Kontakt
Small Satellite Conference 2019
Small Satellite Conference 2019

During the Small Satellites conference, the discussion will be around the technical issues, development considerations, and new opportunities that result from an ever-growing trend toward missions using tens, hundreds, or even thousands of small satellites.

3.8.2019 - 8.8.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sydneys Waratah-Züge mit HUBER+SUHNER Verbindungen

Deutsch
3 . 6 . 2015
Sydneys Waratah-Züge mit HUBER+SUHNER Verbindungen
2006 erhielt Downer den Auftrag für den Bau und die Wartung von 78 Passagierzügen für Sydney Trains. HUBER+SUHNER wurde als Lieferant für die Verkabelung ausgewählt. Über mehrere Jahre verlief die erfolgreiche Partnerschaft an verschiedenen Standorten.

78 Waratah-Züge haben seit 2011 erfolgreich den Fahrgastbetrieb aufgenommen. Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Downer und HUBER+SUHNER war ein wesentlicher Faktor dabei. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Kunden konnte HUBER+SUHNER über 140.000 Kabelbäume produzieren. Sie versorgen verschiedene Systeme wie Klimaanlagen und Brandmeldetechnik mit Energie.
 
Verbindungen auf Glasfaserbasis
HUBER+SUHNER belieferte die Waratah-Züge mit einem Fiberoptik-Subsystem zur Datenübertragung unterschiedlicher Systeme, zum Beispiel Videoüberwachung (CCTV) und Fahrgastinformationssystem.  Der Einsatz von Fiberoptik in Zügen ist eine relativ neue Entwicklung im Bahnmarkt. HUBER+SUHNER konnte unter Beweis stellen, dass mit robusten Verbindungen eine zuverlässige Breitband-Datenübertragung erfolgreich bereitgestellt werden kann.
 
Grenzüberschreitendes Projektmanagement
Die Waratah-Züge wurden zum Teil in China gefertigt. Downer brauchte einen Partner, der einen zuverlässigen grenzüberschreitenden Support bereitstellen konnte. Ein in Australien basiertes Team von HUBER+SUHNER leistete Projektsupport über zwei Kontinente hinweg, wobei HUBER+SUHNER China die Produktion der Kabelbäume übernahm.
 
„Dank einem transparenten Projektmanagement hatten wir eine genaue Vorstellungen vom Projektfortschritt und von den Kosten“, meint Alistair Warne, Engineering & Materials Manager von Downer.
 
Dieses Projekt veranschaulicht die globalen Kapazitäten von HUBER+SUHNER. Das Unternehmen konnte seine Position im Bahnmarkt erneut stärken.