Lösungen
Solution picture
Hochfrequenz-Komponenten für WLAN-Hotspot an der Fan-Meile in Berlin

Seit September wird ein öffentlicher Gigabit-WLAN-Zugangspunkt an der berühmten Fan-Mile in Berlin, Deutschland, getestet. HUBER+SUHNER trägt mit WiFi-Antennen und Koaxialkabeln dazu bei, dass Nutzer vor Ort kostenlos 30 Minuten lang surfen, chatten und streamen können.
 

Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

HUBER+SUHNER – solides Wachstum von Umsatz und Auftragseingang

Im Geschäftsjahr 2016 stieg der Nettoumsatz um 4.4% auf CHF 737 Mio. Organisch, das heisst bereinigt um Portfolio-, Währungs- und Kupfereffekte, bewegte sich das Umsatzwachstum auf nahezu gleichem Niveau. Der Auftragseingang wuchs stärker als der Umsatz auf CHF 747 Mio. (+6.2%) und übertraf damit letzteren.

HUBER+SUHNER – solides Wachstum von Umsatz und Auftragseingang

Das erfreuliche Wachstum war getragen vom Kommunikationsmarkt. HUBER+SUHNER konnte Marktanteile bei den grossen Kommunikationsausrüstern gewinnen und auch in der Anwendung Fiber-to-the-Antenna weitere Erfolge erzielen. Einen wesentlichen Beitrag zum Wachstum leistete zudem die Geschäftseinheit Cube Optics.

Der Umsatz in den Märkten Transport und Industrie bewegte sich seitwärts. Im Transport ging der Umsatz im Teilmarkt Bahnen zurück, während das Automobilgeschäft markant wuchs. In der Industrie kamen positive Impulse vor allem aus dem Teilmarkt Luft-, Raumfahrt und Verteidigung. Dabei legte HUBER+SUHNER Astrolab besonders deutlich zu.

HUBER+SUHNER bestätigt für das Geschäftsjahr 2016 eine EBIT-Marge am oberen Ende des Zielbands von 6-9%. Das endgültige und detaillierte Geschäftsergebnis wird das Unternehmen an der Medien- und Analystenkonferenz am 14. März 2017 vorstellen.

Axel Rienitz
Head of Marketing Communication
HUBER+SUHNER AG
+41 71 353 4220
axel.rienitz@hubersuhner.com

Medienmitteilung (PDF)

Medienkontakt

Patrick G. Köppe
Corporate Communications

E-Mail
+41 44 952 25 55


Axel Rienitz
Fachmedien

E-Mail
+41 71 353 42 20