Kontakt
Data Center Day Würzburg
Data Center Day Würzburg

Informieren Sie sich über erfolgreiche RZ- & IT-Strategien und tauschen Sie sich auf Augenhöhe mit anderen Entscheidern und unseren Experten aus.

22.10.2019 - 22.10.2019
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

LISA-Chassis

LISA-Chassis ermöglichen hochdichte Anwendungen und unterstützen Spleiss-, Patch-, Transition-, Splitter- oder WDM-Kassetten im zentralen Cross-Connect-Rack. Eingehende Backbone-Kabel werden auf der Eingangsseite angeschlossen, während Patchkabel die Ports auf der gegenüberliegenden Seite des LISA-Chassis verbinden.

Die 19-Zoll-Befestigungen auf der Rückseite des LISA-Chassis bieten einen vollständigen Zugang für alle ein- und ausgehenden Fasern, und dank der integrierten Serviceschleifen können die LISA-Kassetten schnell und einfach eingesetzt und herausgezogen werden.
 

LISA-Chassis 1-3 HE für 19-Zoll-Spleiss- oder Splitter-Anwendungen

LISA-Chassis 1-3 HE für 19-Zoll-Spleiss- oder Splitter-Anwendungen

HUBER+SUHNER bietet innerhalb des LISA-Portfolios Chassis für 19-Zoll-Anwendungen an, mit denen LISA-Kassetten in 19-Zoll-Geräteschränke integriert werden können. Flexible Montageoptionen an der Rückseite dieser LISA-Chassis sorgen für eine schnelle Kabelbefestigung, und Kabelkanäle mit Biegebegrenzung bieten höchsten Schutz für eingehende Glasfaserkabel. Patchkabel werden von der Vorderseite des Chassis verlegt. Je nach Anwendung können sie zur Rückseite des Racks (um die vertikale Montageschiene herum) oder vertikal nach oben oder unten entlang der Montageschiene geführt werden.

Die LISA-Chassis sind mit einer abschliessbaren Stahltür ausgestattet, welche die Verbindungen schützt. Dieses Merkmal ist besonders in Colocation-Bereichen vorteilhaft, wo mehrere Kunden dasselbe Rack belegen.

 

LISA-Chassis 1-3 HE für 19-Zoll-Transitions-Anwendungen

LISA-Chassis 1-3 HE für 19-Zoll-Transitions-Anwendungen

HUBER+SUHNER bietet im LISA-Portfolio Chassis für 19-Zoll-Anwendungen an, mit denen LISA-Kassetten in 19-Zoll-Geräteschränke integriert werden können. Flexible Montageoptionen an der Rückseite dieser LISA-Chassis sorgen für eine schnelle Kabelbefestigung und schützen eingehende Kabel. Patchkabel werden von der Vorderseite des Chassis verlegt. Je nach Anwendung können diese zur Rückseite des Racks (um die vertikale Montageschiene herum) oder vertikal nach oben oder unten entlang der Montageschiene geführt werden.

Die LISA-Chassis sind mit einer abschliessbaren Stahltür ausgestattet, welche die Verbindungen schützt. Dieses Merkmal ist besonders in Colocation-Bereichen vorteilhaft, wo mehrere Kunden dasselbe Rack belegen.

LISA-Chassis 1-6 HE

LISA-Chassis 1-6 HE

LISA-Chassis sind auch als 1-HE-, 2-HE-, 3-HE- und 6-HE-Konfigurationen erhältlich. Diese Kapazität ermöglicht den Einsatz von 2 LISA-Kassetten je Höheneinheit. Diese Konfigurationen unterstützen Spleiss-, Patch-, Transition-, Splitter- oder WDM-Kassetten. Je nach Anwendung finden in vollbestückten 47 HE hohen Racks bis zu 94 LISA-Kassetten Platz.

LISA-Chassis 7 HE

LISA-Chassis 7 HE

LISA-Chassis sind als 7-HE-Konfiguration mit einer Dichte von bis zu 15 LISA-Kassetten pro LISA-Chassis verfügbar. Diese Konfiguration ermöglicht den Einsatz von Spleiss-, Transition- und Patchkassetten. Je nach Anwendung finden in vollbestückten 47 HE hohen Racks bis zu 100 LISA-Kassetten Platz.

Kontakt
HUBER+SUHNER Inc.
Customer Service
Customer Service
  +1 866 482 3778
  +1 704 587 1238