Support
DesignCon
DesignCon

At the the premier conference for chip, board and systems design engineers in the high speed communications and semiconductor communities HUBER+SUHNER will present its newest additions to the well-know connectivity portfolio.

31.1.2018 - 1.2.2018
German

KOSTAL Kontakt Systeme und HUBER+SUHNER kooperieren bei innovativen Automotive-Hochfrequenzverbindungen

HUBER+SUHNER, einer der weltweit führenden Anbieter von elektrischer und optischer Verbindungstechnik, und die KOSTAL Kontakt Systeme, ein global agierender Anbieter von innovativen Automotive-Kontaktsystemen, haben eine Grundsatzvereinbarung für eine strategische Kooperation mit Fokus auf die Technologiefelder Kabel und Kontakt- bzw. Steckverbindersysteme getroffen.

Beide Unternehmen, vertreten durch Reto Bolt, COO Geschäftsbereich Hochfrequenz der HUBER+SUHNER AG, sowie Dr. Markus Bergholz, Geschäftsführer der KOSTAL Kontakt Systeme GmbH, haben ein «Memorandum of Understanding» unterzeichnet und beabsichtigen künftig bei der Realisierung neuartiger Lösungen für die Übertragung von hohen Datenraten in Automobilen zu kooperieren.
Die Kooperation legt den Fokus auf die Technologiefelder Kabel und Kontakt- respektive Steckverbindersysteme. Zur Optimierung einer Verbindungslösung mit optimalem Kundennutzen wird KOSTAL Kontakt Systeme ihre langjährige Erfahrung im Bereich Kontaktsysteme im Automobilmarkt und HUBER+SUHNER die Kompetenz als Entwickler und Hersteller von Lösungen für High-Speed-Datenkommunikation und Kabeltechnologie einbringen.
Mit der strategischen Kooperation setzen beide Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach leistungsfähigen Datenleitungen und Steckverbindern als eine der Schüsseltechnologien im Bereich des autonomen Fahrens.
„Als anerkannter, innovativer und global agierender Kontaktsystemanbieter in der Automobilindustrie ist KOSTAL Kontakt Systeme ein idealer Partner für diese Zusammenarbeit“, sagt Reto Bolt, und fährt fort: „Die Kombination von Technologien und Kompetenzen beider Unternehmen bietet unseren Kunden zahlreiche Vorteile, wenn es darum geht, die anspruchsvollen Herausforderungen bezüglich Datenübertragung im Automobil der Zukunft zu meistern.“ 
Markus Bergholz ergänzt: „Das autonome Fahren ist einer der Megatrends der Automobilindustrie in der kommenden Dekade. Leistungsfähige und gleichzeitig automobilgerecht gestaltete Hochfrequenz-Steckverbinder und -Leitungen sind eine wichtige Grundlage für innovative Architekturen von Fahrerassistenzsystemen. Die Technologieführerschaft von HUBER+SUHNER im Bereich der Hochfrequenzverbindungen gepaart mit der Automotive-Erfahrung von KOSTAL Kontakt Systeme ermöglicht es uns, neuartige, zukunftsweisende Lösungen anbieten zu können und somit den technologischen Fortschritt in diesem Bereich voranzutreiben.“

Patrick G. Koeppe
Head Corporate Communications
HUBER+SUHNER AG
+41 44 952 2560
patrick.koeppe@hubersuhner.com

Georg Exler
Corporate Communications
KOSTAL Kontakt Systeme GmbH
+49 2351 16-2366
g.exler@kostal.com

Medienmitteilung im PDF-Format

Medienkontakt

Patrick G. Köppe
Corporate Communications

E-Mail
+41 44 952 25 55


Axel Rienitz
Fachmedien

E-Mail
+41 71 353 42 20