Back

Unternehmen

Lösungen

Produkte

Services

Kontakt

Lösungen
Solution picture
Die SENCITY® Rail MIMO Niedrigprofil-Antenne

Mit der SENCITY® Rail MIMO Niedrigprofil-Antenne, einer omnidirektionalen MIMO-Dachantenne mit einer Höhe von nur 40 mm, können Sie so viel Platz wie möglich nutzen und trotzdem eine hervorragende Konnektivität in einem Doppelstockzug erhalten. Sie deckt Dienste für 5G und Wi-Fi 6E Bänder ab und beinhaltet Multiband-GNSS-Optionen. Erfahren Sie mehr. ​

Kontakt
Expo Ferroviaria
Expo Ferroviaria
As the only B2B exhibition exclusively dedicated to the railway industry in Italy, EXPO Ferroviaria brings together key representatives of the sector.
28.9.2021 - 30.9.2021
Deutsch
Unternehmen Medien News

HUBER+SUHNER: Veränderung im Kernaktionariat

Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Die Metrohm AG hat heute den Verwaltungsrat der HUBER+SUHNER AG informiert, dass sie ihre Beteiligung als Aktionär der HUBER+SUHNER AG von bisher 10.6 % im Rahmen eines beschleunigten Platzierungsverfahrens vollständig am Markt veräussert hat. Die Metrohm AG mit Sitz in Herisau ist ein Industrieunternehmen, das vor bald 80 Jahren durch Bertold Suhner gegründet wurde. Es begleitete HUBER+SUHNER während Jahrzehnten als verlässlicher und langfristig orientierter Kernaktionär.

HUBER+SUHNER verfügt nach dem Verkauf der Beteiligung durch die Metrohm AG weiterhin über ein starkes Kernaktionariat. Neben einer Reihe von langjährigen Aktionären unterhalb der Meldeschwelle von 3 % gehören dazu insbesondere die EGS Beteiligungen AG mit 9.2 %, Frau Silvia Hoffmann-Suhner mit 6.2 %, sowie die HUWA Finanz- und Beteiligungs AG mit einem Anteil von 3.2 %.

Der Verwaltungsrat von HUBER+SUHNER bedankt sich bei der Metrohm AG für das äusserst geschätzte Engagement über all die Jahre.

Diese Medienmitteilung finden Sie auch unter https://www.hubersuhner.com/de/unternehmen/medien/ad-hoc-news

Koeppe Patrick
Head Corporate Communications
HUBER+SUHNER AG
+41 44 952 25 60
pressoffice@hubersuhner.com

20210907_hs_mm_Veraenderung Kernaktionariat_de.pdf

Medienkontakt

Patrick G. Köppe
Corporate Communications

E-Mail
+41 44 952 25 60


Axel Rienitz
Fachmedien

E-Mail
+41 71 353 42 20