Kontakt
Mass-Trans Innovation Japan 2019
Mass-Trans Innovation Japan 2019
Mass-Trans Innovation Japan (MTIJ) is a biannual trade show and the only one specialised in railways technology in Japan. 
27.11.2019 - 29.11.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

LiSA-Spezial bei der Schweizerischen Post

LiSA-Spezial bei der Schweizerischen Post
10-GB/s-Verbindungen in Backbone-Systemen sind heute Standard, 40-GB/s- und 100-GB/s lassen nicht mehr lange auf sich warten. Mit dem Ausbau der Netzleistung wächst auch die Anzahl Geräte und Kabel in der IT-Infrastruktur. Um einen Kabelsalat zu verhindern, sind platzsparende und clevere Lösungen gefragt. Das gilt natürlich auch für die Schweizerische Post.

Das grösste Postunternehmen der Schweiz verbindet intern rund 58 000 Mitarbeitende übers Netz. Unabdingbar, dass die Systeme zuverlässig arbeiten. HUBER+SUHNER wurde von der Post beauftragt, ein Backbone-System zu entwickeln, das in die bestehende Infrastruktur passt. Die Herausforderung wurde effizient gemeistert, ohne das Rad neu zu erfinden: «Durch kreative kleinere Änderungen und Anpassungen unseres bestehenden LiSA-Schrankes entstand mit LiSA-Spezial eine Lösung, die modular aufbaubar und platzsparend ist, Ordnung in die Kabel bringt und viel Zeit bei der Installation spart», erklärt Hausi Grossenbacher, Verkaufsleiter Kommunikation Schweiz. Die ITVerantwortlichen der Schweizerischen Post waren vom massgeschneiderten System begeistert.