Back

Unternehmen

Lösungen

Produkte

Services

Kontakt

Kontakt
OFC Conference and Exhibition
OFC Conference and Exhibition
Die OFC 2021 ist die weltweit größte Konferenz und Ausstellung für Fachleute der optischen Kommunikation und Netzwerke. Alles ist virtuell und HUBER+SUHNER zeigt ein Angebot, das vom weltweit ersten optischen Miniatur-WDM-Kopplungsmodul bis hin zu komplexen Rechenzentrumslösungen reicht.
7.6.2021 - 11.6.2021
Deutsch

Führend im Bereich vernetzter Mobilitätslösungen

Führend im Bereich vernetzter Mobilitätslösungen

Moderne Bahnanwendungen stellen hohe Anforderungen an Sicherheit, Zuverlässigkeit, Energieeffizienz und Komfort. Über die letzten 50 Jahre hat HUBER+SUHNER seine Führungsposition mit Kabelsystemen und anwendungsspezifischen Verbindungslösungen für den Bau moderner Schienenfahrzeuge und Infrastrukturen gefestigt.

Seine umfassende Erfahrung in den Bereichen Hochfrequenz (HF), Fiberoptik und Niederfrequenz (NF) sowie innovativen Technologien haben dazu beigetragen, dass HUBER+SUHNER zum bevorzugten Partner (A-Ausrüster) von Bombardier Transportation, einem führenden Hersteller für Schienenfahrzeuge, ausgewählt wurde. Dieser war auf der Suche nach innovativen Hochleistungsprodukten zu wettbewerbsfähigen Bedingungen.

Geschichte

Nach über 20 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit HUBER+SUHNER, in denen Bombardier Transportation aus erster Hand das umfassende Fachwissen von HUBER+SUHNER zu Kabeln sowie den guten Ruf im Bereich Bahnanwendungen erfahren konnte, hat Bombardier Transportation nun HUBER+SUHNER zum A-Ausrüster für Kabel ernannt. Nach dieser Auszeichnung beliefert HUBER+SUHNER die aktuellen Zugplattformen von Bombardier Transportation weiterhin mit seinen innovativen Lösungen und bleibt zugleich der bevorzugte Ausrüster für neue, kommende Plattformen.

„HUBER+SUHNER ist mit seinen innovativen Produkten und umfassendem Fachwissen als führender internationaler Anbieter von Kabeln für Bahnanwendungen immer schon ein Marktführer gewesen. Der gute Ruf von HUBER+SUHNER in der Industrie und die fortlaufende Unterstützung, das grosse Engagement sowie die innovativen Hochleistungsprodukte zu wettbewerbsfähigen Bedingungen sind für Bombardier Transportation von unschätzbarem Wert.“
- Gregory Devriese, Global Commodity Manager – Electrical Wiring Interconnectivity System bei Bombardier Transportation

Fortsetzung der bewährten Partnerschaft
 
HUBER+SUHNER rüstet Bombardier Transportation derzeit mit Kabeln, speziellen Wagenübergangskabeln und Antennen aus. Als Teil des laufenden Engagements des Unternehmens für die Entwicklung von Lösungen, die spezifische Anforderungen für jeden Kunden erfüllen, wurde ein umfangreiches Angebot von HUBER+SUHNER speziell auf die Anforderungen von Bombardier Transportation zugeschnitten.
Heute sind mehr als 20 Zugtypen von Bombardier Transportation standardmässig mit Energie-, Signal- und Datenbuskabeln von HUBER+SUHNER ausgestattet. Dazu zählen unter anderen MOVIA-Metrozüge für Delhi oder die INNOVIA-Monorail-Bahn in São Paulo..

Im Laufe der Jahre hat sich die langfristige Zusammenarbeit zwischen HUBER+SUHNER und Bombardier Transportation weiterentwickelt und gefestigt und zusammen wurden die Grenzen der Bahntechnologie erweitert. HUBER+SUHNER kann auf umfassendes Fachwissen und Erfahrung im Bereich Kabel und Kabelsysteme zurückblicken und hat dies in der Partnerschaft mit Bombardier Transportation bewiesen.

Beispiel 1: Als für Bombardier Transportation India im Rahmen der Gestaltung der Wagenübergangskabel eine Gewichtsvorgabe von 60 kg einzuhalten war, entwickelte HUBER+SUHNER das Kabel MRVC2 für diesen Bedarf – ein innovatives Kabeldesign mit einem Stahlseil im Kabel aus Verbundwerkstoff.

Beispiel 2: HUBER+SUHNER löste für das Deep Tube Underground Project (DTUP) das Problem von Platzeinschränkungen zwischen den Fahrzeugen mit mit kundenspezifischen Wagenübergangskabeln als technischer Partner für dieses Projekt.

In mehreren Projekten arbeiteten HUBER+SUHNER Ingenieure eng mit Elektrotechnikern in Westeuropa und Systemingenieuren von Bombardier Transport Rail Control Solutions zusammen, um das Rückgrat aus Glasfaser für die automatische Zugsteuerung bereitzustellen. Diese Lösung wurde von HUBER+SUHNER nach umfangreichen Tests implementiert.
 
Innovative Lösungen für die Zukunft der Bahn

Anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums von HUBER+SUHNER blicken beide Unternehmen in eine Zukunft innovativer Zusammenarbeit, die bereits seit über 20 Jahren als Erfolgsrezept gilt. Bombardier beabsichtigt, bestehendes und neues Rollmaterial weltweit mit RADOX® EN- und GKW-Kabeln auszustatten. Zukünftig möchte Bombardier Transportation für den Grossteil der Kabel, die in den hergestellten Zügen und U-Bahn-Zugteilen des Unternehmens eingesetzt werden, auf Verbindungslösungen von HUBER+SUHNER setzen.
Da Komfort und Entertainment für die Passagiere weiterhin im wichtigen Ausmass zur Attraktivität des Bahnverkehrs beitragen, gehen Kommunikation und der Bahnverkehr auch zukünftig Hand in Hand.

Mit der Ausdehnung der strategischen Zusammenarbeit entwickeln Bombardier Transportation und HUBER+SUHNER gemeinsame Lösungen für die Zukunft. Die Integration von Fiberoptik, Niederfrequenz und Funklösungen für das Rollmaterial bis hin zur Verbesserung der Wertschöpfungskette stehen dabei im Mittelpunkt
.
HUBER+SUHNER revolutioniert bereits Bahnanwendungen mit den bahnbrechenden RADOX®-Kabeln, SENCITY® Rail-Mehrfachantennen und Gigabit-Wagenübergangssystemen. RADOX® – der Massstab für Bahnkabel – erfüllt die steigenden Anforderungen der modernen Transportindustrie. Das innovative Portfolio umfasst HF- und Glasfaserkabel, entspricht den strengen Branchenstandards und bildet zusammen mit den ergänzenden Produkten die Basis für die langjährige Partnerschaft mit Bombardier Transportation.

„In den letzten zwanzig Jahren haben wir bei Bahnanwendungen viele technologische Fortschritte gesehen und zusammen mit Bombardier Transportation an vielen aufregenden und innovativen Projekten in der Schienenverkehrstechnik gearbeitet. HUBER+SUHNER freut sich darauf, die umfassende Partnerschaft auszuweiten und Bombardier Transportation mit den erforderlichen Lösungen zu beliefern, damit das Unternehmen seine Führungsposition in der Branche auch in den kommenden Jahren beibehalten kann.“
- Dene Tydeman, Global Key Account Manager Bombardier bei HUBER+SUHNER