Kontakt
Small Satellite Conference 2019
Small Satellite Conference 2019

During the Small Satellites conference, the discussion will be around the technical issues, development considerations, and new opportunities that result from an ever-growing trend toward missions using tens, hundreds, or even thousands of small satellites.

3.8.2019 - 8.8.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

HUBER+SUHNER: Starkes Kernaktionariat auch nach dem Ausstieg der Abegg Holding AG

HUBER+SUHNER: Starkes Kernaktionariat auch nach dem Ausstieg der Abegg Holding AG

Die Abegg Holding AG hat ihre Beteiligung als Aktionär der HUBER+SUHNER AG von bisher 10.0% vollständig am Markt platziert.

Die Abegg Holding AG ist eine Familienholding und heute im Besitz von Annina Müller‐Bodmer. Als Kernaktionär von HUBER+SUHNER nahm die Abegg Holding AG seit vielen Jahren eine wichtige Rolle wahr. Der Verwaltungsrat von HUBER+SUHNER bedankt sich für dieses langjährige Engagement. Annina Müller‐Bodmer bleibt der HUBER+SUHNER auch nach dem Verkauf als private Investorin erhalten und hat gemäss eigenen Angaben ihren privat gehaltenen Anteil an der HUBER+SUHNER im Rahmen des beschleunigten Platzierungsverfahrens von ungefähr 1% auf rund 3% erhöht.

HUBER+SUHNER verfügt auch nach dem Verkauf der Beteiligung der Abegg Holding AG über ein starkes Kernaktionariat. Neben einer Reihe von langjährigen Aktionären unterhalb der Meldeschwelle von 3% gehören dazu insbesondere die Metrohm AG mit 10.6%, die EGS Beteiligungen AG mit 8.0%, Frau Silvia Hoffmann-Suhner mit 6.2%, sowie die HUWA Finanz- und Beteiligungs AG mit einem Anteil von 3.2%.

Patrick G. Koeppe
Head Corporate Communications
HUBER+SUHNER AG
+41 44 952 25 60
pressoffice@hubersuhner.com

Medienmitteilung (PDF)

Medienkontakt

Patrick G. Köppe
Corporate Communications

E-Mail
+41 44 952 25 55


Axel Rienitz
Fachmedien

E-Mail
+41 71 353 42 20