Kontakt
Data Center Day Würzburg
Data Center Day Würzburg

Informieren Sie sich über erfolgreiche RZ- & IT-Strategien und tauschen Sie sich auf Augenhöhe mit anderen Entscheidern und unseren Experten aus.

22.10.2019 - 22.10.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemeinsame Entwicklung für High Speed Digital Testing

Deutsch
5 . 1 . 2015
Gemeinsame Entwicklung für High Speed Digital Testing
Das neue «MMPX on Minibend L-Assembly» für die Anwendung im Markt High Speed Digital Testing ist das erste Resultat der Zusammenarbeit beider Entwicklungsabteilungen von HUBER+SUHNER Astrolab und HUBER+SUHNER.

Mit der Entwicklung des Assemblies haben HUBER+SUHNER und Astrolab einen wichtigen Meilenstein erreicht. Das neue Assembly ist das erste Produkt, das beide Unternehmen in Zusammenarbeit entwickelt haben. Das von Astrolab angefertigte Kabel Minibend L und der von HUBER+SUHNER hergestellte MMPX-Verbinder bilden zusammen eine optimale Lösung für den Einsatz im Markt High Speed Digital Testing (HSDT).

Testen von digitalen Systemen
Der riesige digitale Datenverkehr, der durch das Internet rauscht, braucht Infrastruktur und immer  leistungsfähigeres Equipment; diese digitalen Systeme in Rechenzentren bestehen aus tausenden Schränken mit Servern, Routern und Switches. Das Herzstück dieser Systeme sind Mikrochips und Prozessoren, welche die steigenden Anforderungen hinsichtlich Datenraten bewältigen müssen. Um die Funktionsfähigkeit und Leistung aller Komponenten zu gewährleisten, werden die digitalen Systeme und dafür benötigten Mikrochips mittels verschiedenster aufwändiger digitaler Funktionstests auf Herz und Nieren geprüft. Bei diesem High Speed Digital Testing (HSDT) werden die zu testenden, auf Leiterplatten bestückten Mikrochips mithilfe von MMPX- Verbindungslösungen elektrisch mit den Messgeräten verbunden. Damit können nun auch Systeme und Mikrochips, welche Datenraten im Bereich bis 40 Gigabytes pro Sekunde und bis zu 1500 Kanäle erarbeiten, zuverlässig getestet werden.

Optimale Eigenschaften fürs Testen
Für diese Tests bietet HUBER+SUHNER mit dem «MMPX on Minibend L-Assembly» eine optimale Lösung an. Das Minibend L-Kabel überzeugt durch seine hohe Phasenstabilität bei Temperaturschwankungen und seine geringe Dämpfung. Dies führt zu geringeren Leitungsverlusten und weniger Signalstörungen, welche die Signalübertragung beeinträchtigen oder verlangsamen könnten. Ausserdem kann das Minibend L Kabel direkt am Verbinder gebogen werden, wodurch keine rechtwinkligen Verbinder mehr notwendig sind. Der MMPX-Verbinder kann bei Frequenzen bis 67 GHz und Datenraten bis 80 Gbits/s eingesetzt werden. Mit dem Kabelassembly wird ausserdem ein individueller Performance-Prüfbericht mitgeliefert. Diese Eigenschaften des Kabels und des Verbinders machen das Kabelassembly optimal für den Einsatz für das High Speed Digital Testing.

Positive Rückmeldungen vom Markt
Aufgrund der positiven Rückmeldungen vom Markt zum «MMPX on Minibend L-Assembly», wurde nun auch ein Assembly mit dem kleineren Microbend-Kabel entwickelt. Die beiden Assemblies ergänzen das Produktportfolio für das High Speed Digital Testing perfekt.