Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vectoring-Migration

Vectoring-Migration
280
ADSL/VDSL-Breitbanddienste werden über das historische Kupferkabelnetz der Telefoninfrastruktur geliefert. Neue Technologien wie Vectoring und G.fast erreichen höhere Datenraten über kurze Distanzen in vorhandenen Kupferleitungen. Die Betreiber müssen daher die Glasfaser näher zum Teilnehmer bringen. Dies geschieht durch das Aufrüsten bestehender, nur mit Kupfer ausgestatteter Strassenverteiler mit Glasfaser und entsprechender aktiver Ausrüstung. Eine Vielzahl von Optionen steht zur Verfügung, um zusätzliche Glasfaser-Zugangspunkte in bereits sehr dicht bestückten Strassenverteilern unterzubringen.