Kontakt
Data Center Day Würzburg
Data Center Day Würzburg

Informieren Sie sich über erfolgreiche RZ- & IT-Strategien und tauschen Sie sich auf Augenhöhe mit anderen Entscheidern und unseren Experten aus.

22.10.2019 - 22.10.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Übertragung

Übertragung
Die Übertragungsleitung muss robust und mobil sein und ist dementsprechend mit speziell entwickelten Armierungen verstärkt. Gleichzeitig müssen die Mikrowellen vom Generator zur Antenne im Applikator mit möglichst geringen Energieverlusten übertragen werden. Die Kabel sind daher mit speziellen Armierungen verstärkt, um sie deformationsresistent zu machen. Die Materialien des Kabels erfüllen ausserdem die Anforderungen der Medizintechnik, vor allem bei der Sterilisation. Zusätzlich sind beispielsweise die Kühlbarkeit und der Durchmesser der Übertragungsleitung wichtige Faktoren bei der Auswahl des Kabels.

Verlustarme Übertragungsleitungen
Ein verlustarmes Mikrowellenkabel bildet die Schlüsselkomponente in der Übertragungsleitung. Dabei sind neben möglichst minimalem Verlust auf der Leitung vor allem auch Flexibilität, Haptik und Gewicht wichtig. Da die Kabel auch mit dem Patienten in Berührung kommen, muss eine Erwärmung möglichst vermieden werden. Für diese Anwendung werden HUBER+SUHNER Sucoflex Kabel eingesetzt.

Kabelverbinder
Der Hochfrequenz-Verbinder zum Generator muss einerseits die Übertragung der Leistung gewährleisten und andererseits für eine hohe Anzahl an Steckzyklen mit dem Generator ausgelegt sein. Der Steckverbinder muss einfach zu bedienen sein und dabei eine hohe Stecksicherheit aufweisen.

Interface-Verbinder
Die Verbindung zwischen dem Übertragungskabel und dem Applikator befindet sich häufig in einer speziellen Einheit, welche am Operationstisch montiert ist. Eine einfache und schnelle Handhabung – auch bei der Bedienung mit medizinischen Handschuhen – ist neben den elektrischen Eigenschaften eine zentrale Anforderung an die ergonomischen Eigenschaften dieses Hochfrequenzsteckers.

Hybrid-Kabelassemblies
Zusätzlich zur Mikrowellenübertragung können in der Übertragungsleitung weitere Verbindungen integriert werden, wie z. B. Signalleitungen zu verschiedensten Sensoren. HUBER+SUHNER entwickelt gemeinsam mit dem Kunden konfektionierte Kabelassemblies mit hybriden Steckverbindern, welche kompakt und mechanisch äusserst belastbar sind.

Verwandte Produkte

Blind Mate Connectors (BMA)

HUBER+SUHNER BMA bietet eine Reihe von Einschubverbindern anwendbar bis 18 GHz für Konfigurationen mit axialem oder radialem Versatz.

BMA-Serie

BMA-Serie

HUBER+SUHNER BMA Blind-Mate-Verbinder eröffnen neue Möglichkeiten bei Mikrowellen-Anwendungen bis 18 GHz. HUBER+SUHNER bietet eine Reihe von Verbindungen für fixe und "schwebende" Verbindungen mit axialem und/oder radialem Versatz. Die BMA-Serie repräsentiert eine hervorragende Auswahl an Produkten mit hoher Zuverlässigkeit und einfacher Montage bei Kompatibilität mit der OSP-Verbinderserie.

Schnellverbinder (QMA/QN)

HUBER+SUHNER QMA und QN Steckverbinder sind mit einem Schnellverschluss ausgestattet. QMA und QN sind leicht steckbar und ermöglichen eine hohe Packungsdichte, da keine zusätzlichen Werkzeuge erforderlich sind.

QMA

QMA

HUBER+SUHNER QMA Koaxialverbinder sind nach QLF Standard mit 50 Ohm Impedanz erhältlich. Der Frequenzbereich erstreckt sich bis 18 GHz, je nach Verbinder und Kabeltyp. Bei den meisten QMA Verbindern ist die Rückflussdämpfung für Frequenzen bis 6 GHz optimiert. Der Aufbau basiert auf dem SMA Verbinder, anstelle des Schraubkopplungsmechanismus wird jedoch ein Snap-Lock-Mechanismus verwendet. Das QMA-Interface hat eine ähnliche Performance wie der SMA Verbinder und bietet darüber hinaus eine einfache, schnelle und sichere Kopplung. Da für die Montage kein Drehmomentschlüssel eingesetzt werden muss, ist die Packungsdichte im Vergleich zum SMA deutlich höher. HUBER+SUHNER QMA ist nicht mit dem SMA-Interface kompatibel. QMA Verbinder sind auch als wasserdichte Version (IP68) erhältlich und kompatibel mit dem QLF Standard.

