Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verteilung eingeblasener Fasern

Verteilung eingeblasener Fasern
280
Weltweit werden im Tiefbau Kunststoffleerrohre eingesetzt und zu einem späteren Zeitpunkt spezielle Glasfaserkabel zu den Gebäuden der Kunden eingeblasen. Je nach Anwendungsfall werden typischerweise 4-, 6- oder 12-faserige Kabel verwendet. Diese Fasern werden am Building Entry Point (BEP) zur Verteilung in die Wohnungen gespleisst. Der Strassenverteiler ist das zentrale Element für die Verteilung der Glasfaserkabel von der Zentrale zu den einzelnen Microducts und umgekehrt.


Verwandte Produkte

Faser-Managementsysteme mit Frontzugang