Kontakt
Small Satellite Conference 2019
Small Satellite Conference 2019

During the Small Satellites conference, the discussion will be around the technical issues, development considerations, and new opportunities that result from an ever-growing trend toward missions using tens, hundreds, or even thousands of small satellites.

3.8.2019 - 8.8.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Brasilien: 4G-Netzwerke für Flughäfen

Deutsch
19 . 9 . 2013
Brasilien: 4G-Netzwerke für Flughäfen
Brasilien investiert gegenwärtig grosse Summen in seine Infrastruktur, unter anderem auch in Flughäfen. In den Gebäuden werden leistungsfähige 4G-Mobilfunknetzwerke aufgebaut, damit die wachsende Anzahl von Fluggästen uneingeschränkt kommunizieren kann. Produkte von HUBER+SUHNER spielen dabei eine grosse Rolle.

Brasilien ist die siebtgrösste Volkswirtschaft der Welt, Ausrichter der Fussball-Weltmeisterschaften im kommenden Jahr sowie 2016 Gastgeber der Olympischen Spiele  in Rio de Janeiro. Zudem ist Brasilien flächenmässig das fünftgrösste Land der Erde, weshalb für Geschäftsleute Inlandflüge häufig das einzig sinnvolle Reisemittel sind. Das Passagieraufkommen steigt stetig. All das führt zu enormem Druck auf die Flughafen-Infrastruktur des Landes. Infolgedessen sind an vielen grossen brasilianischen Flughäfen erhebliche Modernisierungsmassnahmen im Gange. Neben dem Bau neuer Start- und Landebahnen sowie Terminalgebäuden werden auch hochmoderne Kommunikationstechnologien eingerichtet, damit die Passagiere ihre Mobilgeräte im gesamten Flughafenbereich nutzen können.

Engineering-Kompetenz gefragt
Für die Abdeckung der Flughäfen mit den neuesten Mobilfunknetzwerken 4G kommen zahlreiche drahtgebundene und drahtlose Verbindungslösungen von HUBER+SUHNER wie Antennen, Verbinder und Kabel zum Einsatz. HUBER+SUHNER arbeitet daher gegenwärtig mit Netzwerkbetreibern und OEM-Ausrüstern an verschiedenen Standorten Brasiliens zusammen, darunter auch an zwei der grössten Flughäfen, Aeroporto Internacional de Brasilia und Tancredo Neves/Confins in Belo Horizonte.
Für Alberto Teixeira, Projektleiter von HUBER+SUHNER Lateinamerika, sind die Flughafeneinrichtungen eine interessante Herausforderung: “Da sich beide Flughäfen derzeit im Ausbau befinden, ist bei der Planung zur vollständigen 4G-Abdeckung in allen Bereichen unsere volle Engineering-Kompetenz gefragt”, erklärt er. “Die Basisstation wird in einem bereits vorhandenen Gebäude untergebracht, also müssen wir ein drahtloses Netzwerk entwickeln, das in den neuen Terminal-Gebäuden die volle Leistungsfähigkeit gewährleistet.“

RF antenna
Bestens eignen sich dafür die neusten Ultra-Rundstrahlantennen SENCITY® von HUBER+SUHNER, die speziell für den Einsatz in Gebäuden entwickelt wurden. Sie gelten als die kleinsten und unauffälligsten derzeit erhältlichen Antennen. Zudem ermöglichen sie den Multibandbetrieb, der alle drahtlosen Kommunikationsdienste einschliesslich 2G, 3G, 4G und Tetra über alle Frequenzen unterstützt. „Damit können Reisende aus Nordamerika, Asien oder Europa ihre Mobilgeräte problemlos mit dem Netzwerk verbinden”, so Alberto Teixeira. Die fertigen Netzwerke werden den Flughafennutzern schnellen Internetzugang und deutlich bessere Sprachqualität bei Telefonaten bieten. Netzwerkanbieter wie Vivo, TIM, Claro, OI und Nextel ermöglichen zukünftig also parallel Telefongespräche und Datenzugang – ein Vorteil für Anbieter und Nutzer, vor allem bei hoher Auslastung der Flughäfen.