Kontakt
Data Center Day Würzburg
Data Center Day Würzburg

Informieren Sie sich über erfolgreiche RZ- & IT-Strategien und tauschen Sie sich auf Augenhöhe mit anderen Entscheidern und unseren Experten aus.

22.10.2019 - 22.10.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gas Discharge Tube (GDT) Komponenten

HUBER+SUHNER Protektoren auf Basis der Gas Discharge Tube (GDT) Technologie sind allgemein als koaxiale Durchführung für 50 Ohm oder 75 Ohm Systeme ausgelegt. GDT-Protektoren weisen eine DC-AC-Kontinuität für eine Fehrnspeisung für abgesetzt Geräte sowie eine grosse Bandbreite auf.

3401/3402 Gasentladerohrschutz

3401/3402 Gasentladerohrschutz

Standardversionen für Anwendungen mit HF- und DC-Komponenten an der Antennenleitung. Die standardmässigen GDT-Blitz- und EMP-Schutzkomponenten weisen DC-Kontinuität und eine grosse Bandbreite auf. Die meisten HUBER+SUHNER GDT-Schutzkomponenten bieten auch eine ausgezeichnete Leistung in NEMP-Anwendungen. Für besondere Anwendungen sind ausserdem intern DC-gesperrte GDT-Komponenten erhältlich.

3403 Feinschutz mit Hybridtechnologie

3403 Feinschutz mit Hybridtechnologie

HUBER+SUHNER Feinschutz-Komponenten bilden eine sehr spezielle Gruppe von EMP-Blitzschutz-Komponenten. Die Produkte bieten einen sehr hohen Schutzgrad und eignen sich besonders für Anwendungen mit DC-Versorgung über Koaxialkabel. Sie bieten eine äusserst effektive Überspannungsimpuls-Reduktion, wodurch sie sich zum Schutz von sehr sensiblen Mikroelektronikkreisen, z.B. GPS-Zeitgebersystemen für CDMA-Mobilkommunikationssysteme eignen.
 

3404 Gas Discharge Tube (GDT)-Technologie in Miniaturform

3404 Gas Discharge Tube (GDT)-Technologie in Miniaturform

HUBER+SUHNER Miniatur-Gasentladrohrschützer sind für den Schutz vor NEMP (Nuclear Electromagnetic Pulse) und anderen elektromagnetischen Interferenzen vorgesehen. Die spezielle Konstruktion garantiert eine äusserst dynamische Schutzleistung. Sie umfasst ein fest integriertes Gasentladerohr. Miniatur-Gasentladerohrschützer haben eine Schottverbinder-Durchführungskonstruktion und können leicht anstelle eines standardmässigen wasserdichten Schottverbinder-Koaxialverbinders installiert werden, um die vorhandene Ausrüstung zu stärken. Für den Blitzschutz müssen andere oder zusätzliche Schützer eingesetzt werden.

3406 echte Breitband-GDT-Schutzkomponenten, Slimline-Gas Discharge Tube (GDT)-Technologie

3406 echte Breitband-GDT-Schutzkomponenten, Slimline-Gas Discharge Tube (GDT)-Technologie

HUBER+SUHNER Slimline-Komponenten der Serie 3406 bieten Überspannungsschutz für jedes elektronische Gerät, das an Koaxialleitungen angeschlossen ist (bis 6 GHz). Das GDT-Prinzip unterstützt die gleichzeitige Übertragung von HF, Daten und DC. Die GDT-Komponenten sind fix integriert. Die Komponenten können jedes ausgelöste Überspannungssignal behandeln, aber partiellen Blitzstrom nur bis zur angegebenen Belastbarkeit. Für höhere Blitzbelastbarkeiten empfiehlt HUBER+SUHNER die Serien 3401 und 3402. Multi-Funkanbieter-Anwendungen mit hoher HF-Spitzenstrom- und besonderen passiven Intermodulationsanforderungen werden von der Serie 3409 abgedeckt.

3408 Gas Discharge Tube (GDT)-Technologie mit integriertem Hochpassfilter

3408 Gas Discharge Tube (GDT)-Technologie mit integriertem Hochpassfilter

HUBER+SUHNER GDT-Schutzkomponenten mit integriertem Hochpassfilter sind mit einer zusätzlichen nützlichen HF-Komponente zu den bewährten Standard GDT-Produkten ausgestattet. Dadurch bieten sie eine deutlich bessere Schutzleistung. Die Konstruktion ermöglicht auch die Integration einer DC-Injektionsmöglichkeit. Die Gas Discharge Tube-Komponenten können für neue Betriebsbedingungen leicht ausgewechselt oder bei Reparaturbedarf einfach ersetzt werden.

3409 hybride Gas Discharge Tube (GDT)-Technologie mit hoher Leistung/geringem IM-Wert

3409 hybride Gas Discharge Tube (GDT)-Technologie mit hoher Leistung/geringem IM-Wert

HUBER+SUHNER GDT-Komponenten der Serie 3409 sind eine neue Generation von ultimativen GDT-Komponenten und eignen sich zur Erfüllung der anspruchsvollsten HF-Leistungs- und Schutzanforderungen der zukünftigen Mobilkommunikations-Transceiver mit DC-Versorgung der Outdoor-Ausrüstung. Der Kunde braucht sich nicht um RF-Strom und IM-Leistung kümmern. Aus diesem Grund sind die Komponenten besonders für Multi-Funkanbieter-Systeme geeignet. Die Verfügbarkeit von solchen GDT-Komponenten in Bezug auf den Frequenzbereich wird durch das Gas Discharge Tube nicht beschränkt (wie im Fall der Standard-GDT-Komponenten, die auf Anwendungen unter ca. 3 GHz beschränkt sind). Zusätzlich überragt die Schutzleistung die Standard-GDT-Komponenten.

Semper - Selbstlöschende GDT Schutzkomponenten (Gasentladungsrohr)

Semper - Selbstlöschende GDT Schutzkomponenten (Gasentladungsrohr)

Das patentierte Semper-Konzept erweitert die Sicherheit und Zuverlässigkeit des wohlbekannten und erprobten GDT-Prinzips auf eindrucksvolle Art. Es beseitigt das Risiko für das «Anhalten» des Gasrohrs wegen der DC-Leitungsversorgung oder Hochleistungs-HF-Signale, die zur Betriebsunfähigkeit des Systems führen und das Entladerohr zerstören können. HUBER+SUHNER bietet ein einzigartiges Konzept von selbstlöschenden GDT-Schutzkomponenten.

Die einzigartige und patentierte Semper-Lösung wird in Form einer Einheit umgesetzt, wodurch eine umfassende Auswahl von HUBER+SUHNER GDT-Produkten mit einem ersetzbaren GDT ermöglicht wird. Vorhandene GDT-Schutzkomponenten können leicht nachgerüstet werden bzw. sind als vollständige Semper-Komponenten in verschiedenen Konfigurationen erhältlich. Viele Anwendungen profitieren von der erweiterten Sicherheit und Zuverlässigkeit, die das Semper-Konzept bietet. Das Semper-Prinzip ist für Anwendungen, die DC-Leitungsversorgung zur Verstärkung und Verarbeitung von Remote-Signalen verwenden und solche mit hoher HF-Leistung von besonderem Interesse.

Kontakt