Back

Unternehmen

Lösungen

Produkte

Services

Kontakt

Kontakt
CPSE
CPSE
Auf der 2. Shanghai International Charging Pile and Battery Swapping Technology Equipment Exhibition (CPSE) werden mehr als 350 ausstellende Unternehmen und über 25.000 Fachbesucher erwartet.
14.12.2022 - 26.12.2022
Deutsch

Schaffung des weltweit ersten Hochgeschwindigkeitszuges mit 5G-Live-Übertragungsstudio an Bord für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022

Schaffung des weltweit ersten Hochgeschwindigkeitszuges mit 5G-Live-Übertragungsstudio an Bord für
Einleitung
Anfang dieses Jahres war Peking die erste Stadt der Welt, die sowohl die Sommer- als auch die Winterausgabe der Olympischen Spiele ausrichteten durfte, nachdem sie zuvor vom Olympischen Komitee auch den Zuschlag für den Sommer-Event 2008 erhalten hatte. 109 Veranstaltungen in sieben olympischen Wintersportarten fanden in den drei Wettkampfzonen Zentral-Peking, Yanqing und Zhangjiakou statt und haben mehr als 300 Millionen Menschen in ganz China den Wintersport nähergebracht.

Allen Teilnehmern der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022 stand dabei ein besonderer Service zur Verfügung. Athleten und Zuschauer konnten Inhalte streamen und Geschichten speichern und Medienvertreter sogar live übertragen, während sie mit dem speziell entwickelten Hochgeschwindigkeitszug Fuxing EMU unterwegs waren. Dieser Dienst ist den Konnektivitätslösungen von HUBER+SUHNER zu verdanken, die schnelle und zuverlässige 5G-Verbindungen während der Fahrt ermöglichen.

Herausforderung
Die beiden Austragungsorte der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022 sind 180 km voneinander entfernt. Die Organisatoren der Veranstaltung mussten Athleten, Zuschauer und Medienvertreter so schnell wie möglich zwischen den Städten Peking und Zhangjiakou transportieren. Der 350 km/h schnelle Fuxing-Hochgeschwindigkeitszug war die Antwort. 

Die Entwicklung des Zuges brachte einige Herausforderungen mit sich. So musste er niedrigen Temperaturen von -40 °C standhalten können. Alle freiliegenden Bauteile und Komponenten mussten unter solchen Bedingungen funktionieren, damit der Zug in den eisigen Gebieten Nordchinas eingesetzt werden konnte. Ferner war der Zug auch für den autonomen Betrieb ausgelegt und benötigte daher außergewöhnlich präzise Steuerbefehle und Signale, um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten, damit der Zug innerhalb der 1m-Toleranz der Haltelinie anhält. Darüber hinaus musste der Zug seinen Fahrgästen eine unterbrechungsfreie Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung bieten und sollte mit einem voll funktionsfähigen 5G-Live-Sendestudio an Bord ausgestattet sein.

Aufgrund des hohen Platzbedarfs in den Abteilen wurden mehr Geräte im Zug selbst installiert. Und durch die Schaffung von mehr Platz wurde eine bessere Datenverbindung für die Fahrgäste erreicht. Zudem muss ein intelligenter Betrieb gewährleistet sein, damit der Zug im Rahmen der sogenannten Train-to-Ground-Communication weiterhin vollständig optimiert fahren kann. Neu gebaute Züge erfordern generell schnelle und zuverlässige Lösungen, um vernetzte Anwendungsfälle zu unterstützen.

Lösung
HUBER+SUHNER lieferte verschiedene Konnektivitätslösungen, um den Passagieren ein erstklassiges Erlebnis zu bieten. Die hochwertigen, zuverlässigen und kompakten RADOX-Kabel® und -Kabelsysteme wurden von der CRRC Group und ihren wichtigsten Zulieferern für das entscheidende Traktions- und Bremssystem ausgewählt.

Datenübertragungslösungen, bestehend aus RAILCAT CAT5e-, RAILCAT7- und DATABUS-Kabeln, wurden für PIS (PassagierInformationsSystem), E-Schrank, Fahrerpultverkabelung und die TCN-Ethernet-Anwendung (Train Control Network) entlang des gesamten Zuges installiert. Die innovative SENCITY® Rail MULTI 7-Port-5G-Antenne inklusive RF-Kabeln (Radio Frequency) ermöglichte es dem Zug, die Kundenanforderung an 5G-Kommunikation und Beidou-Positionierung zu erfüllen.


(Source: CRRC)

Die Bahnlösungen von HUBER+SUHNER erfüllen alle internationalen Standards und kommen überall dort zum Einsatz, wo sie benötigt werden. Für Projekte wie den speziell entwickelten Fuxing-Hochgeschwindigkeitszug, bei dem keinerlei Verspätungen erlaubt sind, wird eine rechtzeitige Fertigstellung sichergestellt, indem Verzögerungen vermieden werden.

Ergebnis
Die CRRC Group war somit in der Lage, den Zug erfolgreich und pünktlich zu liefern. Der Hochgeschwindigkeitszug Fuxing wurde der weltweit erste Hochgeschwindigkeitszug, der mit einem 5G-Live-Studio an Bord ausgestattet war und die Reisezeit vom Bahnhof Qinghe zu den Bahnhöfen Yanqing, Taizicheng und Chongli um 26 Minuten, 50 Minuten sowie 65 Minuten verkürzen konnte. 

Die Konnektivität an Bord blieb schnell, stabil und zuverlässig. Sie bot den Passagieren ein beeindruckendes Wi-Fi-Erlebnis und stellte sicher, dass die Verbindungen weiterhin stabil funktionierten. HUBER+SUHNER freute sich, mit der CRRC Group und ihren wichtigsten Zulieferern zusammenzuarbeiten, um hier optimierte Fahrgastinformations-, Zugsteuerungsnetzwerk- und Train-to-Ground-Communication bereitzustellen.
 
Produkt-Informationen

SENCITY®​ Rail MULTI Dachantenne
Omni-direktionale Breitband-Dachantenne in 4x4-MIMO-Konfiguration für drahtlose Anwendungen. Die Sonderanforderungen im Bereich der Bahnanwendungen, einschliesslich des Starkstrom- und Hochspannungsschutzes, werden erfüllt. Erfahren Sie mehr auf der Produktseite.

DATABUS Kabel
Die Bereitstellung von Kabeln, die die stetig wachsenden Datenvolumen zuverlässig übertragen und den anspruchsvollen Kriterien des Marktes entsprechen, ist die grösste Herausforderung für Kabelhersteller. Zu diesem Zweck hat HUBER+SUHNER Datenbuskabel in seiner Produktauswahl für verschiedene Märkte aufgenommen. Erfahren Sie mehr auf der Produktseite.