Kontakt
Space Tech Expo Europe
Space Tech Expo Europe
Europas Versammlungsort für Geschäfte, Technik und Innovation im Bereich Raumfahrt. Besuchen Sie uns in der Halle 5 Stand M30 
17.11.2020 - 19.11.2020
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Unternehmen Medien News

HUBER+SUHNER: Vereinbarung zur Lieferung von RADOX® Kabeln für Züge von Bombardier Transportation verlängert

Bombardier Transportation hat HUBER+SUHNER im Rahmen eines neuen Fünfjahresvertrags zum bevorzugten Kabelkabellieferanten ernannt. Damit verlängert sich die Zusammenarbeit der Unternehmen auf über 25 Jahre. Im Rahmen der Vereinbarung wird HUBER+SUHNER weiterhin die Strom-, Steuer- und Kommunikationskabel für das bestehende Rollmaterial von Bombardier und zukünftige Plattformen weltweit liefern.

HUBER+SUHNER: Vereinbarung zur Lieferung von RADOX® Kabeln für Züge von Bombardier Transportation verlängert

Nach zwei Jahrzehnten erfolgreicher Zusammenarbeit entschied sich der Branchenprimus Bombardier aufgrund der umfassenden Erfahrung und des fundierten Wissens von HUBER+SUHNER in Sachen Verkabelungslösungen im Bahnbereich für die Fortsetzung der Partnerschaft. Nachdem Bombardier bereits die überwiegende Zahl seiner Züge, Strassenbahnen und Metro-Waggons mit RADOX Kabeln von HUBER+SUHNER ausgerüstet hat, wird das Unternehmen im neuen Vertragsrahmen die Installation von bewährten, hochwertigen Aderleitungs- und Kabellösungen sowie von kundenspezifischen Kabel- und Wagenübergangssystemen auf neue und bestehende Rollmaterial-Plattformen ausweiten.

Das neue Abkommen kommt zu einem Zeitpunkt zustande, da die Zugbetreiber zunehmend von traditionellen Schmalband-Kommunikationstechnologien auf IP-basierte Breitbandinnovationen umsteigen, um multimediale und sicherheitskritische Daten zuverlässig übertragen zu können. Da die Nachfrage nach Fahrgastkomfort und Sicherheitsanforderungen steigt, ist es unerlässlich, dass die Bahnhersteller Kabellösungen installieren, die mehr Leistung und Steuerungsmöglichkeiten sowie höhere Datenraten bereitstellen, damit der Betrieb reibungslos und effizient ablaufen kann.

Die Bahnlösungen von HUBER+SUHNER umfassen RADOX Kabel, Hochfrequenz- und Fiberoptikprodukte, die auf die Bedürfnisse der Branche zugeschnitten sind. Das RADOX Sortiment an Leistungs-, Signal-, Steuer- und Datenbuskabeln bietet im Vergleich zu herkömmlichen Produkten eine erhebliche Platz- und Gewichtsersparnis. Darüber hinaus sorgen die Gigabit-Wagenübergangssysteme Railcat CAT7 für eine äusserst zuverlässige Datenübertragung, ein leistungsfähiges Bordnetz für Schienenfahrzeuge und die hochwertige Verbindung einer Vielzahl von Bordsystemen und Geräten.

„Der Entscheid von Bombardier, dieses erstmals 2016 unterzeichnete strategische Abkommen weiterzuführen, ist ein Beleg für die erfolgreiche Partnerschaft, die wir in den letzten 25 Jahren aufgebaut haben“, sagte Dr. Michael Styger, Leiter des Marktbereichs Bahn im Geschäftsbereich Niederfrequenz von HUBER+SUHNER. „Unsere Kabel und Wagenübergangssysteme sind bekannt für ihre Qualität bei der Übertragung von hohen Signal- und Strommengen. Diese Lösungen können auch an die individuellen Bedürfnisse einzelner Kunden angepasst werden – mit einer optimal auf die Anforderungen der Branche abgestimmten Leistung. Unsere Bahnlösungen kombinieren Glasfaser, Datenbus-, Signal- und Stromkabel. Sie sind so konzipiert, dass sie einfach zu bedienen und zu warten sind.“

Den Zuschlag erhielt HUBER+SUHNER für seine qualitativ hochwertigen, innovativen Produkte, den ehrgeizigen Wachstumsplan und das hohe Engagement, das bereits im vorangegangenen Fünfjahresvertrag unter Beweis gestellt wurde.

Der Global Commodity Manager von Bombardier Transportation, Geoffrey Marcellin, sagte: "Wir freuen uns, HUBER+SUHNER für weitere fünf Jahre zum bevorzugten Kabelpartner von Bombardier gewählt zu haben. Der gute Ruf des Unternehmens innerhalb von Bombardier beruht auf der technischen Leistungsfähigkeit und der Qualität der Produkte sowie auf der ausgezeichneten Liefertreue.

Aufbauend auf ihre weitreichende Zusammenarbeit ist dieser Rahmenvertrag eine bedeutende Errungenschaft für beide Unternehmen. Bombardier und HUBER+SUHNER sind bestrebt, technische Lösungen für den heutigen Bahnmarkt zu liefern, aber auch Innovationen voranzutreiben, mit denen künftige Herausforderungen gemeistert werden können.

Bildlegende: Bombardier AVENTRA Zug ausgerüstet mit Kabellösungen von HUBER+SUHNER. Bildnachweis: Bombardier Transportation

Axel Rienitz
Trade media
+41 71 353 4220
pressoffice@hubersuhner.com

Medienmitteilung (PDF)

Medienkontakt

Patrick G. Köppe
Corporate Communications

E-Mail
+41 44 952 25 60


Axel Rienitz
Fachmedien

E-Mail
+41 71 353 42 20