Kontakt
ANGA COM
ANGA COM

Die ANGA COM ist Europas führende Business-Plattform für Breitband- und Inhalteanbieter.

4.6.2019 - 6.6.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Die EMP Protector Toolbox besteht aus 4 Modulen:

1. Programm zur Auswahl von EMP-Schutzkomponenten: Das Auswahlprogramm für EMP-Schutzkomponenten hilft Ihnen für definierte Eingangsparameter den am besten geeigneten Überspannungsschutz, Blitzschutz oder EMP-Schutz zu finden. Die Auswahl erfolgt anhand von fünf Kriterien, z.B. Gleichspannung, Spezifikation der passiven Intermodulation (PIM), Systemimpedanz oder der unteren und oberen Frequenzbandgrenze.
2. Programm zur Auswahl von Gas Discharge Tube (GDT) Komponenten: Das GDT-Auswahlprogramm hilft Ihnen, die am besten geeignete Gas Discharge Tube zu finden. Die Auswahl erfolgt aufgrund der HF-CW-Leistung, der DC-Versorgungsspannung, dem VSWR und des Widerstands der Antennenzuleitung.

3. HEMP-Rechner: Der HEMP-Rechner simuliert die im schlimmsten Fall anliegende maximale Spannung und den Strom von hohen nuklearen elektromagnetischen Impulsen in Monopol- und Dipolantennen. Das Programm arbeitet mit sieben nicht klassifizierten elektromagnetischen Impulsstandards. Es berechnet und zeichnet die ausgewählte maximale Impulsantwort (Spannung/Strom und Energie).

4. Steckverbinder-Leistungsgrafiken: Die erstellten Grafiken geben Auskunft über die zulässige HF-Leistung (CW) im Verhältnis zur Frequenz der neun gängigsten Schnittstellen, die für Blitz-/EMP-Schutzgeräte eingesetzt werden.