Kontakt
PRO//MOTION.EXPO
PRO//MOTION.EXPO

PRO//MOTION.EXPO is an international platform for specialists to exchange the latest developments in railway transport.

28.8.2019 - 31.8.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

CDR - Cable Distribution Rack

Das CDR (Cable Distribution Rack) ist ein speziell entwickeltes Fasermanagement-Rack hoher Dichte, das im Hauptverteilungsbereich von Rechenzentren die zentrale Kreuzverbindung übernimmt. Mit einer Tiefe von nur 300 mm ist das CDR komplett modular und lässt sich mit LC-Konnektivität auf bis zu 1.620 Anschlüsse (3.240 Fasern) und mit MTP-Konnektivität auf 1.080 Anschlüsse (25.920 Fasern) skalieren. Benutzer können von einer C-förmigen Bauweise profitieren, bei der alle internen Unterelemente vollständig von der Stirnseite installierbar und zugänglich sind. Dieses wichtige Leistungsmerkmal erlaubt es, dass sich CDRs Rücken an Rücken auf einer einzelnen Bodenfliese oder alternativ gegen eine ungenutzte Wand platzieren lassen, um so wenig Platz wie möglich zu verbrauchen.

Das CDR ist 47 HE hoch, 300 mm tief und ist mit 900 mm und 1.200 mm in zwei Standardbreiten erhältlich. Die 900-mm-Variante wurde für Spleiss- und MTP-LC-Furkationskassetten entwickelt, die 1200-mm-Variante ausschliesslich für Patchen (egal ob LC- oder MTP-Kabelsysteme).

CDR 1200 mm breit

CDR 1200 mm breit

Das CDR 1200 eignet sich als dediziertes "Patching-Rack" und wird konfiguriert, indem auf der linken Seite eines standardmässigen 900-mm-Racks ein 300 mm breites Rack für Kabelüberlängen hinzugefügt wird. Das CDR 1200 ist so konfiguriert, dass ein gleiches Mass an Kabelmanagement auf beiden Seiten des Racks möglich wird. Das 1200 mm breite Rack eignet sich besser für Patching-Anwendungen mit Standardkonnektivität (Patchkabel oder Fan-out-Kabel) oder 40G- und 100G-Anwendungen, bei denen MTP-Konnektivität benötigt wird.

CDR 300mm breit

CDR 300mm breit

Der 300 mm breite Schrank wird als leerer Schrank bereitgestellt und ermöglicht im Gegensatz zum standardmässigen 900-mm-CDR ein erweitertes Fasermanagement, wenn auf beiden Seiten Überlängen bearbeitet werden müssen.

CDR 900mm breit

CDR 900mm breit

Das 900 mm breite Rack verfügt auf der rechten Seite über ein integriertes Patchkabelmanagement und kann standardmässige Faserkassetten für Pigtail-Spleissen oder MTP-LC-Furkation unterstützen. Im Allgemeinen dient das 900 mm breite Rack der seriellen 1G- und 10G-Übertragung, wofür eine standardmässige LC-Steckverbinderschnittstelle benötigt wird. Der 900 mm breite Schrank wird als leerer Schrank bereitgestellt; vor Ort können dann "Kassetteneinheiten" installiert werden, die verschiedene Arten von "Faserkassetten" aufnehmen können (je nach Leistungs- oder Konnektivitätstyp).

CDR-Zubehör

CDR-Zubehör

Das CDR-Rack lässt sich an jede Umgebung anpassen und so konfigurieren, dass sämtliche Anforderungen erfüllt werden. Die grosse Zubehörpalette erleichtert das Kabelmanagement und optimiert die Verkabelung.

Kontakt