Kontakt
DesignCon 2020
DesignCon 2020
Precision, reliability and repeatability are key characteristics for connectivity products in the test and measurement industry. New emerging applications are continuously pushing the technological boundaries of interconnect test solutions in terms of speed, bandwidth, density and performance.
28.1.2020 - 30.1.2020
Deutsch
Wir verwenden Cookies, um die Website und unsere Dienste zu verbessern. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, wenn Sie weiter auf dieser Seite navigieren oder dieses Banner schliessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
FO-Steckverbinder und -Adapter

HUBER+SUHNER bietet ein breites Spektrum an fiberoptischen Steckverbindern an, die für die Anwendung im Innen- und Aussenbereich optimiert wurden. Zusätzlich zum umfassenden Standardproduktportfolio sind auch kundenspezifische Steckverbinder erhältlich. Angesichts der schnell steigenden Anforderungen in verschiedenen Märkten entwickelt HUBER+SUHNER innovative Produkte, die anhand internationaler Standards getestet werden. Alle fiberoptischen Steckverbinder erfüllen höchste mechanische und thermische Spezifikationen.

LC-Portfolio

LC-Portfolio

Der LC-Verbinder ist wegen seiner kleinen Grösse und sehr zuverlässigen Verbindungsqualität bewährt. In den letzten fünf Jahren wurde er zum beliebtesten Verbinder der Welt. Zur Erfüllung der verschiedenen Kundenanforderungen hat HUBER+SUHNER sein Portfolio stetig erweitert. Der HUBER+SUHNER LC-XD sorgt im LC-Bereich für einzigartige Packungsdichte und Handhabung.

SC-Portfolio

SC-Portfolio

SC ist eines der am häufigsten verwendeten Produkte für zuverlässige Netzwerke und wird darum weltweit eingesetzt. Mit seinem einteiligen Design ermöglicht er auch einen einfachen Abschluss. Dank des Push-Pull-Mechanismus ist die Handhabung äusserst einfach.

E-2000™ (LSH) Portfolio

E-2000™ (LSH) Portfolio

E-2000™ ist ein Hochleistungsverbinder, der mit seinem ausgezeichneten Design und hochwertigen Fertigungsprozessen höchsten Standards entspricht. Eingesetzt werden nur Materialien hoher Qualität und hoher Präzision, um Verbindungen auf höchstem Niveau zu gewährleisten. E-2000-Produkte von HUBER+SUHNER erfüllen die internationalen Standards IEC 61754-15 und TIA 604-16 und sind selbstverständlich RoHS/REACH-konform.

COVERINO® LC

COVERINO® LC

HUBER+SUHNER lanciert den weltweit ersten LC-Steckverbinder mit Laser- und mechanischem Schutz. COVERINO steht dank dem automatischen Verschlussmechanismus mit Sprungfeder für höchste Sicherheit durch den Schutz der Ferrule beim ausgestecktem Verbinder. Er ist der einzige derzeit auf dem Markt erhältliche LC-Steckverbinder mit Laser- und mechanischem Schutz. Die Kombination aus dem COVERINO® LC-Stecker mit dem neuen geschützten Adapter bietet umfassenden Staub- und Laserschutz bei gleichzeitig hoher Stabilität der Verbindung.

 

CLIK!-Portfolio

CLIK!-Portfolio

CLIK! ist das Standardportfolio , das speziell für die Herausforderungen im FITH-Bereich konzipiert wurde. HUBER+SUHNER entwickelte mit CLIK! eine sehr innovative FITH-Verbindergeneration, die von über 30 Jahren Erfahrung im Fiberoptik-Bereich geprägt wurde. Mit herausragenden Merkmalen wie beispielsweise seinem Blindverbindungsmechanismus und seiner Grösse, speziell für enge Umgebungen entwickelt, ist es die ideale Lösung für  einfache FITH-Anwendung. CLIK! ist nicht nur standardisiert gemäss IEC 61754-30, sondern setzt den FITH-Standard.

FC-Portfolio

FC-Portfolio

FC war einer der ersten etablierten Standards auf dem Markt für Faseroptik mit physischem Kontakt. Der FC wird aufgrund des Schraub-Schliessmechanismus oft in militärischen Anwendungen eingesetzt.

ST-Portfolio

ST-Portfolio

ST war einer der ersten etablierten Standards auf dem Markt für Faseroptik mit einem Bajonettmechanismus. Der ST wird oft in Industrie- und Sicherheitsanwendungen eingesetzt.

SMA-Portfolio

SMA-Portfolio

SMA war einer der ersten etablierten Standards auf dem Markt für Faseroptik ohne physischen Kontakt. Der SMA wird aufgrund seiner Wasserdichte und Kratzfestigkeit oft in industriellen Anwendungen eingesetzt.

