Lösungen
Solution picture
Hochfrequenz-Komponenten für WLAN-Hotspot an der Fan-Meile in Berlin

Seit September wird ein öffentlicher Gigabit-WLAN-Zugangspunkt an der berühmten Fan-Mile in Berlin, Deutschland, getestet. HUBER+SUHNER trägt mit WiFi-Antennen und Koaxialkabeln dazu bei, dass Nutzer vor Ort kostenlos 30 Minuten lang surfen, chatten und streamen können.
 

Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

HUBER+SUHNER wird Partner der NGMN Alliance und stellt sich den Herausforderungen der 5G-Übertragungstechnologie

HUBER+SUHNER wird Partner der NGMN Alliance und stellt sich den Herausforderungen der 5G-Übertragungstechnologie

20. November 2018 – HUBER+SUHNER, ein führender Hersteller von Komponenten und Systemen für die optische und elektrische Verbindungstechnik, ist der Branchenorganisation Next Generation Mobile Networks (NGMN) Alliance beigetreten.

Die NGMN Alliance propagiert und fördert den Ausbau der mobilen Kommunikation durch die Schaffung einer integrierten und einheitlichen Übertragungstechnologie, die den Endverbrauchern mobile Breitbanddienste zu erschwinglichen Preisen bietet. Die Allianz konzentriert sich insbesondere auf 5G und beschleunigt gleichzeitig die Entwicklung von LTE-Advanced und dessen Umfeld.

Der CEO von NGMN, Dr. Peter Meissner, kommentierte: „Wir freuen uns darüber, HUBER+SUHNER als neuen Partner begrüssen zu können. Die Arbeit des Unternehmens ist sehr wichtig für uns, weil sie entscheidende Teile der 5G-Technologie abdeckt. Mit ihren Innovationen schafft HUBER+SUHNER neue Möglichkeiten für ihre Kunden auf der ganzen Welt. Wir freuen uns darauf, gemeinsam Projekte in Angriff zu nehmen, die zu unserem bestehenden Arbeitsprogramm beitragen oder es sogar erweitern. Damit unterstreichen wir unseren Einsatz für die Telekommunikationsbranche“, so Dr. Meissner.

Gianna Terenghi, Leiterin der Market Unit Communication im Geschäftsbereich Hochfrequenz von HUBER+SUHNER dazu: „Wir sind umfassend in die 5G-Entwicklungen eingebunden, von Verbindungstechnik über Wellenlängenmultiplex-Lösungen bis hin zu All-optical-Switches. Unser Beitritt zur NGMN ist überaus sinnvoll, nicht nur wegen der Zusammenarbeit und des Wissensaustauschs mit anderen Unternehmen im 5G-Umfeld, sondern auch weil wir so besser zur künftigen Entwicklung und Bereitstellung von 5G und der zugehörigen Technologie beitragen können. Unsere Fachleute unterstützen das NGMN-Arbeitsprogramm und damit eine vorausschauende Standardentwicklung und die erfolgreiche Einführung von 5G. Davon profitieren Endverbraucher in dicht besiedelten Städten genauso wie in bislang unterversorgten ländlichen Gebieten.“

HUBER+SUHNER verkündete die Zusammenarbeit auf der NGMN Industry Conference & Exhibition im kanadischen Vancouver. Zusätzlich zur Bekanntgabe eines neuen Vorstands und eines neuen Vorsitzenden der Alliance versammelte die Konferenz mit Ausstellung die CTOs der führenden Mobilfunkanbieter, die die Zukunft der mobilen Breitbandtechnologie diskutierten. Teil der zweitägigen Konferenz, die vom kanadischen Netzbetreiber TELUS gesponsert wurde, waren Vorträge von mehr als 60 Referenten.

Axel Rienitz
HUBER+SUHNER AG
+41 71 353 4220
axel.rienitz@hubersuhner.com

Medienkontakt

Patrick G. Köppe
Corporate Communications

E-Mail
+41 44 952 25 55


Axel Rienitz
Fachmedien

E-Mail
+41 71 353 42 20