Back

Unternehmen

Lösungen

Produkte

Services

Kontakt

Deutsch
Unternehmen Medien News

CDP bewertet die Anstrengungen von HUBER+SUHNER gegen den Klimawandel mit A−

Mit der Bewertung A− (A minus) hat die Non-Profit-Organisation CDP HUBER+SUHNER in die höchste von vier Bewertungskategorien «Leadership» eingestuft. Im Sektor Elektro- und Elektronikgeräte wurden 26 % der teilnehmenden Unternehmen in die «Leadership»-Kategorie eingestuft. Die Kategorie «Leadership» (A/A−) bezeichnet Unternehmen, die nach Einschätzung von CDP aktuell bewährte Methoden zur Verringerung ihrer CO2-Emissionen anwenden. Die Bewertung von CDP stützt sich auf Daten des Kalenderjahrs 2019.

CDP hat ihren Fragenkatalog zur Datensammlung in elf Bewertungskategorien eingeteilt. In drei Kategorien erhielt HUBER+SUHNER ein A: «Initiativen zur Emissionssenkung», «Scope-3-Emissionen» (das sind vor allem CO2-Emissionen, die durch Rohstoffgewinnung- und ‑produktion, Warentransporte sowie Geschäftsreisen verursacht werden) sowie «Zielsetzung». CDP vergibt insgesamt acht Bewertungen von A bis D−. Der regionale Bewertungsdurchschnitt in Europa ist C, ebenso wie der Bewertungsdurchschnitt des Sektors Elektro- und Elektronikgeräte.

«Ich freue mich und bin stolz auf dieses sehr gute Ergebnis», sagte Urs Ryffel, CEO von HUBER+SUHNER. «Es belohnt uns für die systematischen Anstrengungen, die Treibhausgasemissionen unserer Gruppe von Jahr zu Jahr zu verringern und so einen Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel zu leisten.»

Die Non-Profit-Organisation CDP (ehemals: Carbon Disclosure Project) mit Sitz in Berlin betreibt ein globales Offenlegungssystem für Unternehmen, Städte, Staaten und Regionen. Das Offenlegungssystem gilt in Finanzkreisen als die beste und umfangreichste Datenquelle für umweltbezogene Unternehmensdaten. 515 institutionelle Anleger weltweit mit einem Vermögen von 106 Billionen US-Dollar haben Zugang zu diesen Daten und werten sie aus. Über 9‘600 Unternehmen haben im Jahr 2020 auf der Plattform von CDP Umweltdaten offengelegt.

Patrick Köppe
Head Corporate Communications
HUBER+SUHNER AG
+41 44 952 2560
pressoffice@hubersuhner.com

Medienkontakt

Patrick G. Köppe
Corporate Communications

E-Mail
+41 44 952 25 60


Axel Rienitz
Fachmedien

E-Mail
+41 71 353 42 20