Kontakt
Small Satellite Conference 2019
Small Satellite Conference 2019

During the Small Satellites conference, the discussion will be around the technical issues, development considerations, and new opportunities that result from an ever-growing trend toward missions using tens, hundreds, or even thousands of small satellites.

3.8.2019 - 8.8.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wagenübergangssysteme

Wagenübergangssysteme
Die drahtgebundene Lösung
Wagenübergangssysteme müssen strenge Anforderungen erfüllen, da sich Kabel, die sich ständig in Bewegung befinden, vielen verschiedenen mechanischen Belastungen ausgesetzt sind. Diese Belastungen entstehen insbesondere durch Vibration, Biegung und Verdrehung sowie gelegentlich extremen Einsatzbedingungen und Umwelteinflüssen.

Systemkabel werden auf Grundlage spezifischer Kundenanforderungen und gemäss der bewährten Entwicklungsrichtlinien von HUBER+SUHNER gefertigt. Das Herstellungsverfahren ist sehr zeitaufwändig, da die Kabel mehrere In-Line-Prozessverfahren durchlaufen. Je früher sich HUBER+SUHNER mit konkreten Projekten vertraut machen kann, desto einfacher ist es, die relevanten Kundenanforderungen zu erfüllen.

Als Systemanbieter bietet HUBER+SUHNER bereits ab der Entwicklungsphase professionelle Beratung. Um optimale Lösungen für den Kabelaufbau erstellen zu können, ist es sinnvoll, in der Projektierungsphase grösstmöglichen Spielraum für die Art und Weise der Kombination von Adern und Elementen in den Kabeln zu gewähren.

Die drahtlose Lösung
Daten können auch mit Antennen statt mit Kabeln von Waggon zu Waggon übertragen werden. Das führt zu geringeren Installations- und Wartungskosten, insbesondere bei der Nachrüstung. Zudem wird der Arbeitsaufwand beim An- und Abkuppeln der Wagen reduziert.

Das Signal wird häufig mit dem Wi-Fi-Standard 802.11 a/n im 5-GHz-Frequenzband übertragen. Dies dient vor allem der Vermeidung von Problemen mit den verschiedenen Kommunikationsstandards innerhalb eines Zugs. MIMO-Antennen von HUBER+SUHNER ermöglichen auch die Übertragung grösserer Datenvolumen.

Verwandte Produkte

Wagenübergangssystem

Die heutigen Wagenübergangssysteme müssen einer Kombination unterschiedlichster elektrischer, mechanischer und klimatischer Bedingungen standhalten. Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, sind beim Entwurf eines Wagenübergangssystems folgende Einflüsse zu berücksichtigen: Stromfluss und resultierende Wärmeentwicklung, Vibrationen, Verbiegung und Verdrehung sowie Umgebungstemperatur, auftreffende Schottersteine, Witterungseinflüsse, verschiedene Öle und Fluide und Reinigungsmittel.

Wagenübergangssysteme

Wagenübergangssysteme

Der modulare Lösungsansatz mit frei auswählbaren Leistungen ermöglicht die Nutzung des Fachwissens von HUBER+SUHNER gleich ab Beginn des Teilprojekts "Elektrische Wagenübergangssysteme". Je früher HUBER+SUHNER Einsicht in das Projekt erhält, desto flexibler können wir die Anforderungen des Kunden bei Konstruktion und Funktionalität berücksichtigen’.

Ihre Ansprüche

  • Skalierbare und ausbaufähige Netzwerk-Architektur
  • Infrastruktur mit hoher Datenübertragungsrate von bis zu 10 Gb/s
Unsere Lösungen
  • Glasfaseroptik und KAT7-basierte Konstruktionen
  • Gb-Übergangskabelsysteme für Wagenübergänge

Antennen für Connected Mobility

HUBER+SUHNER entwickelt und produziert robuste Antennen in kleinen Baugrössen für verschiedene Industrie-Anwendungen.

Wagenüberbrückungsantennen

Wagenüberbrückungsantennen

Diese kleine, gerichtete WLAN / WiFi / ISM / DECT / Mobilfunkband-Antenne mit mittlerer Verstärkung ist erhältlich in optimierten Varianten für anspruchsvolle Industrie-, Bahn- oder Indoor-Umgebungen.

Die Verbindung von Eisenbahnwagen mithilfe von Antennen anstelle von Kabeln verringert den Arbeitsaufwand beim Abkoppeln der Wagen. Solche Antennen müssen widrigen Umweltbedingungen standhalten. Drahtlose Überbrückung basiert in der Regel auf WiFi-Kommunikationsstandards.

Merkmale:

  • Gerichtete Aussenantennen für WiFi-Anwendungen
  • Wagenübergangs-/Drahtlosverbindungsszenarien
  • Extrem robuste Konstruktion
  • Erfüllt die Bahnnorm EN 50155
  • Feuerhemmend gemäss DIN 5540-2, BS 6853, NF-F16-101/102, EN45545-2

Kontakt
HUBER+SUHNER Inc.
Customer Service
Customer Service
  +1 866 482 3778
  +1 704 587 1238