Kontakt
ECOC Dublin
ECOC Dublin

Wie in den vergangenen Jahren wird HUBER+SUHNER auch 2019 an der ECOC teilnehmen, wo in ausgewählten Vorträgen, Keynotes, Präsentationen und Fachsymposien über die neuesten Fortschritte in den optischen Kommunikationstechnologien berichtet wird.

 

23.9.2019 - 25.9.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zusätzliche Informationen

Mittelgrosse Verbinder

Die HUBER+SUHNER Verbinder der Serien 4.3-10, C, N und UHF werden hauptsächlich zur Verbindung von Kabelassemblies an Pannels verwendet. Die verschiedenen Verbinderserien bieten eine grosse Auswahl für unterschiedlichste Anwendungen im Innen- und Aussenbereich.

4.3-10

4.3-10

HUBER+SUHNER 4.3-10 Verbinder zeichnen sich aus durch eine sehr niedrige PIM-Leistung, geringes Gewicht und eine kompakte Konstruktion. Eines der Hauptmerkmale dieses Verbinders ist die Trennung von elektrischer und mechanischer Ebene. Dies führt zu einem geringeren Kupplungsdrehmoment und bietet die Möglichkeit, den Verbinder mit Schraub-, Handschraub- oder Schnellverriegelung zu liefern. Dies vereinfacht die Installation und es wird für alle Mechanismen unabhängig vom eingesetzten Drehmoment eine sehr hohe und zuverlässige elektrische Leistung erzielt.

4.3-10 Plus

4.3-10 Plus

Die Schnittstelle 4.3-10 Plus ist für Anwendungen gedacht, bei denen die Gefahr besteht, dass ein Mini Din/4.1-9.5 Stecker versehentlich mit einer 4.3-10 Buchse verbunden wird. Die Schnittstelle 4.3-10 Plus basiert auf der Norm IEC 4.3-10, jedoch mit einer leichten Modifikation des Dielektrikums im Inneren des Aussenleiters. Das macht die 4.3-10 Plus Schnittstelle robuster und verhindert, dass der Mini Din/4.1-9.5 Steckverbinder in die 4.3-10 Buchse eindringt und diese beschädigt. Die 4.3-10 Plus-Buchsen sind mit den gängigen 4.3-10 Steckverbindern kompatibel.

C

C

HUBER+SUHNER C Verbinder sind mittelgross und verfügbar mit Doppelbajonett-Mechanismus, welcher eine schnelle und einfache Kopplung und Entkopplung ermöglicht. Die C Verbinder bieten eine 50 Ohm Impedanz und der Frequenzbereich (Stecker-Schnittstelle) ist für Anwendungen bis 11 GHz spezifiziert. 

N 50 Ω / N 75 Ω

N 50 Ω / N 75 Ω

HUBER+SUHNER N Verbinder bieten 50 Ohm und 75 Ohm Impedanz. Der Frequenzbereich erstreckt sich je nach Anschluss und Kabeltyp bis 18 GHz. Die Schraubkupplung sorgt für eine stabile und zuverlässige Verbindung. HUBER+SUHNER N Verbinder sind für flexible Leitungen, für Semi-Rigid und Wellmantelkabel. Kabeleinführungen: Klemm-, Crimp- und Lot-Typen, sowie HUBER+SUHNER Quick-Fit für Wellmantelkabel.

UHF

UHF

UHF Verbinder haben keine definierte Impedanz und sind für Anwendungen bis 200 MHz ausgelegt. Sie werden eingesetzt, wo mechanisch robuste Steckverbinder erforderlich sind. Steckbar mit 4 mm Bananensteckern.

Grosse Verbinder

7/16

7/16

HUBER+SUHNER 7/16 Verbinder sind mechanisch sehr robuste Koaxialverbinder mit Schraubverschluss. Sie haben eine charakteristische Impedanz von 50 Ohm und verfügen über ausgezeichnete elektrische Eigenschaften bis zu 7.5 GHz. Die Übertragung von mittlerer bis hoher Leistung in Sendestationen und die verlustarme Übertragung der empfangenen Signale wie zum Beispiel in Mobilfunk-Basisstationen sind typische Anwendungen.

Schnellverriegelungs-Verbinder

HUBER+SUHNER QMA und QN Steckverbinder sind mit einem Schnellverschluss ausgestattet. QMA und QN sind leicht steckbar und ermöglichen eine hohe Packungsdichte, da keine zusätzlichen Werkzeuge erforderlich sind.

