Kontakt
PMRexpo digital
PMRexpo digital
Die PMR ist besonders gut geeignet, um neue Innnovationen und aktuelle Trends in der Welt der Sicheren Kommunikation kennenzulernen. Besuchen Sie unseren digitalen Messestand und entdecken Sie unsere ganzheitlichen Lösungen für Anwendungen im Innen-und Außenbereich sowie im Fahrzeugbereich.
24.11.2020 - 26.11.2020
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Großer Telekommunikationsanbieter implementiert neuen High-Power-Verstärker für Video Overlay mit XGS-PON-Funktionalität

Großer Telekommunikationsanbieter implementiert neuen High-Power-Verstärker für Video Overlay mit XG
HUBER+SUHNER BKtel pflegt und lebt seit vielen Jahren eine enge und partnerschaftliche Geschäftsbeziehung zu NetCologne und ist ein wichtiger Technologielieferant für dessen Netzausbau. Der Schwerpunkt liegt in der Video Overlay-Technik. Mit dieser Technologie wird sichergestellt, dass in allen bestehenden wie neuen Netzbereichen die gleiche Qualität an TV-Diensten zur Verfügung steht. Dabei liegt ein wichtiges Augenmerk des Unternehmens auf Nachhaltigkeit der verbauten Hardware. Neben Qualität und Langlebigkeit ist die Berücksichtigung zukünftiger PON-Standards (passives optisches Netzwerk) wie XGS-PON, die die langfristige Nutzung beeinflussen können, von großer Bedeutung.

XGS-PON stellt jedem einzelnen Teilnehmer eine deutlich höhere Bandbreite zur Verfügung. Um den neuen PON-Standard schrittweise in bestehende Netzwerkstrukturen zu migrieren, wurden neue Wellenlängenbereiche für den optischen Down- und Upstream standardisiert. Das Downstream-Signal wird nun bei 1577 nm und das Upstream-Signal bei 1270 nm übertragen.  

Um den neuen Marktanforderungen gerecht zu werden, wurde das Produktportfolio von HUBER+SUHNER BKtel im Bereich der XGS-PON-Fähigkeit konsequent weiterentwickelt. Im ersten Quartal 2020 hat HUBER+SUHNER BKtel die Verhandlungen über eine weitere partnerschaftliche Zusammenarbeit in diesem Bereich erfolgreich abgeschlossen. Mit der neuen IPX-Verstärkerfamilie für die In- und Outdoorapplikationen bleibt HUBER+SUHNER BKtel Technologielieferant von NetCologne. 

Dies ist vor allem dem persönlichen Kontakt unseres Verkaufsteams, der regionalen Nähe, dem guten und direkten Service und der engen Zusammenarbeit zwischen Kunden, Verkauf, Produktmanagement und Entwicklung zu verdanken.

Über NetCologne
Die NetCologne GmbH gehört mit über einer halben Million Kundenanschlüssen zu den größten regionalen Telekommunikationsanbietern Deutschlands. Das Unternehmen bietet Privat- und Geschäftskunden sowie der Wohnungswirtschaft zukunftssichere Kommunikationstechnologie über das eigene, leistungsstarke Glasfasernetz. Zum Produktangebot gehören neben der klassischen Telefonie, Internet- Mobilfunk- und TV-Diensten auch professionelle IT- und Rechenzentrumsleistungen für Unternehmen.

Mit mehr als 28.000 verlegten Kilometern und einem jährlichen Invest im zweistelligen Millionenbereich treibt der Kölner Anbieter den Glasfaserausbau in der Region voran – speziell mit RFoG FTTB‐Lösungen. Neben der Verdichtung des Bestandsnetzes liegt der Schwerpunkt aktuell im schrittweisen Ausbau mit FTTH‐GPON-Lösungen.
Weitere Informationen unter: www.bktel.de/optische-verstaerker.htm