Kontakt
Power2Drive Europe
Power2Drive Europe
Auf der Innovationsplattform The smarter E Europe werden vier Fachmessen zusammengeführt. Besuchen Sie uns auf der Messe Power2Drive Europe Stand C3.370 und endecken Sie die neue Generation von RADOX® HPC Schnellladesystem. 
17.6.2020 - 19.6.2020
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Unternehmen Medien News

HUBER+SUHNER stärkt Position im Markt für Bahn- und Busantennen

HUBER+SUHNER übernimmt von der Kathrein SE (Deutschland) das Bahn- und Busantennen-Portfolio. Mit dem Kauf erweitert HUBER+SUHNER ihr eigenes Antennenangebot. Sie stärkt damit ihre führende Marktposition im Zusammenhang mit dem wachsenden Bedürfnis nach mobiler Kommunikation in öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Abschluss der Transaktion soll in den nächsten Tagen erfolgen.

HUBER+SUHNER stärkt Position im Markt für Bahn- und Busantennen

Das Bedürfnis nach mobiler Kommunikation in öffentlichen Verkehrsmitteln verlangt aufgrund immer neuer Anwendungen und damit steigender Datenmengen nach unterbrechungsfreier und stabiler Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung. Sowohl HUBER+SUHNER wie auch Kathrein sind in diesem Markt mit ihren Antennenlösungen technologisch führend und geniessen einen ausgezeichneten Ruf.
 
HUBER+SUHNER erwirbt von Kathrein das Bahn- und Busantennen-Portfolio zur gezielten Erweiterung der eigenen Angebotspalette im Sinne einer Abrundungsakquisition. Der jährliche Umsatz des übernommenen Portfolios liegt im unteren einstelligen Millionenbereich.

Der Abschluss der Transaktion wird in den nächsten Tagen erwartet. Über die finanziellen Details haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Patrick G. Koeppe
Head Corporate Communications
+41 44 952 25 60
pressoffice@hubersuhner.com

Medienmitteilung (PDF)

Medienkontakt

Patrick G. Köppe
Corporate Communications

E-Mail
+41 44 952 25 60


Axel Rienitz
Fachmedien

E-Mail
+41 71 353 42 20