Back

Unternehmen

Lösungen

Produkte

Services

Kontakt

Deutsch

Glasfaserabschlussbox

Wandboxen fungieren als Schnittstelle zwischen dem optischen Zugangsnetz des Dienstanbieters (Verbindungskabel) und dem internen "Hausnetzwerk". Ein passives Verbindungsgehäuse am Gebäudeeintrittspunkt (BEP, Building Entry Point) dient zum Spleissen, Weiterleiten oder Verbinden von Glasfasern. Die Optibox-Produktfamilie von HUBER+SUHNER bietet ein umfangreiches Gehäuseportfolio für viele verschiedene Anwendungen. Von grossen Gebäuden, beispielsweise Mehrfamilienhäusern (MDU, multi-dwelling unit) zu Einfamilienhäusern mit Rangier-, Splitter- und Teilungsmöglichkeiten erfüllt die Optibox-Familie die anspruchsvollsten Anwendungen.