Header Image

MLU SC A1

Small cells Funkzugangsknoten decken einen typischen Bereich von 10 bis 2000 Metern ab und kreieren in naher Zukunft neue Möglichkeiten für Mobilfunkbetreiber. Small cells bieten eine verbesserte Breitbandabdeckung für die mobile Kommunikation und schaffen neue Kapazitäten in Unternehmen aber auch im stark frequentierten öffentlichen Raum.  Aufgrund ihrer geringeren Leistung und Grösse, sowie der Notwendigkeit, Kleinstzellen in Gebäuden wie Einkaufszentren und Sportstadien sowie bei der Strassenausstattung in Ballungszentren bereitzustellen(Bushaltestellen, Reklametafeln etc.) differenziert sich die Kabelinfrastrukur von derjenigen in typischen Makrozellen-RRH-Installationen.

Zur Unterstützung dieser Bedürfnisse und der Notwendigkeit, mehrere Remote Radios mit einer einzigen Fiberoptik-Daisy-Chain zu verbinden, hat HUBER+SUHNER eine massgeschneiderte Lösungspalette für Small Cells Netzwerke entwickelt - innovativ und einfach zu installieren.