Back

Unternehmen

Lösungen

Produkte

Services

Kontakt

Kontakt
CPSE
CPSE
Auf der 2. Shanghai International Charging Pile and Battery Swapping Technology Equipment Exhibition (CPSE) werden mehr als 350 ausstellende Unternehmen und über 25.000 Fachbesucher erwartet.
14.12.2022 - 26.12.2022
Deutsch
Unternehmen Medien News 2021-09-30

HUBER+SUHNER wird Lieferant von Radarantennen an führenden Tier-1-Automobilzulieferer

HUBER+SUHNER liefert Radarantennen aus Serienproduktion an Continental, einen der grössten Tier-1-Zulieferer der Automobilindustrie. Der Lieferumfang umfasst Antennen, die einen entscheidenden Beitrag für Radaranwendungen der nächsten Generation bieten.

HUBER+SUHNER liefert Radarantennen aus Serienproduktion an Continental, einen der grössten Tier-1-Zulieferer der Automobilindustrie. Der Lieferumfang umfasst Antennen, die einen entscheidenden Beitrag für Radaranwendungen der nächsten Generation bieten.

HUBER+SUHNER liefert Radarantennen aus Serienproduktion an Continental, einen der grössten Tier-1-Zulieferer der Automobilindustrie. Der Lieferumfang umfasst Antennen, die einen entscheidenden Beitrag für Radaranwendungen der nächsten Generation bieten.

Das automatisierte Fahren gilt als eine der Mobilitätsformen mit grossem Zukunftspotenzial. Für Continental, einen der weltweit führenden Hersteller von Fahrerassistenzsystemen wird HUBER+SUHNER die Serienproduktion von Radarantennen aufnehmen. Dieser Schritt ist für das Unternehmen ein Durchbruch in der Umsetzung der strategischen Wachstumsziele im Automobilbereich, insbesondere im Einsatz von 3D-Antennentechnologie und damit im Bereich des automatisierten Fahrens.

Bisherige Radaranwendungen im Fahrzeug liefern nur limitierte Informationen, welche den künftigen Anforderungen an das automatisierte Fahren nicht mehr genügen. Fahrassistenzsysteme der nächsten Generation müssen in der Lage sein, komplexe Situationen zu bewältigen. Dazu sind umfassende Informationen wie der Standort eines Objekts, seine Richtung, Höhe und Geschwindigkeit nötig. Die Antennentechnologie von HUBER+SUHNER trägt einen entscheidenden Teil dazu bei, dass ein exakteres Bild der Verkehrssituation auf bis zu 300 Metern und selbst bei schlechten Sichtverhältnissen und Wetterbedingungen gewonnen wird.

Die vereinbarte Kooperation mit dem Geschäftsbereich Fahrerassistenzsysteme, Continental, erstreckt sich über acht Jahre. Der Start zur Serienproduktion und Lieferung von Antennen läuft noch dieses Jahr an. Entsprechend flossen seit dem 2018 erfolgten Entwicklungsstart erhebliche Vorinvestitionen in den Aufbau von Entwicklungskapazitäten und im Hinblick auf das Anlaufen der Serienproduktion waren hohe Investitionen in Produktionsmittel zu tätigen.

Während zu Beginn erst mit kleineren Produktionszahlen zu rechnen ist, werden die Volumen in den Folgejahren deutlich ansteigen.

Diese Medienmitteilung finden Sie auch unter

https://www.hubersuhner.com/de/unternehmen/medien/news

Passende Pressebilder zum Download (Bildquelle: Continental).

Bild 1: Continental Fahrassistenzsystem Umfeldmodell

Bild 2: Continental Fahrassistenzsystem ARS540


Patrick G. Köppe
Head Corporate Communications
HUBER+SUHNER AG

+41 44 952 25 60
pressoffice@hubersuhner.com

20210930_hs_mm_Radarantennen.pdf

Medienkontakt

PATRICK G. KÖPPE
Corporate Communications

E-Mail
+41 44 952 25 60