Back

Unternehmen

Lösungen

Produkte

Services

Kontakt

Kontakt
OFC Conference and Exhibition
OFC Conference and Exhibition
Die OFC 2021 ist die weltweit größte Konferenz und Ausstellung für Fachleute der optischen Kommunikation und Netzwerke. Alles ist virtuell und HUBER+SUHNER zeigt ein Angebot, das vom weltweit ersten optischen Miniatur-WDM-Kopplungsmodul bis hin zu komplexen Rechenzentrumslösungen reicht.
7.6.2021 - 11.6.2021
Deutsch
Unternehmen Medien Newsletter

Newsletter

Mit dem Newsletter erhalten Sie Informationen über die neusten «Connected Stories», Anwendungen, Produktneuheiten und andere interessante Themen zu «Excellence in Connectivity Solutions» direkt in ihr Postfach. Der Newsletter wird in Deutsch oder Englisch an registrierte User verschickt.
 

Archiv

Giovana Labegalini, Business Development Manager für Fiber Connectivity bei HUBER+SUHNER ist überzeugt: "Es gibt kein Wireless ohne Glasfaser". Drahtlose Netzwerke werden eine entscheidende Rolle bei der Einführung und Revolutionierung neuer Geräte und Anwendungen spielen. Allerdings können gemeinsam genutzte drahtlose Netzwerke Einschränkungen bei der verfügbaren Bandbreite mit sich bringen, wenn viele Geräte daran angeschlossen sind oder wenn es viele benachbarte Wi-Fi's gibt, die über dieselben Frequenzbänder konkurrieren. Dies wird dazu führen, dass das Netzwerk überlastet wird, wodurch das Benutzererlebnis beeinträchtigt wird.

Folglich ist eine fixe Verbindung der sicherste Weg, um eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung zu gewährleisten, insbesondere für Anwendungen, die eine ständig aktive und zuverlässige Konnektivität erfordern. Der FTTx-Zugang in Verbindung mit den neuen Möglichkeiten des drahtlosen Netzwerks wird das Verbindungserlebnis für die Endbenutzer verbessern und eine allgegenwärtige Konnektivität in allen Ecken von Wohn- und Geschäftsräumen mit unglaublichen Datenübertragungsgeschwindigkeiten ermöglichen. Für die Kunden wird dies effiziente Geschäfte ermöglichen und den Zugang zu Informationen demokratischer gestalten, was sowohl für Regierungen als auch für private Einrichtungen als wichtig erachtet wird. Lesen Sie den gesamten Artikel
hier.

Viel Spass beim Lesen und bleiben Sie gesund
Ihr HUBER+SUHNER Team

 
Small cells und DAS (Distributed Antenna Systems) spielen eine Schlüsselrolle beim Aufbau von 5G-Netzen. Sie ermöglichen drahtlosen Systemen, mehr Benutzer und höhere Geschwindigkeiten zu unterstützen. Small cells (kleinräumige Funkzellen) sind typischerweise einem einzelnen Carrier zugeordnet. DAS-Systeme verfügen über zusätzliche Managementfunktionen, die mehr als einen Dienstleister unterstützen und hauptsächlich in Gebäuden installiert werden.
 
Zur Unterstützung von 5G werden Antennen für die Übertragung mit höheren Frequenzen entwickelt. Diese sind weniger überlastet als tiefere Frequenzen, schaffen aber auch Herausforderungen: Da die Signale bei höheren Frequenzen nicht so stark sind, können Störungen durch Wände und Bäume auftreten. Die Lösung, diese zu umgehen, besteht darin, überall kleinere Antennen zu installieren - an Licht- und Telefonmasten, Ampeln, Dächern und im gesamten Inneren von Gebäuden.
 
Die Antennenfamilien von HUBER+SUHNER decken Frequenzbereiche bis 6 GHz ab. Durch diese extrem breitbandigen Strahlungseigenschaften entfällt die kostenintensive und platzraubende Installation separater Antennen für individuelle Anwendungen, die die Integration verteilter Antennensysteme in bestehende Gebäude mit vertretbarem Material- und Installationsaufwand und gleichzeitig ein ästhetisches Design ermöglicht. Hervorragendes Intermodulationsverhalten macht diese Antennen für DAS in einer Multi-Operator-Umgebung sehr interessant.
 
In diesem Newsletter stellen wir Ihnen die kürzlich eingeführte SENCITY Occhio Antenne für DAS vor. Diese neue Antenne ist ein weiteres Beispiel für eine 5G-fähige Antenne von HUBER+SUHNER nach der erfolgreichen Einführung der SENCITY Urban Antennen für Small cells vor einem Monat.
 
Viel Spass beim Lesen
Ihr HUBER+SUHNER Team