QMA

QMA

HUBER+SUHNER QMA Koaxialverbinder sind nach QLF Standard mit 50 Ohm Impedanz erhältlich. Der Frequenzbereich erstreckt sich bis 18 GHz, je nach Verbinder und Kabeltyp. Bei den meisten QMA Verbindern ist die Rückflussdämpfung für Frequenzen bis 6 GHz optimiert. Der Aufbau basiert auf dem SMA Verbinder, anstelle des Schraubkopplungsmechanismus wird jedoch ein Snap-Lock-Mechanismus verwendet. Das QMA-Interface hat eine ähnliche Performance wie der SMA Verbinder und bietet darüber hinaus eine einfache, schnelle und sichere Kopplung. Da für die Montage kein Drehmomentschlüssel eingesetzt werden muss, ist die Packungsdichte im Vergleich zum SMA deutlich höher. HUBER+SUHNER QMA ist nicht mit dem SMA-Interface kompatibel. QMA Verbinder sind auch als wasserdichte Version (IP68) erhältlich und kompatibel mit dem QLF Standard.

QMA eXtreme – XQMA

QMA eXtreme – XQMA

HUBER+SUHNER XQMA (QMA eXtreme) ist die erweiterte Version des wasserdichten QMA Verbinders. Er kombiniert den Schnellverriegelungsmechanismus, sowie die wasserdichten Eigenschaften auch in rauer Umgebung. Der Kopplungsmechanismus – und nicht nur der HF-Signalpfad – ist absolut wasserdicht (IP68) und schützt so den Verbinder in salzhaltiger Atmosphäre, sowie vor dem Gefrieren bei hoher Luftfeuchtigkeit und niedrigen Temperaturen.

QN

QN

HUBER+SUHNER QN Koaxialverbinder sind mit 50 Ohm Impedanz erhältlich. Der Frequenzbereich erstreckt sich bis 11 GHz, je nach Verbinder und Kabeltyp. Bei den meisten QN Verbindern ist die Rückflussdämpfung für Frequenzen bis 6 GHz optimiert. Der Aufbau basiert auf den inneren Abmessungen des N Verbinders, verwendet jedoch anstatt eines Schraub-, einen Schnapp-Rast-Mechanismus. Das QN-Interface verfügt nicht nur über eine sehr ähnliche Performance wie der N Verbinder, sondern bietet darüber hinaus eine einfache, schnelle und sichere Kopplung. Die Packungsdichte des QN Verbinders ist höher als beim N-Interface, da für die Montage kein Drehmomentschlüssel eingesetzt werden muss. Zudem sind die äusseren Abmessungen des QN  kleiner als beim N, so dass Flansche der Grösse TNC bei QN Verbindern verwendet werden können.

QN eXtreme – XQN

QN eXtreme – XQN

Neben den herausragenden Eigenschaften des Schnellverriegelungs-Steckverbinders QN hat diese Version noch einige weitere Merkmale. Der Verbindungsmechanismus ist vollständig wasserdicht und nicht nur der HF-Signalpfad, daher wird der Steckverbinder vor Korrosion in einer salzigen Atmosphäre und vor Gefrieren bei hoher Luftfeuchtigkeit und niedriger Temperatur geschützt. Diese zusätzliche Eigenschaft neben der ausgezeichneten PIM-Leistung (typischerweise −162 dBc) und die optimale Stromleistung (≈350 W je 2 GHz) macht diesen Steckverbinder zur idealen Lösung für Antennenverbindungen.

Präzisions-Verbinder

Die HUBER+SUHNER Verbinderserien SMA, PC 1.85, PC 3.5 und SK werden in Anwendungen verwendet, in denen hohe Leistung erforderlich ist. 

PC 1.85

PC 1.85

Die HUBER+SUHNER PC 1.85 Präzisionsverbinder kommen in Mikrowellenanwendungen bis zu 65 GHz zum Einsatz. Diese Verbinder stehen für beste elektronische Leistung, exzellente mechanische Stabilität und absolute Zuverlässigkeit. PC 1.85 eignen sich besonders für semi-rigid, semi-flexible und flexible Mikrowellenkabel. Die Verbinder sind steckbar mit PC 2.4 und entsprechen der IEC 1.85 mm Norm sowie dem Standard 60169-32. 

PC 3.5

PC 3.5

HUBER+SUHNER PC 3.5 Verbinder sind Präzisionsverbinder für Mikrowellenanwendungen bis 26.5 GHz. Sie sind besonders geeignet für den Anschluss von semi-rigid Kabeln und Mikrowellenkomponenten und steckbar mit SMA- und SK-Verbindern. Das Luft-Dielektrikum beim Interface sowie die sehr stabile Konstruktion ermöglichen eine hervorragende Wiederholbarkeit und verbessern die Performance.

