Header Image

News

 
  • MBX 2nd generation - Get the best for less

    MBX 2nd generation - Get the best for less

    With the new MBX 2nd generation, HUBER+SUHNER AG is proud to offer a new member of the board-to-board connector family. The MBX 2nd generation board-to-board connection comes along with the well-known and outstanding characteristics of MBX but optimized plating, materials and production process.


  • MXP18 –18 GHz/18 Gbps Multikoax Test Lösung

    MXP18 –18 GHz/18 Gbps Multikoax Test Lösung

    HUBER+SUHNER ergänzt das erfolgreiche Multikoax System MXP40, welches im Bereich bis 40 GHz/40 Gbps arbeitet, mit der kostengünstigeren Lösung MXP18 für den Bereich bis 18 GHz/18 Gbps.


  • SMPM-T, kleinster geschraubter Standardverbinder auf dem Markt

    SMPM-T, kleinster geschraubter Standardverbinder auf dem Markt

    HUBER+SUHNER Astrolab lanciert den kleinsten geschraubten Standardverbinder auf dem Markt, den SMPM-T.


  • Umsatz nach 9 Monaten deutlich im Plus – weniger neue Aufträge im Q3 – Start ins 4. Quartal deutet Trendwende beim Auftragseingang an

    Umsatz nach 9 Monaten deutlich im Plus – weniger neue Aufträge im Q3 – Start ins 4. Quartal deutet Trendwende beim Auftragseingang an

    Nach dem starken Wachstumsschub im ersten Halbjahr blieb der Umsatz mit CHF 175 Mio. auch im dritten Quartal auf ansprechendem Niveau. Wie angekündigt, konnte das Geschäftsvolumen jedoch nicht nahtlos an die boomende Entwicklung im ersten Semester anknüpfen. Insbesondere der Auftragseingang (CHF 153 Mio.) litt in den Sommermonaten unter dem nochmals verstärkten Einbruch im Solarmarkt und den auslaufenden Grossprojekten im nordamerikanischen Kommunikationsmarkt. Zusätzlich zu der konjunkturell bedingt eher flauen Nachfrage im breit abgestützten industriellen Basisgeschäft, führten staatliche Budgetkürzungen zu tieferen Volumina im Teilmarkt Raumfahrt und Wehrtechnik. Insgesamt robust entwickelte sich die Auftragslage im Bahnmarkt, der von einer Wiederbelebung der Nachfrage in China profitiert. Kumuliert nach neun Monaten liegt der Umsatz zweistellig (+13%) über dem Vorjahreswert, während der Auftragseingang (-13%) die Verlangsamung der Nachfrage widerspiegelt.


  • HUBER+SUHNER: alle Signale auf Grün im russischen Bahnmarkt

    HUBER+SUHNER: alle Signale auf Grün im russischen Bahnmarkt

    HUBER+SUHNER ist der erste und bislang einzige nicht-russische Kabelhersteller, dessen Produkte die hohen Anforderungen der staatlichen russischen Bahngesellschaft RZD erfüllen. Das entsprechende Gutachten des Allrussischen Kabel-Forschungs- und Entwicklungsinstituts (VNIIKP) erhielt das Schweizer Unternehmen anlässlich der diesjährigen Expo 1520 in Moskau.


  • Neue Board-zu-Board Tutorials online

    Neue Board-zu-Board Tutorials online

    Was ist der Unterschied zwischen Connecting Range und Radial Working Range?


  • minibend über das HUBER+SUHNER Vertriebsnetz

    minibend über das HUBER+SUHNER Vertriebsnetz

    Nach der Integration der amerikanischen Firma Astrolab Inc in die HUBER+SUHNER AG Ende 2012, werden ab Ende September die weltweit führenden, coaxialen Kabelassemblies minibend, mini141, microbend über das globale HUBER+SUHNER Vertriebsnetz angeboten.


  • Erfolgreiche Testinstallation des RADOX® Solar Blue-Safety Systems

    Erfolgreiche Testinstallation des RADOX® Solar Blue-Safety Systems

    In Zusammenarbeit mit den Firmen SI Module, MERSEN und MBR Solar installierte HUBER+SUHNER die erste Testanlage für das neue Brandschutzsystem RADOX® Solar Blue-Safety.


  • HUBER+SUHNER erzielt markante Steigerung von Umsatz und Ertrag

    HUBER+SUHNER erzielt markante Steigerung von Umsatz und Ertrag

    Das erste Halbjahr 2013 von HUBER+SUHNER fällt insgesamt sehr positiv aus. Zum starken Umsatzwachstum (+23.2 % auf CHF 387.5 Mio.) haben sämtliche Geschäftsbereiche beigetragen. Das Betriebsergebnis (CHF 29.4 Mio.) ist im Vergleich zum schwachen Vorjahr ebenfalls deutlich besser ausgefallen, und die EBIT-Marge (7.6 %) bewegt sich wieder im Zielband. Das ist besonders erfreulich vor dem Hintergrund, dass wegen zweier insolventer Kunden aus dem Solarbereich erneut hohe Wertberichtigungen gebucht wurden.


  • RADOX® Kabel für weltweit grössten Elektrolaster

    RADOX® Kabel für weltweit grössten Elektrolaster

    300 km Reichweite, 240 kWh Batteriekapazität und 408 PS - Im schweizerischen Fehraltorf entstand der weltweit erste elektrisch angetriebene 18-Tonnen-Lastwagen im Auftrag der E-Force ONE AG. Der zuverlässige Aufbau des Hochvolt-Bordnetzes wurde unter anderem durch RADOX® Kabel von HUBER+SUHNER möglich.


Page