Kontakt
Space Tech Expo Europe
Space Tech Expo Europe
Europas Versammlungsort für Geschäfte, Technik und Innovation im Bereich Raumfahrt.
19.11.2019 - 21.11.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ins Netz gegangen: Südamerika auf Level3

Ins Netz gegangen: Südamerika auf Level3
Die Zeiten sind vorbei, als Internet- und Datenverkehr in südamerikanischen Ländern nur mühsam ihren Weg durch komplizierte Kabel-, Transit- und Satelliten-Verbindungen fanden. Südamerika ist vernetzt. Viele Länder sind mit dem Kommunikationsdienstleister Level3 ins Netz gegangen – und damit mit einer der weltweit fortschrittlichsten Fiberoptik-Plattformen für Internet und mit Produkten von HUBER+SUHNER.

Online-Dienste bieten ihren Kunden die Einwahl in ein Computernetz an. Dabei wird zwischen Anbietern unterschieden, die keine eigenen Internet-Backbones betreiben, sogenannte Tier-2- und Tier-3-Carrier, und sich für den Datenverkehr daher bei anderen Providern einmieten müssen, und Tier-1-Carriern, die eine eigene Infrastruktur betreiben. Ein solcher Tier-1-Carrier ist Level3. Level3 betreibt eine der fortschrittlichsten globalen Fiberoptik-Plattformen der Welt für Daten-, Sprach-, Video- und Internet-Übertragung. Das Netzwerk umspannt vier Kontinente und erfasst 80 Prozent des internationalen Datenverkehrs, denn von den 20 grössten globalen
Telekommunikationsunternehmen mieten 19 das IP-Glasfasernetzwerk (Weitverkehrsnetz) von Level3.

Südamerika vernetzt
Das Fiberoptiknetz von Level3 in Südamerika verbindet die Länder Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Panama, Peru, Mexico und Venezuela mit den USA und der Karibik. Zusätzlich betreibt Level3 15 regionale Netzwerke in den wichtigsten Städten mit entsprechenden Rechenzentren. Und der Ausbau geht weiter. «Wie überall auf der Welt ist die Nachfrage nach Dienstleistungen im Internet, E-Commerce und dem internationalen Telefonwesen enorm», so ein Sprecher von Level3. «Unser Netzwerk bietet den südamerikanischen Carriern zuverlässige Kommunikationskapazität, ohne dass sie vorab gross investieren müssen.»
 
Meet Me Room mit HUBER+SUHNER
2008 wurden in Rechenzentren von Level3 in Brasilien erstmals Produkte von HUBER+SUHNER verbaut. In den übrigen südamerikanischen Ländern war der Zulieferer zu der Zeit wenig bekannt. Die Zusammenarbeit in Brasilien war jedoch sehr erfolgreich und so kam HUBER+SUHNER auch in den restlichen südamerikanischen Ländern zum Zug, in denen Level3 tätig ist. Entscheidend für diesen Erfolg sind nicht nur die zuverlässigen Fiberoptikprodukte von HUBER+SUHNER, sondern auch sein Know-how im Bereich Systemlösungen sowie umfassende Schulungen beim Kunden. 2012 bezog Level3 für die Weiterentwicklung des südamerikanischen Netzwerkes rund 1000 verschiedene Fiberoptikprodukte von HUBER+SUHNER. Diese Weiterentwicklung läuft unter dem Projektnamen Meet Me Room, kurz MMR. Sie wurde bei Level3 in Peru gestartet und während 2012 koordiniert und zentralisiert in allen Rechenzentren umgesetzt. Dabei kamen platzsparende LiSA-Schränke von HUBER+SUHNER zum Einsatz, welche auf kleinster Fläche bis zu 2000 Faserverbindungen ermöglichen. Diese wurden mit der modernen Verbindertechnik MTP (Mehrpol-Faserverbinder) kombiniert, um Platz zu sparen. Vorkonfektionierte Kabelsysteme und Fibertrays reduzierten dabei die Installationszeit deutlich – und damit auch die Kosten für den Kunden.
Weitere Informationen

Level3 Communications
Level3, gegründet 1985, ist ein internationaler Anbieter von Kommunikationsdienstleistungen mit Sitz in Broomfield, Colorado. Er betreibt ein grosses IP-Glasfasernetzwerk mit mehreren Backbones und vier transatlantischen Verbindungen von Europa nach Nordamerika. Das Netzwerk ist homogen aufgebaut, an jedem Standort wird also identische Ausrüstung verwendet. Level3 ist ein sogenannter Tier-1-Carrier, der seine Infrastruktur an andere Telekommunikationsunternehmen vermietet.