QN

QN

HUBER+SUHNER QN Koaxialverbinder sind mit 50 Ohm Impedanz erhältlich. Der Frequenzbereich erstreckt sich bis 11 GHz, je nach Verbinder und Kabeltyp. Bei den meisten QN Verbindern ist die Rückflussdämpfung für Frequenzen bis 6 GHz optimiert. Der Aufbau basiert auf den inneren Abmessungen des N Verbinders, verwendet jedoch anstatt eines Schraub-, einen Schnapp-Rast-Mechanismus. Das QN-Interface verfügt nicht nur über eine sehr ähnliche Performance wie der N Verbinder, sondern bietet darüber hinaus eine einfache, schnelle und sichere Kopplung. Die Packungsdichte des QN Verbinders ist höher als beim N-Interface, da für die Montage kein Drehmomentschlüssel eingesetzt werden muss. Zudem sind die äusseren Abmessungen des QN  kleiner als beim N, so dass Flansche der Grösse TNC bei QN Verbindern verwendet werden können.

Verformbare Mikrowellen-Kabel-Assemblies

In Anwendungen mit beschränktem Platz sind formstabile und vorgebogene Kabel und Kabelassemblies von Nutzen, weil sie eine schnelle und komfortable Installation mit stabiler und wiederholbarer Qualität ermöglichen. Sie werden entweder mit einem Rohraussenleiter geliefert, der sich ideal für massgeschneiderte Konfigurationen eignet, oder mit einem in Zinn getauchtem Geflecht geliefert, das perfekt für die individuelle händische Kabelführung ist.

Dank dem 100%-ig festen Aussenleiter bieten diese Kabel überragende HF-Abschirmung, hervorragende VSWR- und PIM-Leistung.

Sucoform Assemblies

Sucoform Assemblies

HUBER+SUHNER Sucoform Mikrowellen-Koaxialkabel zeichnen sich im Vergleich zu semi-rigid Kabel durch erhebliche mechanische Vorteile aus. Sie basieren auf der gleichen Konstruktion wie die herkömmlichen PTFE-isolierten semi-rigid Kabel, verfügen aber über eine verzinnte Kupferumflechtung für den Aussenleiter und verleihen den Kabeln so eine hervorragende Handformbarkeit. Diese Kabel kombinieren die hervorragenden Eigenschaften der semi-rigid Kabel mit den Vorteilen flexibler Koaxialkabel. Dank ihrer kleinen Biegeradien ermöglichen sie eine platzsparende Verlegung und Konfektionierung.

Mikrowellen-Kabelassemblies

Die flexiblen Mikrowellenkabel-Assemblies der SUCOFLEX Serie bieten überragende elektrische und mechanische Leistung für statische und dynamische Anwendungen. Diese Serie besteht aus High-End-Produkten, welche für eine optimale Leistung bis 50 GHz ausgelegt sind und hohen elektrischen Anforderungen, insbesondere in Bezug auf Stabilität und Dämpfung gerecht werden. SUCOFLEX Mikrowellenkabel-Assemblies kommen in der Mess- und Prüftechnik sowie in der Wehrtechnik zum Einsatz. Zusätzliche leichte High-End-Versionen erfüllen die hohen Anforderungen der Raumfahrt- (d.h. Satelliten) und in Luftfahrtindustrie (Flugzeuge, Helikopter, Raketen). SUCOFLEX Kabel sind nur als Assemblies erhältlich.

(Spezifischer Intro-Text) laborest voluptatio ese quiam inctis sum qui berum veri del intur simaxim aiorehenda doluptatur? Et ut dolorro tem entia sae lantian ducimil lestet re vende vollescipsam fugiam aut ab intur, num volore ne re pro tem vero blatetur aperati ulliciatus, nos eos quaes volo doluptatur?Dundam sum volorae stecto deritati con et et eum fugitatet esti bearciatiam ipsam, officium que cume as atur? Quist pe venit explabo riassed mi, ommolup taeserspid essiminum exerio. Uremo beraestiis remporeptur

SUCOFLEX 100

SUCOFLEX 100

Die flexiblen SUCOFLEX 100 Mikrowellen-Kabelassemblies bieten eine überragende elektrische und mechanische Leistung für statische und dynamische Anwendungen. Die High-End-Produkte dieser Serie sind für optimale Leistungen bis 50 GHz ausgelegt, bei denen hohe elektrische Anforderungen – insbesondere in Bezug auf Stabilität und Dämpfung – gestellt werden. In Bezug auf mechanische und klimatische Widerstandsfähigkeit sind sie Standard-Kabeln überlegen.

Kontakt
HUBER+SUHNER Inc.
Customer Service
Customer Service
  +1 866 482 3778
  +1 704 587 1238