Lösungen
Solution picture
Hochfrequenz-Komponenten für WLAN-Hotspot an der Fan-Meile in Berlin

Seit September wird ein öffentlicher Gigabit-WLAN-Zugangspunkt an der berühmten Fan-Mile in Berlin, Deutschland, getestet. HUBER+SUHNER trägt mit WiFi-Antennen und Koaxialkabeln dazu bei, dass Nutzer vor Ort kostenlos 30 Minuten lang surfen, chatten und streamen können.
 

Support
electronica
electronica

Alles rund um die Elektronik gibt es auf der electronica zu besichtigen. Ob Platinen, Halbleiter, Sensoren, Steckverbinder oder Displays: Welche Komponenten, Systeme oder Anwendungen neue Entwicklungen erst möglich machen, zeigt sich zu allererst auf der electronica in München.

13.11.2018 - 16.11.2018
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kommunizierende E-Ladesäule SMIGHT Base powercharger mit smarter Antenne

Deutsch
9 . 10 . 2018
Kommunizierende E-Ladesäule SMIGHT Base powercharger mit smarter Antenne
MIMO-Antennen von HUBER+SUHNER sind ein wichtiges Element für die zukunftssicheren Ladesäulen von SMIGHT, einem Startup des deutschen Energieversorgers EnBW aus Baden-Württemberg. Die kommunizierende Ladesäule für Elektroautos kombiniert diverse Anwendungen wie Beleuchtung, Sensoren, Elektromobilität und öffentliches WLAN und ist so für künftige Smart Cities gerüstet.

Bis 2040 werden nach Schätzungen von Bloomberg 54 Prozent aller Neuwagenkäufe auf Elektrofahrzeuge entfallen: Der Siegeszug der Elektromobilität zeichnet sich ab. Elektrofahrzeuge haben geringere Unterhaltskosten, sind umweltfreundlicher und emissionsfrei, und damit ideal für abgasgeplagte Städte. Mit der zunehmenden Bedeutung von Elektrofahrzeugen steigen Produktion und Verkaufszahlen. Und gleichzeitig mit der Zahl der Elektrofahrzeuge wächst der Bedarf an komfortablen Lademöglichkeiten. Deshalb hat SMIGHT eine neue Lösung für intelligentes Aufladen von Elektrofahrzeugen entwickelt, damit diese den Fahrer noch bequemer und ohne Probleme von A nach B transportieren können.

Komfort ist das A und O
SMIGHT Base powercharger ist eine smarte Ladesäule , die sich an beliebigen Orten aufstellen lässt und jeder Witterung, aber auch Vandalismus, standhält. Die schnelle und einfache Installation sowie eine kompakte, dezente Antenne, die sich speziell für den Ausseneinsatz eignet, sind wichtige Pluspunkte dieser Entwicklung. 
Bei der Evaluation dieser Antenne hat sich SMIGHT für SENCITY® Omni-S MIMO-Antennen entschieden, weil HUBER+SUHNER in kurzer Zeit Prototypen für elektrische Tests auf Basis der relevanten Umweltvorschriften zu produzieren in der Lage war. Diese können im Base powercharger für den speziellen Bedarf konfiguriert, vor Vandalismus geschützt und für den Einsatz in Innenräumen und im Freien angepasst werden. Die massgeschneiderte Lösung setzt jetzt nicht mehr „nur“ auf eine Mobilfunk-/LTE-Antenne, sondern zusätzlich auf zwei WLAN-Dualband-Antennen, die für den Nutzer des Base powercharger kostenloses WLAN bereitstellen.

Kampf gegen die Zeit
Kleinere Hürden im Projekt kreierten Zeitdruck: Die Länge des Anschlussdrahtes der Antenne wurde in der Vorbereitungsphase zweimal geändert, noch vor Beginn der Serienfertigung. Ausserdem musste die Softwaresimulation auf physischen Prototypen in kurzer Zeit getestet werden. Aber: HUBER+SUHNER meisterte diese Herausforderungen erfolgreich, weil das Forschungs- und Entwicklungsteam in Rekordzeit Simulationen durchführte, die Technologie entwickelte und eine Vorserie an Musterantennen für Testzwecke anfertigen liess.
Die individuelle Anpassung und kontinuierliche Unterstützung durch HUBER+SUHNER machten das Projekt, auch dank der engen Zusammenarbeit mit der SMIGHT Crew, zu einem vollen Erfolg. Die Antenne erfüllt nach strengen Qualifizierungstests betreffend Beständigkeit gegenüber Vibrationen und mechanischer Belastung jetzt die Umweltvorgaben. Damit würde die Technologie sogar Erdbeben und andere Naturkatastrophen überstehen. Aufgrund der Eigenschaften der Ladesäule können die Fahrer mit den Funktionen der Antenne ihr Elektrofahrzeug schnell und effizient aufladen. Es besteht keine Gefahr durch Vandalismus.

Mit der SENCITY Omni-S MIMO-Antenne laden Nutzer des Base powercharger ihr Fahrzeug schnell und komfortabel auf und surfen im öffentlichen WLAN. Umgebungssensoren und Notfallkommunikation per SOS-Taste unterstützen sie beim Aufladen. Mit dem Projekt rückt die Welt einen Schritt näher an die flächendeckende Elektromobilität und ermöglicht auch an Orten Ladestationen, wo diese bislang nicht realisierbar waren.

Konfiguriert
Aus dem SMIGHT Projekt entstanden diverse neue Antennenkombinationen, die nun im Antennen Konfigurator implementiert sind und so für alle Kunden zur Verfügung stehen.

Das Projekt startete nach den Anfangsgesprächen 2015 mit der ersten Anfrage 2016, die Kundenanforderungen zu bestimmen und die erforderliche Lösung innerhalb kurzer Zeit zu liefern. Anfang 2017 bestellte der Kunde die ersten Antennen, die für die Markteinführung des SMIGHT Base powercharger im selben Jahr benötigt wurden.

Seit 2018 arbeiten HUBER+SUHNER und EnBW / SMIGHT weiterhin erfolgreich zusammen und unterstützen die Lieferkette für marktreife Produkte. Damit konnte die Marktdurchdringung des SMIGHT Base powercharger im Smart-City-Bereich seit diesem Zeitpunkt kontinuierlich gesteigert werden.
Produktinformationen

SENCITY® Omni-S MIMO
Diese vandalismusgeschützte Rundstrahlantenne ist für Innen- und Aussenanwendungen konzipiert. Das Produkt kann wunschgemäss konfiguriert werden. Mehr Informationen zur SENCITY® Omni-S MIMO finden sie hier.