Back

Unternehmen

Lösungen

Produkte

Services

Kontakt

Kontakt
OFC Conference and Exhibition
OFC Conference and Exhibition
Die OFC 2021 ist die weltweit größte Konferenz und Ausstellung für Fachleute der optischen Kommunikation und Netzwerke. Alles ist virtuell und HUBER+SUHNER zeigt ein Angebot, das vom weltweit ersten optischen Miniatur-WDM-Kopplungsmodul bis hin zu komplexen Rechenzentrumslösungen reicht.
7.6.2021 - 11.6.2021
Deutsch

Startschuss für die Netzaufrüstung in Innenstädten – 5G-fähige Small Cell-Antennen für mehr Leistung

Startschuss für die Netzaufrüstung in Innenstädten – 5G-fähige Small Cell-Antennen für mehr Leistung
In exklusiver Zusammenarbeit mit HUBER+SUHNER macht Europas führendes Telekommunikationsunternehmen, die Deutsche Telekom AG, ihr Netz für den Einsatz von 5G Small Cells bereit. HUBER+SUHNER hat fünf unterschiedliche MIMO (Multiple Input Multiple Output) Antennentypen entwickelt, welche dem spezifischen technologischen Anforderungskatalog entsprechen. Die SENCITY Urban 100 und 200 Outdoor MIMO Antennen unterstützen 4G und 5G Frequenzbereiche und werden ab sofort im Telekom Netz eingesetzt. Damit wird der Datendurchsatz im urbanen Raum gezielt erweitert – also dort, wo viele Menschen unterwegs sind und das Internet nutzen.

Kapazitäten in regionalen Hotspots stärken
Insbesondere in den Innenstädten, an Orten mit hoher Nutzerdichte und hoher Nachfrage wie in Fussgängerzonen oder auf stark frequentierten Plätzen, ergänzen und verdichten Small Cells das Netzwerk. Damit wird die Kapazität, das heisst die Anzahl möglicher gleichzeitiger Nutzer mobiler Dienste auf kleiner Fläche mit hohem Datendurchsatz, erheblich verbessert.

Eine Small Cell ist eine Mobilfunkzelle mit geringer Sendeleistung und damit resultierendem kleinen Versorgungsbereich, ähnlich einem WLAN–Hotspot, aber mit Einbindung in das allgemeine Mobilfunknetz. Im Vergleich zu herkömmlichen Mobilfunkantennen (Macro Cells) sind die Small Cells deutlich kleiner und ihr Versorgungsradius liegt bei etwa 150 Metern.

Ultraschnelles Surfen, Streamen und Spielen
In ihrem Versorgungsbereich steigern Smalls Cells die Datenrate beim Kunden signifikant und damit das mobile Kommunikationserlebnis. Da die mobile Internetnutzung weiterhin zunehmen wird, bilden Small Cells die geeignete technische Grundlage für mehr Effizienz. Derzeit sind das bis zu 150 Mbit/s zusätzlich. Durch die neuen Small Cell Antennen können zukünftig auch 5G Dienste bereitgestellt werden. Die 2x2 MIMO-Technologie, über die die neuen Small Cell Antennen verfügen, erhöht den Datendurchsatz zusätzlich im Vergleich zur bisher eingesetzten Antenne. Sie verbessert die Signalqualität und sorgt somit für ein besseres Kundenerlebnis.

Vereinfachter Netzausbau durch kompaktes Design und flexibles Handling
Bei der Verdichtung des Mobilfunknetzes bieten die SENCITY Urban Antennen eine sehr effiziente Lösung durch eine breite Modellvarianz für verschiedenste Applikationen. Unterschiedliche Antennentypen und Montagehalterungen ermöglichen eine optimale Anpassung an aktuelle Versorgungsszenarios. So werden zum Beispiel omni-direktionale Antennen (kugelförmige Richtcharakteristik) auf Marktplätzen und direktionale, gerichtete Antennen in schmalen Gassen verbaut. Die kleinen Funkzellen integrieren sich durch ihr dezentes Design in die bestehende Infrastruktur der Städte, dazu gehören unter anderem Öffentliche Telefonzellen der Telekom, Haltestellen, Laternen und Ampeln.

Die neuen Small Cell Antennen sind ein wichtiger Bestandteil der Ausbaustrategie der Deutschen Telekom AG. Sie erhöhen die Leistungsfähigkeit des Telekom Netzes im innerstädtischen Raum in dem sie die notwendige Flächenabdeckung und Kapazität bereitstellen.
Die Integration der Antennen ins Netz der Telekom hat bereits begonnen. Die ersten SENCITY Urban Antennen sind in den deutschen Städten Kiel, Lüneburg, Osnabrück, München und Mülheim, Köln, Lüneburg, Brühl, Leipzig und Plauen bereits im Einsatz. Weitere Standorte sind in Planung.

“Die gemeinsame Entwicklung neuer Small Cell Antennen für die 5G Frequenzbereiche mit HUBER+SUHNER hat uns die Möglichkeit gegeben die Eigenschaften optimal auf die Bedürfnisse unserer Kunden zuzuschneiden», sagt Thomas Jansen, Leiter Kompetenzteam Small Cells bei der Deutschen Telekom. «Mit den neuen Antennen sind wir zukünftig in der Lage zusätzliche Kapazität auch mit 5G in Verkehrshotspots zu bringen.”

Mit den neuen SENCITY Urban Antennen von HUBER+SUHNER kann die Deutsche Telekom AG in Kombination mit den bestehenden Macro Cells eine optimierte und gleichzeitig kosteneffiziente 4G- und zukünftig auch 5G-Netzversorgung in Innenstädten sicherstellen. Die dadurch erzielte höhere Datenrate sowie die längeren Akkulaufzeiten durch den besseren Signalpegel tragen massgeblich zur Steigerung der Kundenzufriedenheit bei. Neben dieser Leistungssteigerung wird mit der innovativen 5G-Technologie das Fundament für weitere zukunftsweisende Mobilfunkdienste wie Virtual Reality, Multi-User Telepresence, Social Gaming, Smart Sensors gelegt.

Weiterführende Information zu den SENCITY Urban Antennen [Link zum Video] : https://www.youtube.com/watch?v=Z4T8x7DyFqo