Unternehmens-verantwortung

Unternehmensverantwortung


Unsere Entscheidungen sowie die Planung der geschäftlichen Tätigkeiten, um unsere Strategie und die daraus resultierenden Leistungen zu verbessern, ist geleitet von und basiert auf unserem Kodex für verantwortungsvolles geschäftliches Handeln sowie von den Hauptthemen unserer Unternehmensverantwortungsstrategie: 


  • Menschenrechte
  • Arbeitspraktiken
  • Umwelt
  • Faire Geschäftspraktiken 
  • Kundenanliegen  
  • Einbindung und Entwicklung der Gemeinschaft


Unsere unternehmerische Verantwortung ist ein ständiger Prozess, bei welchem wir unsere wirtschaftliche Leistung verbessern, unser Geschäft anpassen und die Effizienz der Produktionsprozesse optimieren. Dies ist von entscheidender Bedeutung bei der Bewältigung der Herausforderungen, mit denen die Gesellschaft konfrontiert ist: Klimawandel, bewaffnete Konflikte zwischen Ländern, humanitäre Krisen sowie Chancengleichheit und die Gleichstellung der Geschlechter. Es ist Teil der unternehmerischen Verantwortung von HUBER+SUHNER, ihren Beitrag zu einer besseren Welt zu leisten.


Wir bekennen uns zum Global Compact der Vereinten Nationen und seinen zehn Prinzipien, setzen uns wissenschaftlich fundierte Treibhausgasemissionsziele und veröffentlichen unsere Daten zu Unternehmens-Emissionen, die zu Klimawandel beitragen über die CDP-Plattform. Wir haben uns ehrgeizige Ziele gesetzt und messen unsere Leistung und den Fortschritt regelmässig.


Der kontinuierliche Weg der Unternehmensverantwortung erfordert aber noch mehr: Nur wenn wir unsere ehrgeizigen Ziele in Bezug auf Unternehmensverantwortung mit der Geschäftstätigkeit auf Managementebene vereinen und bei jedem einzelnen Mitarbeitenden verankern, können wir kontinuierlich daran arbeiten, ein wirklich nachhaltiges Unternehmen zu werden.

Um den gesamten Geschäftsbericht 2022 oder einzelne Kapitel herunterzuladen, besuchen Sie unser Download-Center:

HUBER+SUHNER Geschäftsbericht 2022 Download-Center