Back

Unternehmen

Lösungen

Produkte

Services

Kontakt

Deutsch

MASTERLINE Classic (MLC)

Mehrfachkabel mit Verteilbox


MASTERLINE Classic nutzt separate Mehrfaser- und Mehrleiter-Steigleitungen aus Kupfer, die mit mastmontierten FTTA/PTTA-Verteilboxen verbunden sind, welche wiederum über kurze Überbrückungskabel mit den RRHs verbunden werden. Traditionell sind Mehrfachkabel mit Verteilboxen die bevorzugte Lösung für Installationen mit mehreren RRHs. Angesichts der steigenden Zahl an Remote Radios pro Standort sind der begrenzte Mastplatz und die Windlast zu kritischen Herausforderungen für Betreiber geworden.
Ausserdem kann es sein, dass Betreiber extra Leasingkosten für jede auf dem Mast platzierte Box zahlen müssen. Darum werden Verteilboxsysteme nach und nach von Lösungen ohne Boxen, wie MASTERLINE Extreme, abgelöst (siehe  Seite 42). Allgemein ist die Installationsmethode mit Boxen kosteneffektiv und ermöglicht eine flexible Installation. Sie erfordert jedoch auch die Handhabung und den Anschluss von LC-Verbindern für den Innenbereich an den Masttop-Verteilboxen. Viele Betreiber wollen vermeiden, dass Masttopboxen von ungeschulten und nicht autorisierten Personen geöffnet und gewartet werden.

HABEN SIE EINE FRAGE?