SK (2.92 mm standard)

SK (2.92 mm standard)

HUBER+SUHNER SK (2.92 mm) Verbinder sind Präzisionsverbinder für Mikrowellen-Anwendungen bis 40 GHz. Sie sind steckbar mit SMA und PC 3.5 und verfügen über ein hohe mechanische Stabilität sowie eine ausgezeichnete Reproduzierbarkeit. Der verkürzte Pin sorgt für eine mechanisch robuste Verbindung. Die im Chassisverbinder verwendeten Glasperlen, ermöglichen den Einsatz von Verbindern ohne hermetische Dichtung. Für die mechanische Entkopplung zwischen Glasdurchführung und interner Schaltung stehen Zwischenkontakte zur Verfügung.

SMA

SMA

HUBER+SUHNER SMA Verbinder sind Präzisionsverbinder für Mikrowellen-Anwendungen bis 18 GHz. Die Version mit erweitertem Frequenzbereich verfügt über eine hervorragende Rückflussdämpfung bis 26.5 GHz. HUBER+SUHNER SMA Verbinder werden eingesetzt bei Anwendungen in der Telekommunikation, im Test- und Messbereich, bei Instrumenten sowie der Luftfahrtelektronik.

Die HUBER+SUHNER SMA-Serie ist eingeteilt in die Kategorien Standard SMA Verbinder für High-End-Anwendungen oder Anwendungen unter rauen Bedingungen sowie HUBER+SUHNER ECO SMA für hochvolumige Anwendungen.

RF Energy connectors

 

Polymer supported waveguides

Polymer supported waveguides

Bringing a higher degree of flexibility into RF-Energy applications. Polymer supported waveguides are available for integration into your RF-Energy applications.

RFEX Connector

RFEX Connector

The first connector dedicated to RF-Energy. RFEX is available for integration into your RF-Energy modules.

The RFEX connector has a direct interface with the PCB and is integrated in the amplifier housing. This allows reducing cost, minimizing EMC issues and allows for a compact design.

Hochleistungs-Mikrowellenkabel-Assemblies

Die flexiblen Mikrowellenkabel-Assemblies der SUCOFLEX Serie bieten überragende elektrische und mechanische Leistung für statische und dynamische Anwendungen. Diese Serie besteht aus High-End-Produkten, welche für eine optimale Leistung bis 50 GHz ausgelegt sind und hohen elektrischen Anforderungen, insbesondere in Bezug auf Stabilität und Dämpfung gerecht werden. SUCOFLEX Mikrowellenkabel-Assemblies kommen in der Mess- und Prüftechnik sowie in der Wehrtechnik zum Einsatz. Zusätzliche leichte High-End-Versionen erfüllen die hohen Anforderungen der Raumfahrt- (d.h. Satelliten) und in Luftfahrtindustrie (Flugzeuge, Helikopter, Raketen). SUCOFLEX Kabel sind nur als Assemblies erhältlich.

SUCOFLEX® 100

SUCOFLEX® 100

Die flexiblen SUCOFLEX 100 Mikrowellen-Kabelassemblies bieten eine überragende elektrische und mechanische Leistung für statische und dynamische Anwendungen. Die High-End-Produkte dieser Serie sind für optimale Leistungen bis 50 GHz ausgelegt, bei denen hohe elektrische Anforderungen – insbesondere in Bezug auf Stabilität und Dämpfung – gestellt werden. In Bezug auf mechanische und klimatische Widerstandsfähigkeit sind sie Standard-Kabeln überlegen.

TL-8A

TL-8A

HUBER+SUHNER TL-8A Assemblies sind für Testkomponenten oder -geräte mit bis zu 8 GHz für Netzwerkanalysatoren (NA, Network Analyser) vorgesehen. Diese wirtschatfliche Assembly-Familie wird aus einem doppelt abgeschirmten Kabel mit PE-Schaum gefertigt und ist durch eine Armierung und eine gespritzte Kabelzuführung geschützt. In Verbindung mit einer hohen mechanischen Beständigkeit ist die ausgezeichnete elektrische Leistung ideal für den Einsatz in Testlabors und der Produktion.

TL-P

TL-P

HUBER+SUHNER TL-P Assemblies sind für Innen- und Aussen-Anwendungen ausgelegt, bei denen die passive Intermodulation (PIM) getestet werden muss. Diese Assembly-Familie basiert auf einem flexiblen Kabel, das bis 4 GHz optimiert ist und durch eine Stahlarmierung geschützt ist. Die robuste Konstruktion wird durch ein Schutz-Formteil zwischen Steckverbinder und Kabel ergänzt.

Flexible Hochtemperaturkabel

Die PTFE/FEP-Kabel der HUBER+SUHNER RG/K-Serie sind für die Anwendung mit bis zu 200°C ausgelegt und weisen besonders bei hohen Frequenzen geringe Verluste auf. Die Enviroflex-Kabel enthalten keine fluorhaltige Kunststoffe im Dielektrikum oder im Mantel und bieten so eine robuste und umweltfreundliche Option.

