Kontakt
Small Satellite Conference 2019
Small Satellite Conference 2019

During the Small Satellites conference, the discussion will be around the technical issues, development considerations, and new opportunities that result from an ever-growing trend toward missions using tens, hundreds, or even thousands of small satellites.

3.8.2019 - 8.8.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

SENCITY® SPOT-M Yagi-Antenne in U-Bahn in Nanjing

Deutsch
11 . 2 . 2014
SENCITY® SPOT-M Yagi-Antenne in U-Bahn in Nanjing
Etwas mehr als die Hälfte der chinesischen Bevölkerung lebt heute in Städten. Gemäss Erwartungen und Planung der Staatsführung wird die Urbanisierung des Landes im nächsten Jahrzehnt in rasantem Tempo weitergehen. So werden 2025 70% der Bevölkerung in Städten mit über einer Million Einwohnern leben. Diese massive und schnelle Migration wird verschiedene Auswirkungen haben. Eine davon ist der Bedarf an Verkehrsmitteln, nicht nur zwischen Städten, sondern auch innerhalb derselben.

Im Jahr 2011 bewilligte der chinesische Staatsrat 34 Städten, ihr eigenes U-Bahnnetz aufzubauen. 2000 Kilometer U-Bahnlinien sind bereits im Bau. Um ein hohes Mass an Sicherheit und eine möglichst effiziente Nutzung der U-Bahnlinien zu gewährleisten, werden hochmoderne Signalkontrollsysteme wie das kommunikationsbasierte CBTC-System (Communication-Based Train Control) eingesetzt. Mindestens die Hälfte der von 2011 bis 2015 gebauten U-Bahnlinien in China wird mit einem CBTC-System ausgestattet. CBTC-Systeme funktionieren über  kontinuierliche drahtlose Kommunikation zwischen Antennen auf oder im Zug und Antennen, die entlang der Strecke platziert sind.

1000 CBTC-Antennen von HUBER+SUHNER in U-Bahn in Nanjing
Die HUBER+SUHNER Sencity® Antennen-Familie wurde eigens für diese Anwendung entwickelt und umfasst Produkte für die Verwendung auf und in den Zügen wie auch für entlang der Strecke. Die Antennen erfüllen sämtliche U-Bahn-Standards und garantieren die erwartete Leistung und Zuverlässigkeit eines CBTC-Systems für eine Lebensdauer von 10 bis 30 Jahren. 2013 entschied sich einer der fortschrittlichsten chinesischen Zulieferer für Signal- und Kontrollanlagen im städtischen Bahn- und Schienenverkehr für die HUBER+SUHNER Sencity® Spot-M Yagi-Antenne. Mehr als 1000 Stück wurden entlang der Strecke einer U-Bahn-Linie installiert, die Nanjing mit einem seiner Vororte verbindet. Die Linie ist über 40 Kilometer lang und verfügt über 17 Haltestellen. Sie wurde im Januar 2014 in Betrieb genommen, kurz vor der Eröffnung der Olympischen Jugendspiele 2014 in Nanjing.
 
Vorteil des globalen Wissenstransfers

Der Erfolg von HUBER+SUHNER mit den Sencity®-Antennen im chinesischen Transportmarkt ist auf die grosse, weltweit gesammelte Erfahrung und das Know-how zurückzuführen, das nun auf China übertragen wird. Für das Projekt in Nanjing fanden zahlreiche technische Sitzungen und Seminare mit dem Kunden in China statt, an denen auch Experten von HUBER+SUHNER aus der Schweiz teilnahmen. Zudem mussten zahlreiche Unterlagen wie detaillierte Testberichte und Referenzen vorgelegt werden, um die Einzigartigkeit des Produkts sowie seine langfristige Zuverlässigkeit zu demonstrieren. Dieses Projekt ist ein gutes Beispiel dafür, was möglich ist, wenn intensive lokale Anstrengungen mit der Erfahrung und der starken Unterstützung aus anderen Teilen der Welt kombiniert werden. Als globales Unternehmen konnte HUBER+SUHNER diesen Vorteil nutzen und sein Know-how aus der Schweiz und aus Frankreich nach China übertragen. Angesichts der erwarteten Entwicklung des chinesischen Transportmarktes hofft HUBER+SUHNER, in naher Zukunft noch zahlreiche weitere chinesische Bahnlinien mit seinen Antennen auszustatten.