Header Image

Coaxial Verbinder 4.3-10

HUBER+SUHNER ist als einer der weltweit führenden Anbieter von HF-Produkten aktiver Partner einer Entwicklerguppe für innovative Verbindungslösungen im Telekommunikationsmarkt.
Das neue Verbindersystem 4.3-10 ist so konzipiert, dass es den wachsenden Leistungsanforderungen mobiler Netzwerkausrüstungen gerecht wird und gleichzeitig durch seine geringere Grösse den Bedarf an immer platzsparenderen Produkten erfüllt. Das Schnittstellendesign wurde gemäss den IEC-Normen entwickelt und verfügt über das Potenzial, zum standardmässigen Verbindersystem im Kommunikationsmarkt zu werden.
 


Diese neue Schnittstelle bietet sehr niedrige PIM-Werte, gepaart mit den Vorteilen eines kompakten Designs mit geringem Gewicht. Zu den Hauptmerkmalen dieses Verbinders gehört die Trennung der elektrischen und mechanischen Elemente. Dies führt zu einem geringeren Kupplungsdrehmoment und bietet die Möglichkeit, den Verbinder mit Schraub-, Handschraub- oder Schnellverriegelung zu liefern. Dies vereinfacht die Installation wesentlich, gleichzeitig wird für alle Mechanismen eine sehr hohe elektrische Leistung erzielt.

Anwendungen
  • Mobile Kommunikation (indoor und outdoor)
    • Antennen, Remote Radio Units, Filter und Kleinanlagen
Hauptmerkmale
  • Kompaktes Design
    • Verbinder passt in eine Flanschgrösse von 25,4 mm
  • Geringes Gewicht
    • Bis zu 60 % leichter als konventionelle HF-Schnittstellen
  • Hervorragende elektrische Leistung
    • Sehr gute RL/IL-Leistung (Einfügungs- und Rückwärtsverlust)
    • Hohe Abschirmungseffizienz
    • Geringer PIM-Wert
  • Hohe Stromleistung gemessen an der kompakten Form
Vorteile
  • Hochdichtes Moduldesign
    • Durch kleineren Flansch und höhere Kompaktheit
    • Typ 2, 3: Mindestabstand 25,4 mm (kein Drehmomentschlüssel)
  • Module mit geringem Gewicht
    • Durch leichtere Bauteile und die Möglichkeit, Module mit geringerer Wanddicke einzusetzen (kein oder niedriges Drehmoment erforderlich), Schottverbinder-Lösung ist möglich
  • Flexibilität bei der Auswahl der Verbinder
    • Aufgrund 3 verschiedener Anschlusskonstruktionen
  • Zuverlässige elektrische Leistung
    • Die Trennung von elektrischen und mechanischen Bauteilen vereinfacht die Installation