Header Image

News

 
  • HUBER+SUHNER eröffnet neue Produktionsstätte in China

    HUBER+SUHNER eröffnet neue Produktionsstätte in China

    Grösste Einzelinvestition in der Geschichte des Unternehmens HUBER+SUHNER AG, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich elektrische und optische Verbindungstechnik, hat heute die offizielle Eröffnung seiner neuen, hochmodernen Produktionsstätte in Changzhou im Osten Chinas bekanntgegeben. Die Eröffnung dieser Stätte ermöglicht es HUBER+SUHNER, Produkte aller drei Schlüsseltechnologien Hochfrequenz, Fiberoptik und Niederfrequenz in China herzustellen. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für HUBER+SUHNER, denn Kupferkabel wurden bisher nur in der Schweiz gefertigt. Die hochspezialisierten Kunststoffmischungen für die Kabelisolationen werden als Träger wichtigen Know-hows weiterhin exklusiv in Pfäffikon hergestellt und nach China geliefert.


  • Neu: Silikonfreies Antikapillarkabel

    Neu: Silikonfreies Antikapillarkabel

    Mit einem silikonfreien RADOX® Antikapillarkabel bedient HUBER+SUHNER die Nachfrage im Automobilmarkt nach längsdichten Kupferkabeln.


  • Launch: RADOX® RAILCAT CAT7 jetzt mit M12 Steckverbinder

    Launch: RADOX® RAILCAT CAT7 jetzt mit M12 Steckverbinder

    Nach dem Launch des RADOX® RAILCAT CAT7 Kabels im vergangenen Jahr bringt HUBER+SUHNER nun die passende, vorkonfektionierte Verbindungslösung mit einem M12-Steckverbinder auf den Markt.


  • HF Koaxialkabel – SPUMA Portfolio Erweiterung

    HF Koaxialkabel – SPUMA Portfolio Erweiterung

    HUBER+SUHNER lanciert mit den Produkten SPUMA_195, SPUMA_240 und SPUMA_600 die Erweiterung des bestehenden Produkteportfolios. Zusätzlich zu den neuen Kabeltypen steht ein umfangreiches Verbinder Angebot für individuelle Kabelassembly Lösungen bereit.


  • Beschlüsse der 44. ordentlichen Generalversammlung der HUBER+SUHNER AG

    Beschlüsse der 44. ordentlichen Generalversammlung der HUBER+SUHNER AG

    Am gestrigen Mittwoch, den 10. April 2013, fand in der Sporthalle Mettlen in Pfäffikon ZH die 44. ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der HUBER+SUHNER AG statt.


  • Power Design Tool für Remote Radio Head Installationen

    Power Design Tool für Remote Radio Head Installationen

    Mit dem neuen Power Design Tool für Remote Radion Head Installationen an Mobilfunkantennen erleichtert HUBER+SUHNER den Ingenieuren für System Design ihre Kalkulationen für die richtige Strombalance in einer Installation. Ob für neue Mobilfunkantennen, für den Upgrade existierender Netzwerke oder für die Wiedernutzung bestehender Kabelinfrastrukturen, Stromkalkulationen sind notwendig.  


  • Connectivity 1/13 erschienen

    Connectivity 1/13 erschienen

    Das beliebte HUBER+SUHNER Kundenmagazin „Connectivity“ erscheint zweimal pro Jahr und wird weltweit an unsere Kunden verteilt. Es bietet verschiedene Informationen über Neuheiten und Erfolge von HUBER+SUHNER, sowie über unsere Produkte und deren Anwendungen. Mitte März wurde die Ausgabe 1/13 verschickt.


  • Broschüren und Kataloge auf dem Ipad

    Broschüren und Kataloge auf dem Ipad

    Mit dem App „PDFolio“ stehen Ipad Usern alle HUBER+SUHNER Broschüren und Kataloge zur Verfügung.


  • Aufwärtstrend nach anspruchsvollem Geschäftsjahr

    Aufwärtstrend nach anspruchsvollem Geschäftsjahr

    Fiberoptik mit bestem Ergebnis aller Zeiten Hochfrequenz verbessert Profitabilität Niederfrequenz schreibt rote Zahlen Deutlicher Aufwärtstrend im zweiten Halbjahr Metrohm CEO Dr. Christoph Fässler zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen


  • Der neue LC-XD Verbinder maximiert die Faserdichte und verbessert das Handling

    Der neue LC-XD Verbinder maximiert die Faserdichte und verbessert das Handling

    Der bahnbrechende LWL-Stecker LC-XD verdoppelt die Dichte der Fasern pro Rack und verbessert das Handling in FTTH Central Offices und Rechenzentren. Entwickelt vom Schweizer Unternehmen HUBER+SUHNER, einem international führenden Hersteller von Komponenten und Systemen für die elektrische und optische Verbindungstechnik, reduziert der neue Verbinder den Platzbedarf und hilft, die Kosten zu reduzieren sowie die Effizienz zu verbessern.


Page