Kontakt
Space Tech Expo Europe
Space Tech Expo Europe
Europas Versammlungsort für Geschäfte, Technik und Innovation im Bereich Raumfahrt.
19.11.2019 - 21.11.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Unternehmen Medien News

HUBER+SUHNER zeigt dedizierte Lösungen für die Connected City auf der ANGA COM 2019

HUBER+SUHNER, ein führender Hersteller von Komponenten und Systemen für elektrische und optische Verbindungstechnik, präsentiert seine neuesten Smart-City-Verbindungslösungen. Das innovative Ausstellungsprojekt "Connected City" zeigt u.a. FTTx, Big Data und Small Cells Anwendungen. Das Unternehmen stellt auch erstmals in Europa die neu eingeführten SENCITY® Urban MIMO-Antennen vor.

HUBER+SUHNER zeigt dedizierte Lösungen für die Connected City auf der ANGA COM 2019

Höhere Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit sind die Eckpfeiler des Projekts Connected City, das Produkte von HUBER+SUHNER für eine ganzheitliche Lösung zur Vernetzung in Städten umfasst. Den Herausforderungen bei der Verbindung unterschiedlichster Organisationen und Verwaltungsabteilungen innerhalb einer Stadt begegnet das Projekt mit Verbindungslösungen für die Festnetzinfrastruktur, Small Cells, Rechenzentren, und FTTx, für den autonomen Verkehr sowie den öffentlichen Nahverkehr.

Reto Meyer, Kundenbetreuer für Mobilkommunikation bei HUBER+SUHNER sagt dazu: „Connected City vereinfacht komplexe Prozesse, optimiert den Energie- und Ressourcenverbrauch und bringt den Menschen die Vorteile der Digitalisierung schneller, als dies sonst möglich wäre. Verbindungen fördern in unseren Städten und Gemeinden intelligentes Leben und Arbeiten. Sie ebnen den Weg in die Zukunft. Sie unterstützen unsere täglichen Bedürfnisse und tragen zu einem effizienteren und nachhaltigeren Leben bei. Intelligente Städte sind auch für Unternehmen wirtschaftlicher und für Einwohner attraktiver. Voller Stolz starten wir dieses Projekt, um unseren Beitrag zur Realisierung vernetzter Städte auf der ganzen Welt zu leisten.“

MIMO Antennen für urbane Regionen

Ein integraler Bestandteil der Connected City sind Small Cells: Sie sorgen im städtischen Raum für die erforderliche Kapazität und Netzabdeckung. Die neuen Antennen SENCITY® Urban MIMO werden auf der ANGA COM erstmals in Europa vorgestellt. Sie ermöglichen in sonst häufig stark überlasteten Stadtgebieten eine gute Abdeckung mit schnellen Mobilfunkverbindungen. In Städten, in denen Platz Mangelware ist, fügen sich die kompakten Antennen nahtlos in die bestehende Infrastruktur ein. So unterstützen die neuen Antennen die kostengünstige Bereitstellung von 4G- und 5G-Netzen in Stadtgebieten.

Für die Integration von vernetzten Städten stellt HUBER+SUHNER auch eine Reihe von
ergänzenden Produkten aus, unter anderem Optibox 4, 6 und 12. Die Optibox-
Produktfamilie unterstützt die Anforderungen vieler Anwendungen durch Spleiss-, Patch-,
Routing- und Splitting-Funktionen. Optiboxen bilden die Schnittstelle zwischen dem
optischen Zugangsnetz des Dienstanbieters und der Gebäudeverkabelung. Dadurch sind sie
ein integrales Werkzeug für das Verbindungsmanagement in verschiedenen Anwendungen.

Andreas Matzelsberger, Markt Manager Fixed Line Carrier FTTx, kommentiert:  „HUBER+SUHNER ist stolz auf sein vielfältiges Lösungsangebot für Glasfaserverbindungen  in vielen verschiedenen Anwendungen der FTTH-Netzwerkinfrastruktur (Fiber to the Home)  und für Rechenzentren.“ Matzelsberger ergänzt: „Für den nahtlosen Betrieb in einer sehr  stark vernetzten Stadt bildet unser IANOS®-Fasermanagementsystem die ideale Grundlage  zur Unterstützung von Datenraten von 1G bis 400G und mehr. Flexibilität ist die  Voraussetzung für eine hochwertige Dienstleistung, die sich schnell den steigenden  Anforderungen anpassen kann. Die Modularität des IANOS Systems ermöglicht unseren  Kunden diese Flexibilität mit seinem Pay-as-you-grow-Ansatz.“

Auf der ANGA COM wird ausserdem das einfache, zuverlässige und äusserst effiziente  LISA Double Access Cross-Connect-Fasermanagementsystem gezeigt. Mit LISA lässt sich  die Verkabelung mit einer maximalen Dichte von 3600 Ports pro Rack klar und intuitiv  organisieren.

Connected City Projekt

Mit dem preisgekrönten CUBO Mini 100G von HUBER+SUHNER Cube Optics, einem  kompakten, eigenständigen Gerät zur optischen Abgrenzung, müssen Dienstanbieter nicht  mehr länger teure Transponder und CFP-Transceiver implementieren, sondern können jetzt  für ihre Kunden 100G mit verschiedenen QSFP28-Transceivern zu geringeren Kosten  bereitstellen.

Elisabeth Kolkhuis Tanke, Marketing und Business Manager, dazu: „Wir freuen uns darauf,  unser Projekt der Connected City zusammen mit unserem umfassenden Angebot an  Produkten für die glasfaseroptische Verbindung auf der ANGA COM präsentieren zu  können. Wir sind seit vielen Jahren in der Entwicklung von Lösungen für diesen Sektor tätig  und haben die zentrale Rolle der Glasfaserinfrastruktur für vernetzte Städte und  zuverlässige sowie schnelle Verbindungen erkannt. Unser neues Projekt der Connected City  soll zeigen, wie Dienstanbieter die Vernetzung in Städten mit einer ganzheitlichen Lösung  verbessern können.“

Die Besucher der ANGA COM 2019 sind in Halle 7 am Stand H31 eingeladen, sich selbst  ein Bild vom Projekt der Connected City zu machen. Ihnen wird am Stand gezeigt, wie die  verschiedenen Anwendung untereinander vernetzt sind und zum Aufbau einer Connected  City beitragen.

Axel Rienitz
Trade Media
HUBER+SUHNER AG
+41 71 353 4220
axel.rienitz@hubersuhner.com

Medienkontakt

Patrick G. Köppe
Corporate Communications

E-Mail
+41 44 952 25 55


Axel Rienitz
Fachmedien

E-Mail
+41 71 353 42 20