Kontakt
Small Satellite Conference 2019
Small Satellite Conference 2019

During the Small Satellites conference, the discussion will be around the technical issues, development considerations, and new opportunities that result from an ever-growing trend toward missions using tens, hundreds, or even thousands of small satellites.

3.8.2019 - 8.8.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Respekt

Deutsch
6 . 10 . 2014
Respekt
Mit ihrer langjährigen Erfahrung im Personalwesen ist Patricia Stolz bestens gerüstet für ihre Aufgaben bei HUBER+SUHNER. Neben Fachwissen und Erfahrung setzt sie aber auch auf traditionelle Werte wie gegenseitigen Respekt und Achtung voreinander.

Wie international ausgerichtet HUBER+SUHNER ist, das ist Patricia Stolz besonders bewusst. Die Personalleiterin des Geschäftsbereichs Fiberoptik mit zahlreichen weiteren Aufgabengebieten steht täglich im direkten Kontakt zu Niederlassungen und Mitarbeitenden in aller Welt. Schöne Begegnungen seien das, sagt die am Hauptsitz in Herisau tätige Patricia Stolz – und gleichzeitig oft eine Gratwanderung. «Gewisse Prozesse und Arbeitsabläufe müssen rund um den Globus identisch sein, in anderen Fällen gilt es, auf die Mentalität der anderen Länder Rücksicht zu nehmen», beschreibt sie die Herausforderung. Die kulturellen Unterschiede seien es, die ihre Aufgabe so spannend machen.

Seit fünf Jahren ist Patricia Stolz für HUBER+SUHNER tätig, seit 22 Jahren arbeitet sie im Personalbereich – und im Rückblick staunt sie, wie stark sich dieser gewandelt hat. Gute und schlechte Zeiten hätten sich schon immer abgewechselt, doch heute sei das Tempo viel höher. Sich als Unternehmen zunächst auf eine Krisensituation und dann wieder auf den Aufschwung einstellen: Dieses Wechselbad der Gefühle spielt sich mittlerweile nicht selten innerhalb von wenigen Monaten ab – mit den entsprechenden Auswirkungen im Personalbereich.

Angesichts dieser Volatilität ist es für Patricia Stolz umso bedeutsamer, dass ein Unternehmen ungeachtet der aktuellen Situation bestimmte Werte pflegt und hochhält. «Einander zuhören, den Menschen gerade auch in schwierigen Situationen Sorge tragen, sie motivieren und ernst nehmen: Das sind zentrale Themen, die wir bei HUBER+SUHNER bewusst leben.» Gerade auch mit Blick auf die multikulturell zusammengesetzten Teams steht für die Personalleiterin fest: «Gegenseitiger Respekt und gemeinsame Ziele sind wichtige Voraussetzungen für die Zusammenarbeit.