Deutsch

Macro Cells

Macro Cells
Der Aufbau einer drahtlosen Kommunikationsinfrastruktur erfordert sowohl Hochfrequenz- als auch Fiberoptiklösungen. HUBER+SUHNER verfügt über jahrelange Expertise in beiden Technologien und bietet die geeignete Lösung für jede Macro Cell Anwendung. Die One-Stop-Shop-Lösung verringert die Komplexität für den Kunden und erschliesst weitere betriebswirtschaftliche Vorteile.

Treu unserem Motto "Excellence in Connectivity" streben wir stets die Optimierung unserer Produkte für Funkzellen an. Die Robustheit unserer HF-Komponenten, die eine hohe elektrische und mechanische Zuverlässigkeit garantiert, ist uns dabei besonders wichtig. Höhere Netzwerkeffizienz und geringerer Wartungsbedarf führen zu niedrigeren Betriebskosten.

Und: HUBER+SUHNER ist weltweit führend auf dem Markt der Lösungen für Remote-Radio-Installationen. Wir bieten eine breite Palette an kundenspezifisch angepassten FTTA (Fiber-to-the-Antenna)-, PTTA (Power-to-the-Antenna)- und HTTA (Hybrid-to-the-Antenna)-Produkten.

Zukunftssichere Netze
Wir beraten Netzbetreiber über die verfügbaren Installationsmethoden und deren Vorteile. Wir bieten fachkundige Beratung, um Installationskosten zu sparen und teure Folgekosten zu vermeiden. HUBER+SUHNER implementiert zukunftssichere, passive Kabelnetz-Infrastrukturen, die mit allen Produkten von Systemlieferanten kompatibel sind und auch zukünftige Generationen aktiver Systeme unterstützen.

HUBER+SUHNER bietet 3 verschiedene FTTA-Verkabelungssysteme: MASTERLINE Classic (MLC), MASTERLINE Extreme (MLE) und MASTERLINE Ultimate (MLU). MASTERLINE Verkabelungssysteme sind die effizientesten und am einfachsten zu installierenden Fiberoptiklösungen auf dem Markt. Dabei kommen glasarmierte Mehrfaser-Bündeladerkabel (6 bis 48 Fasern) zum Einsatz. Mit einem kurzen Fiberoptik-Jumper werden die Verkabelungssysteme einfach und schnell mit den herstellerspezifischen RRH-Schnittstellen verbunden.

MASTERLINE Ultimate verfügt über einen mit Verbindern ausgestatteten, werksseitig versiegelten Verbinderkopf mit bis zu 12 Q-ODC-2-Buchsen. Einvorgefertigter Griff unterhalb des robusten Verbinderkopfes ermöglicht ein leichtes Hochziehen des Kabels. Der Verbinderkopf kann dann an einer vormontierten Halterung direkt am Mast befestigt werden.

Leicht zu installieren
Kurze, einfach zu installierende Q-ODC-Fiberoptik-Jumper verbinden die RRH-Schnittstelle. MASTERLINE Extreme verfügt über einen robusten und äusserst kompakten Teiler, der die Fasern in 6 oder 12 Einzelkabel aufteilt, die mit Q-ODC-2-Erweiterungsverbindern konfektioniert werden. Der äusserst kompakte Aufteiler nimmt nur sehr wenig Platz am Mast in Anspruch, minimiert die Windlast und kann durch kleine Öffnungen (80 mm Durchmesser) gespeist werden.

MASTERLINE Classic verfügt über einen Teiler, der die Fasern in 6,12, 18 oder 24 Einzelkabel aufteilt, die mit LC-Duplexverbindern mit Hilfe von Unitube-Endstücken konfektioniert werden (2 Fasern in einem Rohr, um Platzbedarf zu reduzieren). Der Teiler wird in einer Verteilerbox befestigt und die LC-Duplexverbinder werden mit Adaptern angeschlossen. Kurze LC-Duplex-Jumper verbinden die RRH-Schnittstellen.
Kontakt
HUBER+SUHNER Inc.
Mr. Bill Burress
Regional Sales Director, FO Division
  +1 866 482 3778
  +1 704 587 1238
HUBER+SUHNER Inc.
Customer Service
Customer Service
  +1 866 482 3778
  +1 704 587 1238