Back

Unternehmen

Lösungen

Produkte

Services

Kontakt

Deutsch

HUBER+SUHNER rechnet mit höherer Profitabilität im Gesamtjahr

Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Operatives Ergebnis im Geschäftsjahr 2021 über der bisherigen Guidance erwartet

Der Geschäftsgang von HUBER+SUHNER verläuft bisher auch im vierten Quartal sehr erfreulich. Diese positive Dynamik wirkte sich entsprechend auf die Profitabilität aus. Für das Geschäftsjahr 2021 erwartet das Unternehmen neu eine operative Betriebsergebnismarge (EBIT-Marge) von über 11.0 %. Die bisherige EBIT-Guidance stellte einen Wert leicht über dem mittelfristigen Zielband von 8–10 % in Aussicht.

Die genauen Zahlen zum Auftragseingang und Nettoumsatz wird HUBER+SUHNER am 21. Januar 2022 publizieren. Die detaillierten Ergebnisse des Geschäftsjahrs wird das Unternehmen anlässlich der Medien- und Analystenkonferenz vom 8. März 2022 präsentieren.

Diese Medienmitteilung finden Sie auch unter
https://www.hubersuhner.com/de/unternehmen/medien/ad-hoc-news

Die Definition der Alternativen Performance-Kennzahlen ist abrufbar unter
https://www.hubersuhner.com/de/company/investors/publications

HUBER+SUHNER AG
Patrick G. Köppe
Head Corporate Communications
Tumbelenstrasse 20
8330 Pfäffikon ZH
Switzerland

+41 44 952 25 60
pressoffice@hubersuhner.com
hubersuhner.com