Kontakt
Data Center Day Würzburg
Data Center Day Würzburg

Informieren Sie sich über erfolgreiche RZ- & IT-Strategien und tauschen Sie sich auf Augenhöhe mit anderen Entscheidern und unseren Experten aus.

22.10.2019 - 22.10.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

RADOX Kabel für Metro in Russland

Deutsch
9 . 2 . 2015
RADOX Kabel für Metro in Russland
HUBER+SUHNER liefert über die nächsten drei Jahre RADOX® Kabel zur Serienproduktion von 54 Wagen der neuen Metrozüge einer russischen Metropole. Es ist der erste Auftrag für HUBER+SUHNER aus dem russischen Bahnmarkt, der auf der neuen Zulassung basiert.

Die neuen Züge werden über ein Joint Venture von einem russischen und tschechischen Maschinenbauunternehmen gefertigt. Sie verbrauchen 30 Prozent weniger Energie und bieten mehr Komfort für die Fahrgäste. HUBER+SUHNER hat die beiden Unternehmen in technischen Fragen beraten sowie Kabel für Versuchszwecke geliefert. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Tests wurde HUBER+SUHNER als Kabellieferant für die gesamte Produktion der neuen Metrozüge ausgewählt.

Gesamte Palette der RADOX® Bahnkabel
Zum Einsatz kommt nahezu die gesamte Palette der RADOX® Bahnkabel, wie RADOX® Datenbuskabel und RADOX® Signal- und Energiekabel. Diese sind besonders robust, sicher, haben eine lange Lebenserwartung bis zu 40 Jahren und halten sowohl hohen als auch niedrigen Temperaturen (von 50°C - 120 °C) stand. Die Kabel werden für fast alle Systeme des Zuges, wie beispielsweise für die Stromversorgung der Beleuchtung, genutzt. Die Züge sind ausserdem mit einem modernen Passagierinformationssystem ausgestattet, bei welchem die Kabel für die Übertragung der Daten eingesetzt werden.

Dieser Auftrag folgt auf die offizielle Zertifizierung der Kabel Ende 2013 gemäss den Anforderungen des russischen Bahnmarktes. Diese Zertifizierung der RADOX® Bahnkabelfamilien war entscheiden für die Auswahl von HUBER+SUHNER als Lieferant. «Das Projekt ist ein Meilenstein für HUBER+SUHNER. Zum ersten Mal ist es uns gelungen, Bahnkabel aus ausländischer Produktion auf dem russischen Metrobahnmarkt zur Serienproduktion von Metrozügen zu verwenden. Unsere langjährige Arbeit für die Zertifizierung und die zahlreichen Tests haben sich gelohnt», erklärt Alexey Chernychev, Business Development Manager von HUBER+SUHNER Russland.

Ausbau der führenden Marktposition
HUBER+SUHNER ist weltweit Nummer 1 für Verbindungstechniklösungen für Bahnen und baut mit diesem Auftrag seine starke Position weiter aus. Das Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Kabeln und Kabelsystemen für Anwendungen im Bahnbereich. Neben Verbindungstechniklösungen für die Stromversorgungentwickelt HUBER+SUHNER auch Kabel und Antennen für Kommunikationsnetzwerke in Zügen sowie zwischen Zug und Strecke. Glasfaserkabel  dienen der Datenübertragung für Fahrgastinformationssysteme oder für die Videoüberwachung. Antennen ermöglichen den Internetzugang für die Fahrgäste. Damit bietet HUBER+SUHNER umfassende Lösungen, um den Fahrgästen nahtlose Verbindungen im Zug zu ermöglichen.