Back

Unternehmen

Lösungen

Produkte

Services

Kontakt

Lösungen
Solution picture
Die SENCITY® Rail MIMO Niedrigprofil-Antenne

Mit der SENCITY® Rail MIMO Niedrigprofil-Antenne, einer omnidirektionalen MIMO-Dachantenne mit einer Höhe von nur 40 mm, können Sie so viel Platz wie möglich nutzen und trotzdem eine hervorragende Konnektivität in einem Doppelstockzug erhalten. Sie deckt Dienste für 5G und Wi-Fi 6E Bänder ab und beinhaltet Multiband-GNSS-Optionen. Erfahren Sie mehr. ​

Deutsch

Sichere und kompakte Verbindungen für Antennen: HUBER+SUHNER lanciert den MQ4/MQ5 Cluster Connector

Sichere und kompakte Verbindungen für Antennen
Laut einer Studie von ProLab wird sich der Mobilfunk zu einer Allzwecktechnologie entwickeln - gleichauf mit der Elektrizität; allein zwischen 2018 und 2020 hat sich der weltweite mobile Datenverkehr von 19 auf 40 Exabyte pro Monat mehr als verdoppelt. Der Bedarf an Konnektivität ist in den letzten zehn Jahren exponentiell gestiegen, wobei viele Konnektivität als Notwendigkeit und nicht als Luxus ansehen. Dies hat innovative Technologien vorangetrieben, wie wir es mit 5G sehen. Dank der schnelleren Geschwindigkeit, niedrigeren Latenzzeiten und größeren Netzwerkkapazitäten, die durch die breite Einführung von 5G versprochen werden, müssen sich Netzbetreiber auf einen erheblichen Anstieg des Datenverkehrs einstellen. Tatsächlich wird der weltweite mobile Datenverkehr bis 2026 um den Faktor 4.5 wachsen, wobei 5G mehr als die Hälfte des gesamten mobilen Datenverkehrs ausmachen wird. 

Den Anforderungen von 5G gerecht werden
Antennenverbindungen mit hoher Dichte spielen bei der Vorbereitung auf die 5G-Datennachfrage eine wichtige Rolle, um sicherzustellen, dass sich mehr Menschen gleichzeitig mit dem Netzwerk verbinden können und ein hoher Datendurchlauf aufrechterhalten wird. Da die Anzahl der Kanäle steigt, werden mehr Antennen auf den Funkmasten benötigt, um die Nachfrage zu decken. HUBER+SUHNER ist bestrebt, die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen der Branche zu erfüllen und hat den MQ4/MQ5-Cluster-Verbinder lanciert. Im Gegensatz zu vielen anderen Cluster-Verbindern auf dem Markt bietet die HUBER+SUHNER MQ4/MQ5-Lösung eine vollständige Individualisierung. 

Mit zunehmender technischer Entwicklung der Mobilfunkantennen werden mehr Anschlüsse an den Antennen selbst benötigt. Die Antennen werden jedoch immer kompakter, so dass weniger Platz für diese Anschlüsse zur Verfügung steht. Dadurch wird die Anzahl der Anschlüsse an der Antenne zum größenbestimmenden Faktor. Wenn die Anzahl der Anschlüsse erhöht werden soll, ohne dass die Antennengröße zunimmt, muss die Anschlussdichte an den Antennen erhöht werden. 

Vorteile einer kundenspezifischen Lösung
Wenn der MQ4/MQ5 Cluster-Verbinder anstelle von Einzelkabeln verwendet wird, können bis zu 5 Leitungen in einem Vorgang verbunden werden. Dies führt zu einer dichteren Verbindung, während die Antennen dennoch kompakt bleiben. Weitere Vorteile sind eine kürzere Installationszeit, kein Risiko von Fehlsteckungen und insgesamt geringere Betriebskosten sowie ein geringeres Risiko einer schlechten Konnektivität für den Endbenutzer. 

Die Möglichkeit, diese Ausrüstungen individuell anzupassen, ist entscheidend, um die Anforderungen der Infrastruktur zu erfüllen und gleichzeitig die Größe klein und das Gewicht gering zu halten. Mit Optionen für spezifisches und flexibles Design für die Verbinder und kundenspezifische Beschriftung und Verpackung für Cluster-Jumperkabel bietet der MQ4/MQ5 Cluster-Verbinder die ideale, zukunftsorientierte Lösung für die Netzwerkkompression. Dieses neue Produkt erweitert das HUBER+SUHNER Hochfrequenz-Verbindungsportfolio und ergänzt in idealer Weise die bestehenden LISCA Jumper-Lösungen für Wellmantel-Jumper-Kabelkonfektionen, die eine hohe Effizienz und ein optimales Kabelmanagement bieten.

Industrielle Standardisierung 
Der MQ4/MQ5 Cluster-Verbinder von HUBER+SUHNER basiert auf den Anforderungen der Next Generation Mobile Network (NGMN) Standardisierung: Recommendation on RF Cluster Connector Antenna to Radio Module Pinout Alignment. Die Standardisierung von NGMN minimiert nicht nur das Potenzial für Querleitungs-/Anschlussprobleme, sondern wird auch für eine frühe 5G-Einführung empfohlen. Die Installation des MQ4/MQ5 von HUBER+SUHNER trägt somit dazu bei, die Funkmast-Infrastruktur auf die von der Industrie erwarteten hohen Datenraten der 5G-Internetnutzung vorzubereiten. In der heutigen Zeit, in der das Internet uns mehr denn je dabei hilft, verbunden zu bleiben, ist die Erfüllung dieser Anforderungen entscheidend, um jeden Aspekt unseres Lebens zu unterstützen.
 
Produktinformation

Die immer grösser werdende Anzahl Anschlüsse an Basisstationen führen zu noch weniger verfügbarem Platz an den Antennen und zu höherer Komplexität beim Anschluss. Cluster-Steckverbinder helfen, die Anzahl der Steckvorgänge zu reduzieren, Fehlsteckungen zu vermeiden und das Kabelmanagement zu vereinfachen. Erfahren Sie mehr über den Cluster-Stecker MQ4/MQ5.
 
Wollen Sie mehr wissen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Dankeschön!

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail-Bestätigung. Bitte überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner, falls Sie diese nicht sehen. Einer unserer Experten wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

















 
Cancel