Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

HUBER+SUHNER stellt innovative Hochfrequenz-Neuheiten am IMS 2018 in Philadelphia aus

Der globale Innovator von elektrischen und optischen Komponenten, HUBER + SUHNER, stellt diverse neue Lösungen Ergänzungen seines umfangreichen HF-Portfolios am heute beginnenden Internationalen Microwave Symposium (IMS) im Pennsylvania Convention Center in Philadelphia, Pennsylvania, vor.

HUBER+SUHNER stellt innovative Hochfrequenz-Neuheiten am IMS 2018 in Philadelphia aus

An diesem bedeutenden Event für Hochfrequenzlösungen präsentiert HUBER+SUHNER gerade drei Innovationen: RFEX, den ersten Verbinder für HF-Energie, PSM, die Hochleistungslösung für Raumfahrtanwendungen mit niedrigem Gewicht (beide wurden bereits im Vorfeld des IMS angekündigt) sowie die neue Rotary Swaging Technologie für flexible Kabel.

Spuma RS wurde für Industrieanwendungen, einschliesslich Militärfahrzeuge und Marinesysteme, entwickelt und ist die neueste Ergänzung der HUBER+SUHNER Familie verlustarmer HF-Verkabelungen. Diese einzigartige und moderne Lösung ist mit einem TPU-Mantelmaterial umhüllt. Das sorgt für Flammbeständigkeit bei gleichzeitiger Flexibilität, sodass das Produkt den physischen Belastungen mobiler Verteidigungsanwendungen gewachsen ist. Gleichzeitig wird durch die patentierte Rotary Swaging Technologie die Kombination von erhöhter Flexibilität und niedrigem Signalverlust ermöglicht.

Beim IMS wird ausserdem das breite HUBER+SUHNER Portfolio aus Multicoax-Lösungen vorgestellt, die Bench-Top- und Systemtestbedürfnisse adressieren. Ebenfalls eingesetzt werden diese für interne Verkabelungen automatisierten Testing sowie zur Erfüllung der steigenden Nachfrage nach digitaler Übertragung in Raumfahrtanwendungen. Besonders die MXP- und MXPM-Verbindungslösungen (siehe Abbildung 1) des Unternehmens bieten ausgezeichnete Signalintegrität, hohe Dichte und benutzerfreundliche Erfahrung.

„Wir freuen uns, unser ständig erweitertes HF-Portfolio den Teilnehmern des IMS 2018 vorzustellen,” sagt Stephanie Jarno, Instrumentation Market Manager bei HUBER+SUHNER. „Wir möchten den Kunden innovative Lösungen für ihre komplette Verbindungstechnik bieten. Vom Board-Verbinder bis hin zu Kabelbäumen zeigt unser aktuelles HF-Portfolio beispielhaft dieses Element. Unsere Lösungen können nach Bedarf branchenübergreifend verwendet werden.”

Das Highend-Testassembly-Portfolio umfasst u.a. SUCOFLEX®526V/526S. Mit seinem einzigartigen Kabel- und Verbinderdesign, die klassenführende Phasen- und Amplitudenstabilität im Vergleich zur Biege-, Bewegungs-, Temperatur- und Dehnbelastung garantiert, bietet dieses besondere Kabel auch herausragende Rückfluss- und Einflussdämpfung von bis zu 26,5 GHz. In Kürze wird HUBER + SUHNER bereits die 50-GHz-Version vorstellen.

„Wir führen mehrere neue Produkte beim IMS, diesem berühmten jährlichen Symposium von Branchenführern der HF- und Mikrowellen-Community, ein,” fügt Jarno hinzu. „Wir haben einen treuen Kundenstamm, der am IMS teilnimmt, und freuen uns auf die Besprechung und Präsentation unserer neuen Lösungen und Pläne für die Zukunft.”

An unserem Stand werden wir folgende Technologien vorstellen: PC1.0, Präzisions-110-GHz-Portfolio, MMPX, Hochleistungs-Schnappschnittstelle mit 80 GHz, NEX10, Constant-over-Temperature (CT)-Kabelfamilie mit niedriger PIM-Schnittstelle, innovative metallisierte Antennentechnologie sowie eine Live-Demonstration der MXP-50-GHz-Lösung+ am Stand.

Besucher des IMS 2018 können am Stand 1116 mehr über die ausgestellten Lösungen von HUBER+SUHNER, im Zeitraum 10.-15. Juni im Pennsylvania Convention Center, Philadelphia, PA, erfahren.

Axel Rienitz
HUBER+SUHNER AG
+41 71 353 4220
axel.rienitz@hubersuhner.com

Medienkontakt

Patrick G. Köppe
Corporate Communications

E-Mail
+41 44 952 25 55


Axel Rienitz
Fachmedien

E-Mail
+41 71 353 42 20