Blink-Portfolio

Blink-Portfolio

Blink ist der neue Standardverbinder, der speziell für die Herausforderungen im Bereich FITH konzipiert wurde. Gezielt für diese neue Umgebung hat HUBER+SUHNER mit Blink eine extrem innovative FITH-Steckverbindergeneration entwickelt, die von über 30 Jahren Erfahrung im Fiberoptik-Bereich geprägt wurde. Mit herausragenden Merkmalen, wie beispielsweise staubgeschütztem Shutter-Verschluss, Laserschutz und dem revolutionären Verriegelungsmechanismus, erhalten Sie die Lösung für eine sichere FITH-Anwendung. Sie bietet Benutzern nicht nur Sicherheit, sondern schützt auch die fest installierten Glasfasern und minimiert Eingriffe durch Montagetechniker. Blink entspricht nicht nur der Norm IEC 61754-29, sondern setzt auch den Standard für FITH.

LX.5-Portfolio

LX.5-Portfolio

LX.5 ist ein Hochleistungsverbinder, der mit seinem ausgezeichneten Design und hochwertigen Fertigungsprozessen höchste Standards erfüllt. Eingesetzt werden nur Materialien hoher Qualität und hoher Präzision, um Verbindungen auf höchstem Niveau zu gewährleisten. LX.5-Produkte von HUBER+SUHNER erfüllen die internationalen Standards IEC 61754-23 und TIA 604-13 und sind selbstverständlich RoHS/REACH-konform.

Hybridadapter-Portfolio

Hybridadapter-Portfolio

HUBER+SUHNER bietet eine breite Palette an Hybridadaptern für Verbindungen zwischen verschiedenen Steckverbinderserien und -typen an.

Steckverbinder für raue Bedingungen
HUBER+SUHNER ist der führende Anbieter von Glasfaserverbindern für Remote Radio Heads, die für raue Umgebungen geeignet sind. RRHs werden in vielen verschiedenen Umgebungen installiert, zum Beispiel in Küstenbereichen, städtischen Gebäuden sowie Masten auf dem Land, wo extreme Temperaturen, Schwingungen, Salznebel, ätzende Gase und Luftfeuchtigkeit typische Herausforderungen darstellen. Robustheit und Zuverlässigkeit sind daher bei der Konstruktion von RRH-Schnittstellen unverzichtbar. Ausserdem müssen die Verbinder Installationssicherheit bieten und sie dürfen keine Installationsfehler verursachen – dies ist wichtig, um die Arbeit für ungelernte Installationskräfte zu begünstigen.
Beschädigte Glasfaserschnittstellen sind die Hauptursache für Defekte bei der RRH-Installation. Dank Innovation und praktischer Erfahrung kann HUBER+SUHNER branchenführende RRH-Verbinder wie den ODC anbieten.
Passive Komponenten
Dämpfungsglieder

Dämpfungsglieder

Wir bieten ein breites Spektrum an fest angebrachten Dämpfungsgliedern an, entweder als Inline- oder Plug-fähige Dämpfungsglieder mit verschiedenen Dämpfungen und Steckverbindern.

Kuppler

Kuppler

Kuppler sind  bidirektionale Geräte mit drei oder mehr Faserenden, die Signale von zwei oder mehr Eingangsanschlüssen in einem Ausgangsanschluss zusammenfassen. Sie können auch als Splitter bezeichnet werden. Fused Biconical Tapering (FBT) bezieht sich auf  ein Herstellungsverfahren für passive optische Netzwerkbauteile. Es umfasst das exakte Verdrillen von zwei blanken Fasern, Dehnen und dann Verschmelzen (auch "Tapering" genannt).

Gesicherte Kuppler von CUBO basieren auf der klassischen Technik der Faserfusion. Die Geräte werden verwendet, um zu spleissen bzw. Leistung zu kombinieren, oder können so konfiguriert werden, dass sie wellenlängenempfindlich sind und WDM-Funktionalität bereitstellen.

Splitter

Splitter

Planar Lightwave Circuit (PLC)-Splitter werden anhand eines speziellen Fertigungsverfahrens für optische passive Netzwerkkomponenten hergestellt. Sie bestehen aus einem Wellenleiter-Array, das mittels eines photolitho-graphischen Maskierungsverfahrens auf einen Siliziumchip aufgebracht wird. HUBER+SUHNER bietet ein breites Spektrum an PLC-Splittern für sämtliche Anwendungen an.

CUBO bietet eine grosse Vielfalt an Hi-Isolation-Bandsplittern an, die auf Thin Film Filters (TFF) basieren: Einfache Breitband-WDMs, die zwei Kanäle bei 1.310 & 1.550 nm erzeugen, jeweils mit einer Bandbreite von bis zu 100 nm. Oder unterschiedliche CWDM-Bandsplitter für CWDM-Upgrades und Erweiterungen von z. B. 4 Kanälen auf 8 Kanälen. Eine wichtige Eigenschaft ist hier die Zahl der ausgelassenen (nicht verwendbaren) Kanäle, die von 0 bis 2 Kanälen reicht.