Enviroflex basic Serie

Enviroflex basic Serie

Diese umweltfreundliche Alternative erweitert die Auswahl mit kostengünstigen Kabeln für weniger anspruchsvolle Anwendungen. Dank der mechanischen Vergleichbarkeit mit den RG-Kabeln kann Enviroflex basic leicht unter Verwendung der vorhandenen Steckverbinder eingeplant werden.

Enviroflex-Serie

Enviroflex-Serie

Die HUBER+SUHNER Enviroflex-Kabelfamilie ermöglicht einen schnellen Wechsel von fluorhaltigen Kabeln zu halogenfreien Alternativen. Die in der Kabelkonstruktion verwendeten Materialien – für das Dielektrikum und den Mantel – enthalten keine fluorhaltigen Kunststoffe. Die Abmessungen der jeweiligen Kabeltypen sind vollständig kompatibel mit den internationalen RG-Normen. Die Standardsteckverbinder können ohne Beschränkungen mit der Enviroflex-Kabelfamilie verwendet werden. Die Kontrolle der verschiedenen Schlüsseltechnologien durch HUBER+SUHNER erweist sich als unschätzbarer Vorteil.

RG/K-Serie

RG/K-Serie

Die flexiblen Hochtemperaturkabel von HUBER+SUHNER sind in Abhängigkeit von der Materialauswahl des Kabels für Anwendungen mit bis zu 200°C entworfen. Kabeltypen aus diesem Portfolio bieten durch das dielektrische PTFE-Material niedrigsten Verlust, besonders bei hoher Frequenz.

Flexible und verlustarme HF Kabel

Die Produktserien Spuma, S und SX bieten niedrigste Dämpfung, hohe Flexibilität und optimale Abschirmung. Produkte aus der Serie Spuma sind LMR®-Produkten von Times Microwave ähnlich. Die Serie mit LSFH-Mantelmaterial und die strahlenvernetzte SX-Serie mit dem RADOX® Mantel stellen sehr hohen Flammschutz sicher.

S-Kabel

S-Kabel

Die verlustarmen Koaxialkabel von HUBER+SUHNER mit Schaum-PE-Dielektrikum wurden sorgfältig für ausgezeichnete elektrische Leistung mit dem Schwerpunkt auf wenig Verlust, hohe Geschwindigkeit, hohe Leistung und niedrige Rückflussdämpfung (VSWR) entworfen. Diese flexiblen Koaxialkabel zeichnen sich durch stark verbesserte Kabelbiege-Eigenschaften aus. Sie eignen sich ideal für die Verwendung bei beschränktem Platzangebot, wo mehrfache Biegungen erforderlich sind oder für die Verwendung in kritischen Antennensystemen.

Spuma

Spuma

Die HUBER+SUHNER Spuma Produktfamilie steht für äusserst geringen Verlust mit halogenfreien Materialien. Abschirmung und VSWR sind für bis zu 6 GHz optimiert. Die Kabel sind flexibler als Wellmantelkabel, was eine einfache Handhabung und Installation ermöglicht. Enge Biegeradien sind möglich. Mit diesen Eigenschaften unterstützt Spuma eine Vielzahl von Anwendungen in verschiedenen Industrien, einschließlich Bahn, Wehrtechnik, Kommunikation, Messtechnik, etc.. Spuma Produkte werden auch als Einbau-Ersatz für LMR® verwendet (LMR® ist eine Marke von Times Microwave Inc.).
 

Spuma FR

Spuma FR

Die schwer entflammbaren Spuma-Kabel bieten eine hohe Flammwidrigkeit und sind für Schienenfahrzeuge und Innenanwendungen geeignet. Diese sind nach EN 45545-2 und NFPA 130 zugelassen für die Bahn.

Spuma RS FR

Spuma RS FR

Spuma RS FR ist das flexibelste Kabel der Spuma Familie. Die patentierte „Rotary Swaging“ (RS) Technologie (verlustarme Litze) erlaubt es, den üblichen Kompromiss zwischen Flexibilität und geringer Dämpfung zu überwinden. Darüber hinaus bietet das neue TPU-Mantelmaterial Flammschutz ohne Kompromisse bei der Flexibilität.

SX Kabel

SX Kabel

Dank der HUBER+SUHNER Elektronenstrahl-Vernetzungstechnologie und dem verlustarmen Dielektrikum ist dieses Produktportfolio hervorragend. Elektronenstrahl-Vernetzung ermöglicht die Erhöhung der maximalen Anwendungstemperatur von Polyethylen von +85 auf +105 °C. Diese erweiterte Produktreihe deckt die meisten Anwendungen ab. Dadurch wird der Betrieb in einem höheren Leistungsbereich ermöglicht und Steckverbinder mit gelötetem Innenleiter können leicht angewendet werden.