Kontakt
ANGA COM
ANGA COM

Die ANGA COM ist Europas führende Business-Plattform für Breitband- und Inhalteanbieter.

4.6.2019 - 6.6.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Allgemeine Informationen
Kabel, die als Bauprodukte in Verkehr gebracht werden, müssen der ab dem 1. Juli 2017 geltenden Verordnung der Europäischen Union entsprechen. Diese "Bauprodukteverordnung" regelt die Anforderungen an das Brandverhalten von Kabeln. 
Ziel der Verordnung ist es, die Sicherheit in Gebäuden zu erhöhen und den Schutz der Gesundheit der Menschen zu gewährleisten. Dabei handelt es sich nur um Kabel, die in langfristigen Infrastrukturbauten dauerhaft installiert sind.

HUBER+SUHNER Angebot
HUBER+SUHNER bietet sein breites Kabelportfolio in verschiedenen Klassen für Glasfaser- und Kupferkabel gemäss Verordnung 305/2011/EN an. B2ca ist die Premiumklasse von HUBER+SUHNER für Umgebungen, die sehr hohe Brandschutzkabel erfordern, wie Spitäler, Kindertagesstätten und Mehrzweckgebäude. Als Standardklasse bietet HUBER+SUHNER seine Cca-zertifizierten Kabel für Gebäude wie Büro- und Verwaltungsgebäude an. Die Cca-Klasse wird durch das Standardkabelportfolio von HUBER+SUHNER erreicht.   

Kundennutzen 
Mit der europäischen Harmonisierung und Klassifizierung der Kabelanforderungen hinsichtlich des Brandverhaltens werden klare Rahmenbedingungen für Planer, Architekten und Betreiber geschaffen. Das Risiko von Brandgefahren durch Kabelanlagen kann mit Brandschutzkabeln minimiert und damit die Gefahr der Brandausbreitung reduziert werden. Diese neue Verordnung bedeutet, dass in Zukunft mehr Menschenleben gerettet werden können. Als Kabelhersteller ist HUBER+SUHNER diesem Ziel verpflichtet.
Klassifizierung des Brandverhaltens


Anwendung von CPR-klassifizierten Kabeln in der Schweiz
Die Arbeitsgruppe «CPR cable» hat den ausführlichen Artikel «Kabel als Bauprodukt – Empfehlungen für die Elektro-Installationspraxis» erstellt, der die Regeln erläutert und ihre Anwendung verständlich macht.
Link zum Download: https://www.bulletin.ch/de/news-detail/kabel.html

 

CPR-konforme Produkte

Niederfrequenz

Fiberoptik