Unsere PLC-Splitter (Planar Lightwave Circuit) stellen eine Splitting-Option als Ergänzung der gesicherten Kuppler dar. Bei höheren Teilungsverhältnissen (> 1:4) zeichnen sie sich durch weniger Verluste und eine bessere Gesamtleistung aus.

Somit sind sie die perfekte Wahl für FTTx-Anwendungen, die ein Teilungsverhältnis von bis zu 1:64 haben. Wir bieten die Splitter als reine Geräte mit oder ohne Steckverbindern, jedoch auch gemäss Ihrer spezifischen Anforderungen in Spleissablagen, Kassetten, Line-Card-Modulen usw. verpackt an.

Schalter-Cubes

Schalter-Cubes

Wir bieten ein breites Spektrum an Schaltern für Telekommunikations- oder Sensoranwendungen mit 1x1 bis 1x16 Anschlüssen an, die für verschiedene optische Dämpfungs-, Schutz-, Bypass-Schalt- oder Sensoranwendungen geeignet sind und Multimode sowie Singlemode und Einrasten oder Nicht-Einrasten mit oder ohne Zustandsüberwachung unterstützen.

Es gibt also’kaum etwas’, das sich nicht schalten lässt!

WDM Filter

WDM Filter

Transceiver
Transceivers (CFP)

Transceivers (CFP)

Der CFP MSA-Standard (C Form-factor Pluggable, wobei C für Centum, hundert, steht) ist der erste Branchenstandard für Plug-fähige optische 40-Gb/s- und 100-Gb/s-Transceiver für Telekommunikations- und Datenübertragungsanwendungen.

CFP-Transceiver unterstützen verschiedene Protokolle (wie 40GbE, 100GbE, OC-768/STM-256, OTU4) und Medientypen (Multimode- und Singlemode-Fibreroptik sowie DWDM). Die Übertragungsdistanz reicht von einigen Metern bis 40 Kilometern (und mehr). Während die elektrische Verbindung auf 4 Spuren mit 10 Gb/s (bei 40G) und jeweils 10x 10 Gb/s in jede Richtung (bei 100G) basiert, variieren die optischen Schnittstellen zwischen der Unterstützung von Duplex-Singlemode-Fasern und Faserbändchen.

Transceivers (QSFP)

Transceivers (QSFP)

Der QFSP-Formfaktor ist ein Branchenstandard der zweiten Generation für steckfähige optische 40-Gb/s-Transceiver. Grösse und Verlustleistung werden im Vergleich zu CFP der ersten Generation deutlich reduziert.

40G-QSFPs sind als SR4-Variante (Multimode für bis zu 100/150 Meter) und LR4-Variante (Singlemode für bis zu 10 km) erhältlich. Die LR4-Version nutzt im 1270-nm- bis 1330-nm-Bereich 4 x 10-Gb/s-CWDM-Wellenlänge in Kombination mit SOA für hohe Reichweite.

Transceivers (SFP)

Transceivers (SFP)

1 bis 4Gb/s, fest angebracht oder Multirate, mit oder ohne digitaler Diagnose für Ethernet, Fibre Channel, SDH / SONET. Link-Budgets mit bis zu 41 dB für alle 18 ITU CWDM-Kanäle. DWDM- und Bidi-Typen verfügbar.

Transceivers (SFP+)

Transceivers (SFP+)

9,95 bis 11,1 Gb/s Multirate oder 9,95 bis 10,5 Gb/s Standard. Alle Typen verfügen über digitale Diagnosen.
Für Ethernet, Fibre Channel, SDH / SONET. Link-Budgets mit bis zu 23 dB für alle 18 ITU CWDM-Kanäle, bis zu 23 dB für volles DWDM c-Band. Typen für 18GFC, 8GFC oder 6G CPRI verfügbar

Transceivers (XFP)

Transceivers (XFP)

Verfügbar in "grau" (1310 nm/1550 nm), "farbige" CWDM- und DWDM-Varianten. 9,95 bis 11,1 Gb/s Multirate, 9,95 bis 10,5 Gb/s fest. Link-Budgets mit bis zu 23 dB für alle 18 ITU CWDM-Kanäle, bis zu 28 dB für ganzes DWDM c-Band.

Es sind verschiedene einstellbare Elemente verfügbar.
Auf Anfrage gibt es verschiedene Codierungen.


Kontakt
HUBER+SUHNER Inc.
Customer Service
Customer Service
  +1 866 482 3778
  +1 704 587 1238