Header Image

News

 
  • HUBER+SUHNER präsentiert neue dünnwandige Signalkabel

    HUBER+SUHNER präsentiert neue dünnwandige Signalkabel

    Neue Generation der RADOX® Kabelfamilien bietet dünnwandige und leichte Kabel für die Bahn mit hoher Beständigkeit gegenüber chemischen, elektrischen und mechanischen Belastungen


  • HUBER+SUHNER: Auftragseingang nach neun Monaten markant gesteigert – Umsatz organisch im Plus

    HUBER+SUHNER: Auftragseingang nach neun Monaten markant gesteigert – Umsatz organisch im Plus


  • Automobilmarkt: Zuwachs für die RADOX® Hochvoltleitungen

    Automobilmarkt: Zuwachs für die RADOX® Hochvoltleitungen

    Mit neuen Zwischenquerschnitten ergänzt die HUBER+SUHNER AG das bestehende Angebot seiner etablierten RADOX® Batteriekabel sowie Hochvoltleitungen und offeriert den Kunden nun den gesamten Querschnittsatz gemäss ISO 6722.


  • HUBER+SUHNER lanciert eine besonders flache MIMO Zugdachantenne für einfache Aufrüstung auf 4G/LTE

    HUBER+SUHNER lanciert eine besonders flache MIMO Zugdachantenne für einfache Aufrüstung auf 4G/LTE

    Mit einer Höhe von 40 mm ist die Niedrigprofilversion der SENCITY® Rail MIMO besonders geeignet für Doppelstockzüge und Züge auf Tunnelstrecken mit engem Lichtraumprofil


  • HUBER+SUHNER lanciert 120 Ohm Datenbuskabel für Schienenfahrzeuge gemäss EN 45545-2

    HUBER+SUHNER lanciert 120 Ohm Datenbuskabel für Schienenfahrzeuge gemäss EN 45545-2

    Die neue RADOX® DATABUS 120 OHM EN Kabelfamilie von HUBER+SUHNER erweitert das bewährte Kabelsortiment für Schienenfahrzeuge und ist ab sofort auf dem Markt erhältlich.


  • HUBER+SUHNER mit signifikanter Steigerung des Auftragseingangs und verbesserter Profitabilität

    HUBER+SUHNER mit signifikanter Steigerung des Auftragseingangs und verbesserter Profitabilität

    Das erste Halbjahr 2014 von HUBER+SUHNER zeigte eine positive Dynamik. Der ausgewiesene Umsatz reduzierte sich erwartungsgemäss gegenüber 2013 um 5.4% auf CHF 366.8 Mio. Organisch, das heisst ohne Berücksichtigung des Währungs- und Kupfereinflusses, bewegte er sich jedoch knapp auf Vorjahresniveau (-0.7%). Gleichzeitig konnte der Auftragseingang (+16% auf CHF 408.9 Mio.) vor allem in der Fiberoptik sowie in der Hochfrequenz markant gesteigert werden. Das Betriebsergebnis stieg auf CHF 33.8 Mio. (+14.9%). Auch die Ertragskraft erhöhte sich deutlich und lag im ersten Semester mit einer EBIT-Marge von 9.2% über dem mittelfristigen Zielband.


  • HUBER+SUHNER Astrolab erhält Raytheon Four Star Supplier Excellence Award

    HUBER+SUHNER Astrolab erhält Raytheon Four Star Supplier Excellence Award

    HUBER+SUHNER Astrolab wurde von Raytheon Integrated Defense Systems (IDS) für seine Qualität und Leistung mit dem Four Star Supplier Excellence Award 2014 ausgezeichnet. Stephen Toma und Wanda Contreras von HUBER+SUHNER Astrolab nahmen die Auszeichnung bei der jährlichen Lieferantenkonferenz von Raytheon entgegen.


  • 4G/LTE-Aufrüstung von Bussen mit neuer SENCITY Road MIMO Antenne

    4G/LTE-Aufrüstung von Bussen mit neuer SENCITY Road MIMO Antenne

    HUBER+SUHNER entwickelte die SENCITY® Road Antennenfamilie weiter und bietet ab sofort zwei Ausführungen mit MIMO-Technologie. Mit dieser neuen Lösung können Systemintegratoren und OEMs ihre Fahrzeuge mit minimalem Installationsaufwand auf den 4G/LTE Standard aufrüsten.


  • Zulassung für SENCITY® Rail MIMO Antennen für Züge der SBB

    Zulassung für SENCITY® Rail MIMO Antennen für Züge der SBB

    Die SENCITY® Rail MIMO Antennen von HUBER+SUHNER wurden von der Schweizerischen Bundesbahn (SBB) für den Einsatz in ihren Zügen zugelassen.


  • Beschlüsse der 45. ordentlichen Generalversammlung der HUBER+SUHNER AG

    Beschlüsse der 45. ordentlichen Generalversammlung der HUBER+SUHNER AG

    Gestern, am 9. April 2014, fand im Casino Herisau die 45. ordentliche Generalversammlung der HUBER+SUHNER AG statt. Die Aktionäre folgten dem Antrag des Verwaltungsrats, den Bilanzgewinn von CHF 211 777 115 wie folgt zu verwenden:• Dividende von CHF 0.80 brutto pro Namenaktie   CHF   15 569 088• Vortrag auf neue Rechnung                                       CHF 196 208 027Mit Ex-Dividendendatum vom 11. April 2014 erfolgt die Auszahlung der Dividende spesenfrei am Mittwoch, 16. April 2014.


Page