Kontakt
Small Satellite Conference 2019
Small Satellite Conference 2019

During the Small Satellites conference, the discussion will be around the technical issues, development considerations, and new opportunities that result from an ever-growing trend toward missions using tens, hundreds, or even thousands of small satellites.

3.8.2019 - 8.8.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

WLAN im Postauto

Deutsch
22 . 5 . 2013
WLAN im Postauto
Das Schweizer Personentransportunternehmen PostAuto führt ihre Fahrgäste nicht nur von A nach B, sondern auch mobil aufs Internet. Als kostenloser Kundendienst. Möglich wird dieser Service durch Spezialantennen vom Typ SENCITY Road von HUBER+SUHNER. Sie sorgen für den optimalen Kontakt zwischen Fahrzeug und Mobilfunknetz.

Knapp die Hälfte der Schweizer Bevölkerung zwischen 15 und 74 Jahren besitzt ein Smartphone. Auch die Zahl von iPads und anderen Tablets nimmt täglich zu. Die Informationsgesellschaft surft fast überall – neuerdings auch im Schweizer Postauto.

Busse mit gratis Internetzugang
Internetzugang im öffentlichen Verkehr ist aus verschiedenen Gründen immer noch nicht selbstverständlich. PostAuto erfüllt als erstes Unternehmen im öffentlichen Verkehr der Schweiz dieses Bedürfnis und bietet ihren Kunden kostenlosen WLAN-Zugang während der Fahrt an. Die «gefühlte Reisezeit» wird mit Websurfen verkürzt und das Reiseerlebnis dadurch für die Fahrgäste aufgewertet.
PostAuto hat den Systemintegrator WLAN-Partner mit der Ausrüstung beauftragt. Bis Frühling 2013 wurden schweizweit rund 1000 Antennen in den Postautos verbaut. Die sogenannte SENCITY-Antenne von HUBER+SUHNER ist auf dem Dach des Fahrzeugs montiert und stellt die Verbindung zum 3G-Netz sicher.

Massgeschneiderte Lösung für Postauto
Die SENCITY-Road-Antenne gibt es standardmässig schon länger im Angebot von HUBER+SUHNER. Sie wurde aber für die Bedürfnisse von PostAuto weiterentwickelt und angepasst. Die Entscheidung für ein HUBER+SUHNER-Produkt fiel darum, weil die SENCITY-Antenne bereits heute in der Lage ist, im Frequenzbereich der 4. Mobilfunkgeneration «Long Term Evolution» (LTE) zu arbeiten. Dieser neue Übertragungsstandard ermöglicht noch schnelleres Surfen und wird in näherer Zukunft die UMTS- und GSM-Übertragung ersetzen. Bei Einführung von LTE in der Schweiz ist darum kein erneuter Umbau der Busse mehr notwendig.
Massimo Fortunato, Verkauf Schweiz, ist begeistert von der Innovationskraft von PostAuto: «Ich finde es faszinierend, wie kundenorientiert PostAuto ist und seinen Kunden neue Technologien und noch mehr Service bietet. Als Schweizer Unternehmen sind wir stolz darauf, bei diesem prestigeträchtigen Projekt mit unserer Antennenlösung dabei zu sein.»
 
Weitere Informationen

PostAuto Schweiz AG
PostAuto Schweiz AG ist das führende Busunternehmen im öffentlichen Verkehr in der Schweiz. Mit über 3300 Mitarbeitenden und mehr als 2100 Fahrzeugen befördert PostAuto pro Jahr über 120 Millionen Fahrgäste.